Frage zur Rocklänge und Form: was muss ich bei meiner Figur beachten?


hi leute!

ich spiel grad mit den gedanken mir einen rock zu kaufen, leider habe ich keine ahnung welcher schnitt und länge zu meiner figur passt.
bin 166cm klein, geschätze 90kg, nen breiten arsch und ziemlich kurze beine.
hoffe ihr könnt mir ein paar gute tipps geben.

lg aglaja :rolleyes:


Meine Lady rät bei kurzen Beinen von Mini ab und schlägt vor, ohne dich gesehen zu haben: Pobedeckendes Oberteil, schmaler Rock bis zur Mitte der Wade, keine glänzenden Stoffe und auch keine grellen Farben.

Ich sag: Wenn du nen tollen Hintern hast, darf man da auch ruhig was von sehen und auch kurze, üppige Beine können lecker aussehen in nem kürzeren Rock, wenn die ne schöne Form haben. Aber zuerst mal musst du dich da drin wohlfühlen. Wenn sie das sieht, was ich dazu geschrieben hab, kann ich mir wieder was anhören. :lol:

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 04.01.2008 21:18:03


*g* kalle mal wieder....
also knie abwärts siehts eigentlich gar nicht so schlecht aus, aber da ich eh stiefel anhab die die waden bedecken..... :pfeifen:

btw: hier im forum gibts doch ein foto von mir.... :ph34r:

Bearbeitet von aglaja am 04.01.2008 21:23:56


Kann sein, aber ich kenn nicht das ganze Forum, ich hab jedenfalls zu dir kein Bild im Kopf.
Was ich nicht abkann sind halbhohe Stiefel oder Stiefeletten zu kurzen Röcken. Wenn dann müssen die mindestens bis zum Knie oder drüber gehen, dazu n kurzer Rock. Ich will keinen beleidigen, aber das ist für mich der typische Straßenstrich-Look, der an jeder Frau beschissen aussieht.

Ich selber will dazu was vom Bein sehen, geht nix über schwarze hohe Hacken zu nem kurzen Rock. :sabber: :sabber: :sabber: Joooooo ich weiß, ist Klischee-Gelaber, aber gefällt mir eben. :lol:

Bearbeitet von Kalle mit der Kelle am 04.01.2008 21:36:10


Denke, Kalles Lady liegt schon ganz gut mit ihrem Tipp.
Auf jeden Fall nicht zu lang, hübsche Fesseln soll man zeigen. Und edle Stöffchen ohne Glanzoptik oder grelle Muster. Und Oberteile nicht zu weit geschnitten.
Die meisten Vollfrauen haben nämlich eine hübsche Taille, die man betonen sollte!
Nix mit ".ll. P.pk..n".
Zeltartiges brauchen wir nicht!
LG Daddel


Ist das der Laden, in dem Klamotten für große Größen verkauft werden? Da könnte ich manchmal echt kotzen.
Ich will nicht sagen dass da nix drin ist, was ner Frau steht, aber ich hab da Mädels drin gesehen und sogar beraten (mehr abgeraten) von Klamotten, wo ich gedacht hab was soll der Kack, ich schnall das schon dass ne übergewichtige Frau nicht unbedingt ne Pelle anziehen will, aber die Klamotten da sind oft einfach bloß Zelte, worin die Mädels sowas von unförmig aussehen.


boah, in dem laden hab ich einmal reingeguckt und gleich wieder kehrt gemacht, da findet man echt nur kartoffelsäcke! was ich brauche sind eigentlich ganz normale klamotten, einfach nur ein bisschen weiter, schliesslich sind meine kurven genau an der richtigen stelle, auch wenns ein bisschen mehr ist.

http://img296.imageshack.us/img296/5262/mu...7obelix027f.jpg

Bearbeitet von aglaja am 04.01.2008 22:01:28


Lass mich doch mal gucken. :grinsen:


Zitat (aglaja @ 04.01.2008 21:58:08)
boah, in dem laden hab ich einmal reingeguckt und gleich wieder kehrt gemacht, da findet man echt nur kartoffelsäcke! was ich brauche sind eigentlich ganz normale klamotten, einfach nur ein bisschen weiter, schliesslich sind meine kurven genau an der richtigen stelle, auch wenns ein bisschen mehr ist.

http://img296.imageshack.us/img296/5262/mu...7obelix027f.jpg

Aber hallo, DAS unterschreib ich :wub:

Und hoffentlich führst Du den Rock dann das nächste Mal vor....da fällt mir ein:

@Chilli-Lilli, wollten wir nicht in die Schweiz? Es wird Zeit!!! Wenn aglaja dann den neuen Rock hat :pfeifen:

Murphy

wenn die prüfungen vorbei sind dann dürft ihr beide mich gerne besuchen kommen! :wub:


Hallo aglaja, :hmm:

das Problem kenn ich mit viel zu breiten Hüften undsoweiter. Kurze Beine habe ich auch, nur die etwas molligen Waden wirken nicht so toll bis auf die Fesseln. Also: Mir steht am besten ein Rock, der in der Mitte der Hüfte von der Taille abwärts etwas ausgestellt ist. Nicht zu lang soll er sein, aber mindestens soll der Rocksaum die halbe Wade bedecken.

Einen tollen Rock habe ich vor längerer Zeit erstanden: Assymetrischer Schnitt schon beim Hüftsattel, dann glockige Weite und das Ganze in Schwarz mit Nadelstreifen, die etwas Abstand voneinander haben. Das Rockteil unterhalb des Sattels ist glockig weit, schräg geschnitten, so fällt der Rock trotzdem schön schmal.

Für dich findet sich bestimmt ein gutes Rockmodell, nur ist dieser Spaß meist nicht so billig und nicht so leicht zu finden.

Viele Grüße
:daumenhoch:
Ingrid-Renate


mhhhh.... muss ich mich demnach auf ne lange suche einstellen.... <_<


Das Foto hab ich gesehen, aber ich erkenn da überhaupt nix drauf, ist zu klein, zu den Figuren der beiden Mädels (welche bist du da drauf?) kann ich da auch nix sagen.


Lasse Dich vielleicht mal in einem Laden beraten.
Ich selbst bin der Typ, der eigentlich keine Beratung will - (mache mein eigenes Ding, basta!). Abschätzende Blicke von einer Verkäuferin verursachen mir Horror!
Trotzdem hatte ich mal Riesenglück mit einer freundlichen, humorvollen Verkäuferin, die mir dann ein für mich etwas ungewöhnliches aber sehr gut stehendes Teil verpasst hatte. Das war etwas teurer, aber ich liebe es heute noch.
Lohnt sich, auch mal über den Tellerrand hinaus zu schauen.
Und wie gesagt: Gute Kurven betonen und nicht unter einem Zelt verstecken!
Unter so etwas sieht man so ... bemitleidenswert und unbeholfen aus.
LG Daddel!


Also. Unsere Große ist auch etwas üppiger gebaut. Fast das doppelte von mir.
Ich bin 1.59 GROß :D und wiege 55 kg.
Sie hatte mal einen langen schwarzen Rock an, mit ner schicken weißen Bluse und den passenden Schuhen (hochhackig).
Hat sie schlanker gemacht und hat ihr gut gestanden. Fand auch sie selbst.
Ich denke, was längeres würde dir gut stehen. Ist meine Meinung ;)

P.S. Achso, die Länge des Rockes war bit Wadenmitte

Bearbeitet von ichdiebine am 05.01.2008 15:03:16


...würd auch sagen...Wadenmitte...mit Stiefel dazu(mit Absatz!!!)... :daumenhoch:
...nicht zu eng...sieht sonst aus wie ne "Wurst"... :pfeifen:...lieber ne Nr.größer... sorry... :unsure:
...auch nicht zu "glockig"...betont den Popo sonst zu sehr...am besten grade geschnitten(streckt) mit Schlitz...und oben nichts kurzes sondern bissel was bis unterm Po...etwa ne längere geradegeschnittene Strickjacke oder eine Veste...kann offen getragen...echt schlanker machen und optisch strecken... :augenzwinkern: :daumenhoch:

...möglichst talierte Sachen meiden...nichts glänzendes...eher dunklere Töne... :trösten:


...Viel Glück! :wub: :daumenhoch:

Bearbeitet von seni am 05.01.2008 16:36:31


Hallo,
bin ja KEIN freund von Link´s, und weiß auch nicht so recht wie das hier alles gemeint ist...
("verarschen kann man sich auch selbst")....
...aber was nicht schlecht und teuer ist, ist Happy Size
mfG


@moorhahn: katalogbestellungen sind nix für mich, will die teile vor ort anprobieren können.

@kalle: ist doch ganz einfach, die dünne mit rock ist chilli-lilli, und die dicke nebendrann bin ich. :P


Deine Figur kann ich dann immer noch nicht beurteilen wegen Rocklänge und sowas, auch wenn ich weiß wer wer ist. :lol:


Zitat (seni @ 05.01.2008 16:35:27)
...würd auch sagen...Wadenmitte...mit Stiefel dazu(mit Absatz!!!)... :daumenhoch:
...nicht zu eng...sieht sonst aus wie ne "Wurst"... :pfeifen:...lieber ne Nr.größer... sorry... :unsure:
...auch nicht zu "glockig"...betont den Popo sonst zu sehr...am besten grade geschnitten(streckt) mit Schlitz...und oben nichts kurzes sondern bissel was bis unterm Po...etwa ne längere geradegeschnittene Strickjacke oder eine Veste...kann offen getragen...echt schlanker machen und optisch strecken... :augenzwinkern:  :daumenhoch:

...möglichst  talierte Sachen meiden...nichts glänzendes...eher dunklere Töne... :trösten:


...Viel Glück! :wub:  :daumenhoch:

Genau seni...so sieht sie bestimmt ganz schicki aus :wub:

Hallo!
Wenn die Kurven stimmen, auch wenn sie etwas mehr sind, dann finde ich Godetröcke nicht schlecht, also schmal geschnitten und ab dem Knie ausgestellt.
Viele Grüße
Schelmin



Kostenloser Newsletter