Spülmaschine: Wie stellt man die Wasserhärte ein?


Hallo, ich habe leider immer das Problem, das unser Besteck, egal ob billiges von Ikea oder teures von BSF, imer stark fleckig/rostig wird oder sogar anläuft. Wir haben verschiedene Tabs von billig bis teuer ausprobiert, bringt nichts.
Jetzt habe ich mal die Wasserhärte mit nem Teststreifen geprüft -> sehr hart!
Ich kann ja nun die Wasserhärte an der Spülmaschine an nem Regler einstellen (es wird dann mehr oder weniger Salz beigemischt), aber da nun in unseren 3-in-1 Tabs auch Salz drin ist, wie stelle ich jetzt den Regler ein???

Schwierige Frage ;) :D


Am Besten Tabs kaufen, die kein Salz enthalten, denn dieses zu viel ist sehr aggressiv.
Ansonsten den Hersteller der Tabs oder der Maschine anfragen.


Zitat (der_robin @ 13.12.2007 10:06:30)
Jetzt habe ich mal die Wasserhärte mit nem Teststreifen geprüft -> sehr hart!

Wo bekommt man denn solche Teststreifen her?

Zitat (Aha @ 13.12.2007 10:30:21)
Wo bekommt man denn solche Teststreifen her?

zum Beispiel da

@ Aha: Musste neulich ne neue Waschmaschine kaufen, da war zufällig einer dabei ;-) Wirds aber überall geben wo man auch Waschmaschinen und Spülmaschinen bekommt.

Also stelle ich jetzt die Maschine passend ein und nehme Tabs ohne Salz.
Wird das denn überhaupt mein Problem lösen oder kann es noch eine Ursache für die Flecken geben?


Zitat (der_robin @ 13.12.2007 10:38:02)
Also stelle ich jetzt die Maschine passend ein und nehme Tabs ohne Salz.
Wird das denn überhaupt mein Problem lösen oder kann es noch eine Ursache für die Flecken geben?

Zumindest ein Faktor ist dann ausgeschlossen. Habe mal gehört, das auch etwas Alufolie im Besteckkorb hilfreich ist.

Zitat (Sparfuchs @ 13.12.2007 10:55:12)
Zumindest ein Faktor ist dann ausgeschlossen. Habe mal gehört, das auch etwas Alufolie im Besteckkorb hilfreich ist.

Habe ich auch gemacht, hat wirklich geholfen, bzw. hilft noch.

Habe zuzätzlich noch ein Magnet im Besteckkorb und habe keinen Rost mehr.


Gruß Bollrich

Wasserhärte könnt Ihr bei Euren örtlichen Stadtwerken (Wasserversorger) erfragen, diese Auskünfte sind meist zutreffend und gebührenfrei. :)
Dementsprechend Waschmittel für die WaMa oder Spülertabs für den Spüler (weniger) dosieren/ Programm einstellen.
Wichtig ist, daß immer genug Salz im Salzbehälter (Spülersalz-kein "normales") drin ist (dafür hat der ne Anzeige/Schwimmer) und das Abflußsieb sauber ist.
Klarspülerbhälter ist meist werksmäßig auf "Mittelmaß -3-" eingestellt. Ab und an Klarspüler nachfüllenund so stehen lassen.

Ich habe kein Problem mit Messerschneiden und Flugrost, seit der Salzbehälter "stimmt". :) :) :) Einen Magneten brauche ich nicht.



Kostenloser Newsletter