Verschüttete Milch/Sahne im Auto: Saurer Milchgeruch


hallo ich brauche umbedingt hilfe!

in meinem auto ist mir milch ausgelaufen ohne das ich es gemerkt habe. :wallbash:

die milch ist in den teppich eingezogen und stinkt übelst .
ich habe schon fibres und sagrotan ausprobiert hat aber nicht geholfen.

bitte helft mir, was kann ich tun?????


Probier's mal mit einem Waschsauger.


- Ironie an - Auto verkaufen bevor es anfängt zu stinken! - Ironie aus -

Göga meint, Teppich rausschneiden und ersetzen. Ein andere Möglichkeit gibt es wohl nicht.


ach, das ist uns auch schonmal passiert. die milch ist allerdings im winter eingefroren und geplatzt. wir haben den teppich rausgenommen und gewaschen. aber leider hat nichts dagegen geholfen. es hat nach ner zeit so dermaßen gestunken. wir haben das auto dann noch ungefähr 5 jahre behalten und dann (incl. gestank) verschenkt. egal wie oft wir den teppich saubergemacht haben, es wurde nicht besser. war übrigens im kofferraum... und trotzdem hat das gesamte auto gestunken. pfui.
die beste idee ist wahrscheinlich wirklich teppich ersetzen. und alles in der umgebung gut mit essigwasser abwaschen.


Hallo, habe gerade bezüglich deines Milch-Problemes meinen Mann befragt. Der hat eine Autoaufbereitungsfirma. Er sagt, du musst sogar den Teppich raus machen, und das so schnell wie möglich, da sich die Milch in Buttersäure umwandelt, der Gestank wird noch schlimmer :wacko: , weil sich diese Buttersäure bis ins Blech reinfressen kann. Also, nix wie raus mit dem Teppich und gut.
Wann ist denn das passiert?


in meinem alten auto ist das auch passiert!!!
nichts hatte geholfen....ich bin fast nur mit offenem fenster gefahren.... :kotz:
heilfroh war ich über mein neues auto...zwei jahre später

:rolleyes:


sag ich doch. milch ist pfui, pfui, pfui im auto


probier dies mal, bei mir hat's geholfen:

nimm 'ne flasche leitungwasser kipps auf den teppich und dann musst du ein frotteehandtuch nehmen und dieses wasser damit aufsaugen. tu das einige male und benutze lieber mehrere handtuecher. und auf keinen fall das tuch reiben, einfach nur draufdruecken, bei mir hats echt geholfen.
viel glueck :blumen:
cutie

p.s.: danach eventuell etwas backpulver drauf


Ähm ich hab zwar echt null null Ahnung von Chemie, aber ist Milch nicht auch ne Art Säure? Und neutralisiert nicht Lauge und Säure sich gegenseitig oder wäre das ganz falsch? Sorry, hab da echt keine Ahnung. Aber viell. kann man das ganze ja mal auf die Art versuchen bzw. sich mal schlau machen?


Mir ist das mal mit einem Becher Sahne passiert. :heul: Wir haben so viel probiert, viele Reinigungsmittel, Teppichreiniger, Wasser usw. nichts hat geholfen. Wir haben dann einen neuen Teppich gekauft.


Zitat (Karen @ 23.11.2006 13:44:55)
Mir ist das mal mit einem Becher Sahne passiert. :heul: Wir haben so viel probiert, viele Reinigungsmittel, Teppichreiniger, Wasser usw. nichts hat geholfen. Wir haben dann einen neuen Teppich gekauft.

Ich würd auch sagen, Teppich raus und neuen rein.

Mein alter Helm, in dem mir mal ne Miclhtüte geplatzt ist ( ich wollt sie nur hochtragen, und weil ich keine Hand mehr frei hatte, hab ich sie im Helm verstaut, Konnte ja keiner ahnen, daß der mir aus der Hand fällt.... :rolleyes: ), stinkt immer noch. Trotz aller möglichen Reinigungsarbeiten. Mittlerweile haben ihn die Ratten als Haus im Käfig. die störts nicht, die lieben ihren Helm.

knubbelzart

Hallo,

vielleicht den Teppich mit Essig in der Waschmaschiene waschen...
Hatte mal n Mantel der nach dem Bleichen nach Chlor stank, das wollte auch nocht mehr weg gehen, hatte den nächte lang in weichspühler eingeweicht doch nichts half, also mit essig und spüli gewaschen, hui hat das geschäumt :o , aber der mantel hat seinen gestank verloren :D

Viel Glück :blumen: und sonst schnell Teppich raus!!! :heul:


Lg *sternchen*


Hallo zusammen,

mir ist im Auto ein kompletter Becher Sahne nach dem Einkauf kaputtgegangen und ausgelaufen. Leider war hinten keine Fußmatte drin, so dass das Zeug komplett in den Teppich eingezogen ist. Trotz sofortigem Ab- und Ausschrubben mit Essigwasser ist ein Rest(Fleck) drin geblieben. UND nach ca. 4 Wochen offenbart sich nun ein neues Problem: Es stinkt nach sauer gewordener Sahne!!!

Alle bekannten Gegenmittel wie Teppichreiniger (von leicht bis aggressiv), Essig(essenz), Febreze etc. haben NICHTS bewirkt. Der bestialische Gestank ist unauslöschlich!!!

Wer weiß Rat? Danke für schnelle Hilfe!


Die Sahne ist nich nur im Teppich sondern auch in die Dämmschicht eingesickert, die sich oft unter dem Autoteppich befindet. Das kriegst mit oberflächlichem reinigen nicht raus. Die versiffte Dämschicht bzw. das versiffte Stück davon muß entfernt werden.
Ich kann leider nur den Rat geben, mal in einer Werkstatt oder Autoreinigungsfirma nachzufragen. Außer du bist so geschickt und kannst das selber machen :) :) :)


Danke erst mal soweit - auch wenn das keine rosigen Aussichten sind.
Wird mir wohl nix anderes übrig bleiben, als Teppich rausschneiden und neuen reinlegen (lassen!).
Das ist dann wohl eher ein Job für die Autowerkstatt/-aufbereitung meines Vertrauens…


Soll ich ehrlich sein? Kauf Dir ein neues Auto, und verscherbel (verschenk?) das alte an nen armen Studenten. Weil mit Reinigen geht da gar nix. Rausreißen und austauschen heißt die Devise, falls das Auto zu wertvoll ist.


Zitat (Gedaermo @ 19.12.2007 14:46:52)
Danke erst mal soweit - auch wenn das keine rosigen Aussichten sind.
Wird mir wohl nix anderes übrig bleiben, als Teppich rausschneiden und neuen reinlegen (lassen!).
Das ist dann wohl eher ein Job für die Autowerkstatt/-aufbereitung meines Vertrauens…

Genau so siehts aus ;) .

Hallo Gedaermo :blumen:

Milch und Sahne ist das Schlimmste! Milch wird sauer und gibt einen total ekeligen Geruch ab, der nicht mehr rauszubekommen ist. :wacko:

Auch ich rate Dir wirklich, den Teppich zu entfernen, was Anderes geht nicht.


Ist uns auch passiert.
Geh in den handel, hol dir Sagrotan und schütt das großzügig drüber, so dass der Teppich gut durchfecuhtet ist.
Bei uns half sonst nichts mehr.
Wart nur bis Sommer is, da meinste da hat dir eina ins Auto gekotzt..


Mein Vorschlag wär dieser:

Ethanol in Apotheke kaufen(Waschbenzin geht auch), das löst die Fette die stinken erstmal auf, große Menge nehmen das der Tepich Nass ist das ganze gut mit Bürste einarbeiten(Achtung lüften und keine Flammen). Jetzt schon mal mit Schwamm versuchen die Flüssigkeit aufzunehmen, sollte fast Trocken sein, um dann mit viel Wasser und einer Natronlauge den Teppich zu bearbeiten und am besten dann noch mit Nass/Trockensauger behandeln. Zum Schluss dann Katzenstreu auf den Teppich, richtig dick das die Feuchtigkeit aufgesaugt wird. und nun hoffen das du alles erwischt hast... wenn nicht kennst du das Spiel ja schon was dich zum Erfolg führt wenn du alles erwischst...


Ist inserer Tochter auch schon passiert! Hat, nachdem sie alle möglichen Reinigungsmittel schon ausprobiert hatte, das Auto in einer Autoreinigungsfirma reinigen lassen. Ich weiß nicht mehr, was sie damals dafür bezahlt hat, war aber nicht billig! Das Auto fährt sie noch, ich meine aber, ein Rest von Gestank bleibt. Aber jeder kann sich deshalb nicht ein neues Auto kaufen :o


na erst mal eine schüssel salz rein stellen damit reste von feuchtigkeit raus sind dann kaffeepulver gegen geruch

mehr weiß ich nich
viel glück


Hallo und Hiiilfe an alle,

mir sind grade 2 Liter Milch ins Auto gekippt. :angry:

Hab sofort rausnehmbare Matten entfernt und Handtücher auf den festen Teppich gelegt, jetzt hab ich grad ne Flasche Mineralwasser drüber geschüttet und dann Zeitungen drauf verteilt.

Bin mal gespannt, obs hilft, oder ob mein Auto in nen paar Tagen anfängt zu stinken. :ph34r:

Habt ihr noch nen Tipp der helfen könnte?

Danke schonmal :blumen:

sanna


Ich behandel alles was mieft mit Kaisernatron und Wasser...


Zitat (Gift @ 24.08.2008 21:02:44)
Ich behandel alles was mieft mit Kaisernatron und Wasser...

Werd ich morgen mal probieren.
Danke. :)

aber erst muss die Milch restlos aus dem Teppich entfernt werden - am besten immer wieder Wasser drauf und absaugen.


Hei
in meiner Tasche ist mir eine Packung Sahne ausgelaufen.
ich habe sie bereits 3 mal gewaschen und drei mal mit febrese besprüht und der bestialische Gestank ist immer noch nich weg. auch ein mehrtägiges Lüften und einfrieren der tasche haben NICHT geholfen!!! wie zur Hölle bekommt man einen derartigen Gestank wieder raus? leider kann man die tasche nicht in der waschmaschine waschen, der innenstoff besteht aus Polyurethan. Wer kann helfen?


sowas hatten wir schon...bitte suche benutzen...danke :D


https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...hne+ausgelaufen


Hallo an alles Muttis!

Ich habe ein großes Problem. Leider haben meine Kinder mit einer Milchtüte im Auto hantiert und
dabei ist Milch auf den Teppich gelaufen.
Die Milch habe ich zwar beseitigt, aber nach ein paar Tagen fing es im Auto an nach saurer Milch
zu riechen, der sich jetzt in einen abartigen Gestank entwickelt hat, so dass ich gar nicht mehr
autofahren mag.
Hat jemand einen Tip, wie sich dieser Geruch auf Dauer entfernen lässt?
Vielen Dank für Eure Hilfe


Ich zitiere mich mal selbst:

Die Sahne ist nich nur im Teppich sondern auch in die Dämmschicht eingesickert, die sich oft unter dem Autoteppich befindet. Das kriegst mit oberflächlichem reinigen nicht raus. Die versiffte Dämschicht bzw. das versiffte Stück davon muß entfernt werden.
Ich kann leider nur den Rat geben, mal in einer Werkstatt oder Autoreinigungsfirma nachzufragen. Außer du bist so geschickt und kannst das selber machen :blumen: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von Knuddelbärchen am 29.10.2010 16:43:11