iiiii schnee: mögt ihr ihn???


Ich bin aus Dortmund un bei uns schneit es... Ich finde es schrecklich, mag es überhaupt nicht...
Ich möchte im Winter am Liebsten Deutschland überdachen lassen...

Doch wie ist es mit euch?? Freut ihr euch auf Schnee???

Sille


Ich als Sonnenanbeterin mag Schnee und die damit verbundene Kälte überhaupt nicht. Allerdings finde ich den Anblick von verschneiten Landschaften zauberhaft !


Zitat (Sille @ 02.02.2008 12:12:25)


Doch wie ist es mit euch?? Freut ihr euch auf Schnee???


Ich würde mich schon freuen, wenn ich diesen Winter noch mal ein bisschen Schnee zu sehen bekomme. Ich mag ihn sehr, am liebsten im Dezember, Januar oder Februar :D (leider war es bei uns in den letzten Jahren oft so, dass der Wintereinbruch erst so im März oder April kam - da bin ich dann doch schon eher wieder auf Frühling eingestellt).
Ich finde, wenn es im Winter schon draußen kalt sein muss, dann sieht doch mit einer schönen weißen Schneedecke alles gleich viel schöner aus als so trist und grau und schmuddelig... Und ein langer Spaziergang im Schnee, hinterher schön gemütlich mit einem heißen Tee aufs Sofa kuscheln... für mich einfach herrlich :D

Edit: Natürlich mag ich auch die warmen Jahreszeiten, aber wie gesagt: Wenn es draußen schon kalt ist, dann am liebsten mit Schnee. Eigentlich kann ich jeder Jahreszeit ihre schönen Seiten abgewinnen :wub:

Bearbeitet von madreselva am 02.02.2008 12:23:15

ich mag Schnee auch nicht, aber hier ist die liebe Sonne schon fleißig, das meiste ist schon wieder weg.

@Sille
ja, sone Überdachung würd mir auch gefallen ;)

LG Perle


Zitat (Sille @ 02.02.2008 12:12:25)
Ich bin aus Dortmund un bei uns schneit es... Ich finde es schrecklich, mag es überhaupt nicht...
Ich möchte im Winter am Liebsten Deutschland überdachen lassen...

Doch wie ist es mit euch?? Freut ihr euch auf Schnee???

Sille

Hallo "Frau Nachbarin" :lol: (bin ebenfalls aus Dortmund :) )

Ich liebe Schnee :wub: und hab mich Heute Morgen richtig

über die 3 cm Schnee gefreut. :D

Ich mag Schnee. :P
Aber leider muss die liebe Frau Holle Besuch von der Pechmarie haben.
Durch Schnee stampfen, herrliche Kindheitserinnerungen. :rolleyes:

Wann wirds mal wieder richtig "Winter" .... :pfeifen:

Eigentlich finde ich alle Jahreszeiten schön. Jede hat was besonderes.


:(
Schnee?? Was ist das??

Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. :blumen:


Ich komme aus Wuppertal und hier schneit es schon den ganzen Morgen.
Ich mag Schnee auch nicht sonderlich gerne doch zu Weihnachten finde ich es gemütlich :)

Ich mag lieber den Sommer!!


Zitat (Sille @ 02.02.2008 12:12:25)
Freut ihr euch auf Schnee???

Wäre schön, weil es sich auf Schnee besser fahren lässt. Bei so einem Wetter wie jetzt denke ich immer an Blitzeis und dann muss ich immer so schleichen... :rolleyes:
Die Rabauken würden auch gerne mal wieder Schlitten fahren. <_<
Ich vermisse mehr so die richtige trockene Kälte, die die Ostsee zufrieren lässt....und dann ein schöner langer Spaziergang mit anschliessendem Grog. :sabber:

...mittlerweile hat es noch mal geschneit...och menno... :heul:
Nee, ich denke immer das es auch schön aussieht..doch wenn man, so wie ich, in einer Grossstadt lebt, ist das echt nicht schön...
Klar sieht es super aus..im Garten hinten,aber doch bin ich eher der Typ, der die Sonne mag und es nicht heiss genung haben kann...,
Ich hasse es auch auszusehen wie ein eskimo, da mag ich doch lieber kurze sachen und flip-flop...
@ Janice fein das du auch hier wohnst ....;)

Sille


Schnee :heul: .Hier im Ruhrpott heisst das meist,Matsch,Staus, Unfälle.Soll er doch da fallen,wo die Leute damit was anfangen können.In den Wintersportgebieten eben.
Ich zähle bereits die Tage bis es wieder wärmer wird. rofl


Hallo...

Also der Schnee eben war doch eine feine Sache:

Allrad rein, Winterreifen hat ja jeder, die linke Spur auf der Autobahn noch mit geschlossener Schneedecke und die normalen Linksspurkriecher trauten sich nicht schneller als ... ... ... zu fahren und blieben auch rechts...

Von mir aus kann das noch weiter schneien, ABER die Streudienste sollen in den Unterkünften bleiben, damit das eine feste Schneedecke wird... ... ...

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Grisu... :pfeifen:


Wenn ich sowas lese wie "hat es noch mal geschneit...och menno...", frag ich mich allen Ernstes, was solche Leute in Deutschland wollen. Jammern? Kinder, das ist unser Wetter! Genausogut könnt ihr euch über das abendliche Dunkelwerden aufregen.
Zieht doch nach Jamaica oder nach Kalifornien! Da raint es never...und snowen schon gar nicht... :pfeifen:


scheeeeeeeeeeeee wo? dortmunder, bei uns im beelitzerländle blühen schon die gänseblühmchen


Zitat (Herr Jeh @ 02.02.2008 14:59:43)
Genausogut könnt ihr euch über das abendliche Dunkelwerden aufregen.

Wie Bitte??? ??? ???

Heute abend soll es dunkel werden???

Dann muß ich schnell noch Kerzen kaufen fahren, durch den Schnee... ... ...

:pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Gut das mich hier einer vorgewarnt hat; weiß denn jemand wann es dunkel werden soll???
Dann könnte ich mich darauf einrichten... ... ... rofl

Grisu... :pfeifen:

Ich möchte auch Schnee haben!!!!!!!!! :heul: :heul: :heul:

Ich liebe den Winter mit richtig viel Schnee.
Wie sehr sehne ich mich gerade im Winter in meine alter Heimat das Erzgebirge zurück.

Wenn es hier in S mal schneit, dann ist es eh gleich wieder Matsch und es kommt zum totalen Verkehrschaos. Hier treibt aber schon alles. Märzenbecher, Winterlinge und Schnellglöckchen stehen in voller Blüte


Zitat (Grisu1900 @ 02.02.2008 15:05:18)
Gut das mich hier einer vorgewarnt hat; weiß denn jemand wann es dunkel werden soll???
Dann könnte ich mich darauf einrichten... ... ... rofl

Grisu... :pfeifen:

Wenigstens richtest Du Dich darauf ein, statt rumzujammern.
Die Dunkelheit setzt so gegen 17:00 bis 17:30 Uhr ein, hast also noch etwas Zeit zum Kerzenkauf! :blumen:

Es gibt ja noch die Option, im Winter an den Südpol und im Sommer an den Nordpol zu reisen...da wirds nicht mal dunkel.
Allerdings ist das wiederum ein wenig *hüstel* Schnee-behaftet... B)

Ich liebe Schnee ...

8. Dezember 18:00

Es hat angefangen zu schneien. Der erste Schnee in diesem Jahr. Meine Frau und ich haben unsere Cocktails genommen und stundenlang am Fenster gesessen und zugesehen wie riesige, weiße Flocken vom Himmel herunter schweben. Es sah aus wie im Märchen. So romantisch - wir fühlten uns wie frisch verheiratet. Ich liebe Schnee.

9. Dezember

Als wir wach wurden, hatte eine riesige, wunderschöne Decke aus weißem Schnee jeden Zentimeter der Landschaft zugedeckt. Was für ein phantastischer Anblick ! Kann es einen schöneren Platz auf der Welt geben ? Hierher zu ziehen war die beste Idee, die ich je in meinem Leben hatte. Habe zum ersten Mal seit Jahren wieder Schnee geschaufelt und fühlte mich wieder wie ein kleiner Junge. Habe die Einfahrt und den Bürgersteig freigeschaufelt. Heute Nachmittag kam der Schneepflug vorbei und hat den Bürgersteig und die Einfahrt wieder zugeschoben, also holte ich die Schaufel wieder heraus. Was für ein tolles Leben.

12. Dezember

Die Sonne hat unseren ganzen tollen Schnee geschmolzen. Was für eine Enttäuschung. Mein Nachbar hat gesagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll, wir werden definitiv eine weiße Weihnacht haben. Kein Schnee zu Weihnachten wäre schrecklich ! Bob sagt, dass wir bis zum Jahresende so viel Schnee haben werden, dass ich nie wieder Schnee sehen will. Ich glaube nicht, dass das möglich ist. Bob ist sehr nett - ich bin froh. dass er unser Nachbar ist.

14. Dezember

Schnee, wundervoller Schnee, 130 cm letzte Nacht. Die Temperatur ist auf -20 Grad gesunken. Die Kälte lässt alles glitzern. Der Wind nahm mir den Atem, aber ich habe mich beim Schaufeln wieder aufgewärmt. Das ist ein Leben ! Der Schneepflug kam heute Nachmittag wieder zurück und hat wieder alles zugeschoben. Mir war nicht klar, dass ich soviel würde schaufeln müssen, aber so komme ich wieder in Form. Wünschte, ich würde nicht so Pusten und Schnaufen.

15. Dezember

60 cm Vorhersage. Habe meinen Kombi verkauft und einen Jeep gekauft. Und Winterreifen für das meiner Frau und zwei Extraschaufeln. Habe den aufgefüllt. Meine Frau will einen Holzofen, falls der Strom ausfällt. Das ist lächerlich - schließlich sind wir doch nicht in Alaska.

16. Dezember

Eissturm heute Morgen. Bin in der Einfahrt auf den Arsch gefallen. als ich Salz streuen wollte. Tut höllisch weh. Meine Frau hat eine Stunde gelacht. Das finde ich ziemlich grausam.

17. Dezember

Immer noch weit unter Null. Die Strassen sind zu vereist, um irgendwohin zu kommen. Der Strom war 5 Stunden weg. Musste mich in Decken wickeln, um nicht zu erfrieren. Kein Fernseher. Nichts zu tun, als meine Frau anzustarren und zu versuchen, sie zu irritieren. Glaube, wir hätten einen Holzofen kaufen sollen, würde das aber nie zugeben. Ich hasse es, wenn sie Recht hat ! Ich hasse es, in meinem eigenen Wohnzimmer zu erfrieren !

20. Dezember

Der Strom ist wieder da, aber noch mal 40 cm von dem verdammten Zeug letzte Nacht! Noch mehr zu schaufeln. Hat den ganzen Tag gedauert. Der beschissene Schneepflug kam zweimal vorbei. Habe versucht eines der Nachbarskinder zum Schaufeln zu überreden. Aber die sagen, sie hätten keine Zeit, weil sie Hockey spielen müssen. Ich glaube, dass die lügen. Wollte eine Schneefräse im Baumarkt kaufen. Die hatten keine mehr. Kriegen erst im März wieder welche rein. Ich glaube, dass die lügen. Bob sagt, dass ich schaufeln muss oder die Stadt macht es und schickt mir die Rechnung. Ich glaube, dass er lügt.

22. Dezember

Bob hatte recht mit weißer Weihnacht, weil heute Nacht noch mal 30 cm von dem weißen Zeug gefallen sind und es ist so kalt. dass es bis August nicht schmelzen wird. Es hat 45 Minuten gedauert, bis ich fertig angezogen war zum Schaufeln und dann musste ich pinkeln. Als ich mich schließlich ausgezogen, gepinkelt und wieder angezogen hatte, war ich zu müde zum Schaufeln. Habe versucht für den Rest des Winters Bob anzuheuern, der eine Schneefräse an seinem Lastwagen hat, aber er sagt, dass er zu viel zu tun hat. Ich glaube, dass er lügt.

23. Dezember

Nur 10 cm Schnee heute. Und es hat sich auf 0 Grad erwärmt. Meine Frau wollte, dass ich heute das Haus dekoriere. Ist die bekloppt ? Ich habe keine Zeit - ich muss SCHAUFELN !! Warum hat sie es mir nicht schon vor einem .Monat gesagt ? Sie sagt, sie hat, aber ich glaube, dass sie lügt.

24. Dezember

20 Zentimeter. Der Schnee ist vom Schneepflug so fest zusammengeschoben worden, dass ich die Schaufel abgebrochen habe. Dachte, ich kriege einen Herzanfall !. Falls ich jemals den Arsch kriege, der den Schneepflug fährt, ziehe ich ihn an seinen Haaren durch den Schnee, ich weiß genau, dass er sich hinter der Ecke versteckt und wartet, bis ich mit dem Schaufeln fertig bin. Und dann kommt er mit 150 km/h die Straße runtergerast und wirft tonnenweise Schnee auf die Stelle, wo ich gerade war. Heute Nacht wollte meine Frau mit mir Weihnachtslieder singen und Geschenke auspacken, aber ich hatte keine Zeit. Musste nach dem Schneepflug Ausschau halten.

25. Dezember

Frohe Weihnachten. 60 cm mehr von der .....!!! Eingeschneit. Der Gedanke an Schneeschaufeln lässt mein Blut kochen. Gott, ich hasse Schnee ! Dann kam der Schneepflugfahrer vorbei und hat nach einer Spende gefragt. Ich hab ihm meine Schaufel über den Kopf gezogen. Meine Frau sagt, dass ich schlechte Manieren habe. Ich glaube, dass sie eine Idiotin ist.

26. Dezember

Immer noch eingeschneit. Warum um alles in der Welt sind wir hierher gezogen ? Es war alles IHRE Idee. Sie geht mir echt auf die Nerven.

27. Dezember

Die Temperatur ist auf -30 Grad gefallen und die Wasserrohre sind eingefroren.

28. Dezember

Es hat sich auf -5 Grad erwärmt. Immer noch eingeschneit - DIE ALTE MACHT MICH VERRÜCKT !!!

29. Dezember

Nochmal 30 Zentimeter. Bob sagt, dass ich das Dach freischaufeln muss, oder es wird einstürzen. Das ist das Dämlichste was ich je gehört habe. Für wie blöd hält der mich eigentlich ?

30. Dezember

Das Dach ist eingestürzt. Der Schneepflugfahrer verklagt mich auf 50.000 Euro Schmerzensgeld. Meine Frau ist zu ihrer Mutter gefahren. 25 Zentimeter vorhergesagt.

31. Dezember

Habe den Rest vom Haus angesteckt. Nie mehr Schaufeln.

8. Januar

Mir geht es gut. Ich mag die kleinen Pillen, die sie mir dauernd geben. Warum bin ich an das Bett gefesselt ???


da ist es her


Schnee ist nur zum Schifahren gut . Sonst könnt er von mir aus bleiben wo er ist . -_-
Die Schipperei ist nämlich lästig und kalt haben ist auch nicht schön. -_-


Wenn jemand keinen scnee mag: Nach Köln ziehen!

Drumherum kann es, stürmen und schneien und die Welt im Schnee versinken, in Köln fallen höchstens zwei drei Flocken, meist aber nur Schneeregen, und dass das Zeug mal wirklich liegenbleibt ist so gut wie ausgeschlossen :(

Die "Tal-Lage" in der Kölner Bucht, der Rhein mit dem im Winter wärmenden Wasser und natürlich der viele Asphalt der Grossstadt machens möglich bzw unmöglich...

An hohe Schneemengen kann ich mich z.B. in den 90ern an nur ein oder zwei Mal erinnern, mal für 2 Tage 30cm, in der Art.

Ich hab ein Foto von meinem Opa, wo er auf dem zugefrorenen Rhein Schlittschuh läuft als Kind, damals standen sogar Kirmesbuden auf dem Eis :-). War aber 1928 oder so.. Das letzte Mal zugefroren war der Rhein in den 60ern.


Also ich mag Schnee auch furchtbar gern!!!!
Hier in Münster ist keine Flocke weit und breit... hab grad mit meiner Mama telefoniert, die wohnt nicht weit von Dortmund und musste schaufeln.... das würd ich auch in Kauf nehmen!


Ich liebe auch Schnee, aber zu der richtigen Jahreszeit. Bei uns kommt nichts.
Wünsche mir jedes Jahr zum Geburtstag Schnee (habe im Januar Geburtstag) aber
seit Jahren keine Schneeflocke mehr.@ Sille, wenn Du genug Schnee hast, schick mir einen
LKW voll her. Würde mich freuen.
Übrigends, als ich heute im Garten war, habe ich gesehen, daß der Rhabarber schon
wieder durchkommt.


@ Sille, wie hast Du das gemacht? Eben noch geschrieben, wurde plötzlich dunkel bei
uns und nun schneit es. Den LKW kannst wieder abbestellen. Mal sehen, ob der
Schnee liegenbleibt. Übrigends komm ich aus Niedersachsen.
Werde jetzt mal am Fenster stehen und zuschauen. Ist d a s herrlich!!!!


hallo, ich bin aus thüringen und ich mag auch keinen schnee.
aber ich nehm das wetter so wie ist. aber schnee ist das letzte was jetzt haben möchte.


;)

Sammy D.


Ja doch, ich mag schon Schnee. Allerdings nicht jetzt, sondern am allerliebsten vom 23.12. bis 27.12.
Schnee macht die Natur so still - das liebe ich.
Die Rutscherei und Kälte mag ich nicht so doll


Zitat (Sille @ 02.02.2008 12:12:25)
Ich bin aus Dortmund un bei uns schneit es... Ich finde es schrecklich, mag es überhaupt nicht...
Ich möchte im Winter am Liebsten Deutschland überdachen lassen...

Doch wie ist es mit euch?? Freut ihr euch auf Schnee???

Ich helfe dir beim Überdachen lassen :grinsen:

Wegen mir müsste es auch keinen Schnee geben. Und Glatteis schon gleich gar nicht ^_^

Früher hats bei uns in "hessisch Sibirien" eigentlich immer geschneit. Ich mochte das auch mal. Alles so schön weiß, mit dem Auto erst mal ne Runde über einen Sportplatz gedreht (um zu üben......), und dann mit sicherem Drift Fahrgäste beeindruckt.

Aber irgendwann, vor 20 Jahren, hab ich mir beim Spaziergang auf einem verschneiten Weg fürchterlich den Knöchel gebrochen.

Seitdem sag ich mir, wer Schnee haben will, soll ihn haben........ in Oberbayern, in Österreich, in der Schweiz. Aber nicht bei uns.

Fallen drei Flocken Schnee, gibts überall Stau, Unfälle und nasse Füße. Die Kälte geht mir auf den Keks. Morgens Auto kratzen, abschaufeln........ grausam ist das. A....kalt, im Gesicht auch........... das muss ich nicht haben. Da lob ich mir den Klimawandel. Was gäbe es Schöneres, als zu Weihnachten überall blühende Blumen, die ersten frischen Kräuter (was man da Kalorien sparen könnte.........) und statt fetter Gans Kasseler "griehne Sohsse"...........

... ach, wär das herrlich......


Gruß

Abraxas


Zitat (Abraxas3344 @ 02.02.2008 18:16:23)
Aber irgendwann, vor 20 Jahren, hab ich mir beim Spaziergang auf einem verschneiten Weg fürchterlich den Knöchel gebrochen.

Seitdem sag ich mir, wer Schnee haben will, soll ihn haben........ in Oberbayern, in Österreich, in der Schweiz. Aber nicht bei uns.

...ok Herr Rabe...

...also wird das nix mit Tretboot- Skating auf zugefrorenen Flüssen im Süden der Republik bei Schadstoffminimiertem Treibstoffkonsum der Extraklasse??? ??? ???

Schade... ... ... rofl rofl rofl ...

Grisu... ... ... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Ich liebe Schnee- wir haben schon als Knirpse auf den Brettern gestanden und lange Skiwanderungen mit den Eltern gemacht.
Aber Schnee auf den Straßen und Glatteis muß nicht sein. :P Kalte Füße sind auch blöd.
Nun, man kann nicht nur das Gute haben. :pfeifen:


Ich mag ihn nicht wirklich :ph34r: ...aber da ich mich hier ja schon als hoffnungslos romantisch geoutet hab, finde ich ihn speziell zu Heilig Abend ganz schön. :lol:
Dannach, na ja.....


ich kann auch auf Schnee verzichten
vor allem heutzutage

wenn ich an die Winter früherer Zeiten denke
wie Undie schon sagt, auf Schnee kann man wunderbar fahren
Winterreifen, Schneeketten, eine schöne geschlossene Schneedecke und ab gehts
ich musste sogar täglich einen steilen Berg rauf und runter und es ging prima

heute schneits nicht mehr richtig und wenn, dann wird sofort gestreut, geräumt
es matscht, man rutscht
das brauche ich nicht

letztes Jahr war ich mit meinem Patenhund aufm Berg, überall meterhoch Schnee, strahlender Sonnenschein - wir hatten einen Spass
und auf dem Weihnachtsmarkt, genau als meine Freundin und ich da ankamen fing es an zu schneien, in wenigen Minuten war es überall weihnachtlich weiß
so mag ich das


Bei uns hat es endlich geschneit!
Nicht das ich gerne Schnee schippe,aber ich liebe es wenn unser
Hund die ersten Runden auf dem Rasen dreht ,so ausgelassen
und verrückt als hätte er einen Brummkreisel verschluckt.



rofl

Bearbeitet von Trucker-Ute am 02.02.2008 21:41:12


Zitat (Herr Jeh @ 02.02.2008 14:59:43)
Wenn ich sowas lese wie "hat es noch mal geschneit...och menno...", frag ich mich allen Ernstes, was solche Leute in Deutschland wollen. Jammern? Kinder, das ist unser Wetter! Genausogut könnt ihr euch über das abendliche Dunkelwerden aufregen.
Zieht doch nach Jamaica oder nach Kalifornien! Da raint es never...und snowen schon gar nicht... :pfeifen:

Gute Idee!!! Ist mit Kind und ohne Partner ja auch ach so einfach umzusetzen!!! Glaub man, hätte ich dort (oder auch woanders) keine Existenzängste wäre ich schon längst weg!!!!!!!!!

ich liebe Schnee........................................
ich freue mich wahnsinnig auf unseren Skiurlaub........................



Liebe Grüße von der Skikanone Sky

die vom 9.02. - 23.02. in den Bergen ist

Bearbeitet von Sky am 03.02.2008 09:09:48


Also ich mag Schnee:
;wenn ich im Winterurlaub bin
;für die Kids zum Rodeln,Schneeballschlacht machen und Schneemann bauen
;wenn ich nicht Auto fahren muss

Ich mag keinen Schnee:
;wenn er matschig ist
;ich mit dem Auto fahren muss
;wenn mir der Schnee in die Stiefel kommt und ich kalte und nasse Füsse bekomme


Wenns nach mir ginge, könnte das Jahr so ablaufen:

März bis Ende November: entspannte 27 Grad, mittelhohe Luftffeuchtigkeit, ab und zu ein paar kleine Wölkchen,

Dezember bis Ende Februar: -10 Grad, klirrend kalt, trockene Luft, viiiiiiiiel Schnee, Berge, Zeit zum Skifahren, Sonnenschein. Okay, im Februar darfs dann auch gerne schon wärmer sein, damit man sich auf der Hütte schon ein bisschen Bräune holen kann...

Aber diese überfrierende Nässe (ein Unwort), pseudogeschossene Schneedecke und die vereinzelten mageren Flöckchen, die man hier mal zu Gesicht bekommt, können mir gestohlen bleiben.


Ehrlich gesagt, ich rege mich seit Tagen über diese Überschrift auf, "iiiii schnee" Ja, wieso denn iiii? Iin unseren Breitengraden schneit es halt nun mal, basta und ich kann die Antwort des Herrn Jeh bestens nachvollziehen. Und weil es grade passt, liebe Tatze, nicht nur Alleineinziehende (woher kommt eigentlich immer dieses Mitleidgeheische?) können es sich nicht erlauben, so einfach wegzuziehen und das müssen nicht immer nur finanzzielle Hinderungsgründe sein.

Ich lebe in einer schneereichen Region, Schnee gehört dazu.Ob ich ihn mag oder nicht, das ist unmaßgeblich. Er ist natürlich und wichitg für die Natur. Und wichtig für die Seele. So eine stille, schneeweiße. glitzernde Winterlandschaft, die lässt einem das Herz aufgehen - und dann erst die schneeblauen Nächte..... das alles
ganz im Gegensatz zum verregneten Wintergrau.

Ok, eine geschlossene Schneedecke von Ällerheiligen bis Ostern, wie vor zwei Jahren, mit meterhohen Schneewänden, gerade noch einspurigen Straßen und durchhängende oder gar durchgebroche Dächer, incl. massenhaft schaufelnder Männer muß ich nicht unbedingt jedes Jahr haben, aber auch so kann es halt mal sein und sich darüber aufregen nützt überhaput nichts. Man muß sich den Witterungsverhältnissen halt anpassen und mir scheint, das Gegenteil wird erwartet. :) Oder wie kommt es, dass in einigen Regionen ein fürchterliches Verkehrschaos losbricht, sobald es mal drei Flocken geschneit hat?


Zitat (silent @ 03.02.2008 09:58:16)
So eine stille, schneeweiße. glitzernde Winterlandschaft, die lässt einem das Herz aufgehen - und dann erst die schneeblauen Nächte..... das alles
ganz im Gegensatz zum verregneten Wintergrau.


:applaus: :yes:

Zitat (silent @ 03.02.2008 09:58:16)
Und weil es grade passt, liebe Tatze, nicht nur Alleineinziehende (woher kommt eigentlich immer dieses Mitleidgeheische?) können es sich nicht erlauben, so einfach wegzuziehen und das müssen nicht immer nur finanzzielle Hinderungsgründe sein.

Liebe Silent,
ich lese nichts von mitleiderregenden Worten. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass es woanders wahrscheinlich noch schwieriger wird neu anzufangen, hat man kein finanzielles Polster, einen Partner, der evtl woanders ein Job hat und dem man dann folgt oder sei es auch nur das soziale Netz welches man sich im Laufe der Jahre geschaffen hat.

Ich brauche kein Mitleid. Warum auch? Ich habe (materiell und auch emotional) mehr als ich mir jeweils wünschen konnte. Ausser halt genug Sonnenschein, aber das ist ja auch ein anderes Thema.

Nix für ungut.

Nun ja, Schnee. Als Kind mochte ich ihn, dann ne Zeitlang nicht (iih Winter!), aber jetzt wo ich in Hamburg wohne, wo es offenbar nur alle 3 Jahre mal Winter wird, bin ich ganz glücklich wenns mal schneit.
Aber auch mehr im Sinne von "Juchhu, es ist mal etwas kälter, wir haben grad mal kein Schmuddelwetter mit 7°C und Regen *argh*".

Schnee hat für mich schon echt Seltenheitswert!


Zitat ( Silent 3.o2. 2008)
Oder wie kommt es, dass in einigen Regionen ein fürchterliches Verkehrschaos losbricht, sobald es mal drei Flocken geschneit hat?


Weil DIE DA in einer Region leben, wo es selten schneit, wenn dann mal,
haben wir immer noch nicht gelernt uns rechtzeitig darauf einzustellen. -_-

Außerdem haben wir sehr schnell Matsche und keine glitzernden Landschaften.

Wo ich jetzt lebe, mag ich Schnee, die Landschaft ist dann wunderschön, wenn ich dann aber wieder in die Stadt muss, hasse ich den Schnee :heul:

Mich wundert nur, dass einige ein solches Thema, schon wieder so verbissen ansehen. :labern:
Ich bin auch nicht Alleinerziehend, aber arbeite gegenüber von einem Kindergarten und kann beobachten, wenn die Mütter in der Schneematsche, per Bus, Bahn oder Auto kommen.
Das ist kein Vergnügen. :nene:

:pfeifen: :blumen:

Zitat (Cambria @ 03.02.2008 09:43:25)
Wenns nach mir ginge, könnte das Jahr so ablaufen:

März bis Ende November: entspannte 27 Grad, mittelhohe Luftffeuchtigkeit, ab und zu ein paar kleine Wölkchen,

Dezember bis Ende Februar: -10 Grad, klirrend kalt, trockene Luft, viiiiiiiiel Schnee, Berge, Zeit zum Skifahren, Sonnenschein. Okay, im Februar darfs dann auch gerne schon wärmer sein, damit man sich auf der Hütte schon ein bisschen Bräune holen kann...


:daumenhoch: :daumenhoch:

aber ohne die 27 Grad zwischen März und November ! :ph34r:

Zitat (silent @ 03.02.2008 09:58:16)
Oder wie kommt es, dass in einigen Regionen ein fürchterliches Verkehrschaos losbricht, sobald es mal drei Flocken geschneit hat?

Jupp. Siehe Hamburg.

Zwei Grad unter Null, die Leute werfen sich in die langen Unterhosen, es schneit länger als 10 Minuten und in Hamburg bricht Chaos aus.

Ich glaub, daran werd ich mich nie gewöhnen.

Heimweh....
Muss morgen mal meine Mutter fragen, wies zu Hause aussieht. In Hessen ist es weiß, vielleicht in Ba-Wü auch. :)

Zitat (Jinx Augusta @ 03.02.2008 14:41:21)
Heimweh....
Muss morgen mal meine Mutter fragen, wies zu Hause aussieht. In Hessen ist es weiß, vielleicht in Ba-Wü auch. :)

Blos no bissle :augenzwinkern:

Zitat (silent @ 03.02.2008 09:58:16)
Oder wie kommt es, dass in einigen Regionen ein fürchterliches Verkehrschaos losbricht, sobald es mal drei Flocken geschneit hat?

das eine Problem ist, dass es z.B. in unserer Gegend keinen vernünftigen Schnee mehr gibt, dadurch verlernen die Leute auch damit umzugehen
ich habe es noch gelernt, bei Schnee zu fahren, selbst Berg rauf und runter
wer kann damit heute noch Erfahrung sammeln, es sei denn, er lebt in einer schneesicheren Gegend?

das zweite Problem: sowie er mal fällt wird er vernichtet

ich kann mich nur wiederholen
auf einer geschlossenen Schneedecke kann man wunderbar Auto fahren und spazieren gehen
ich hasse es, wenn die Leute mit Wahnsinnseifer die Bürgersteige freischaufeln
mich gucken die immer ganz blöd an, wenn ich am Rand durch die aufgehäuften Schneehügel tapere

wenn es mal wieder einen richtigen Winter gäbe, dann hätte ich nichts dagegen
bei dem was hier abgeht, ist es für mich auch überwiegend iiiiiiiiih

Zitat (Jinx Augusta @ 03.02.2008 14:41:21)
Vielleicht in Ba-Wü auch. :)

Fehlanzeige! In S hat es mal am 2. Weihnachtsfeiertag paar Krümelchen geschneit seit dem nie wieder! :heul: :heul: :heul:
.

Ich mag Schnee sehr gerne bei trockener Luft und Sonnenschein. :lol:

Bei uns liegt aber kein Schnee - aber es war heute herrliches trockenes Winterwetter mit viel Sonnenschein und wir waren stundenlang unterwegs.

Wünsche allen Fastnachts-Jecken einen schönen trockenen Rosenmontag und Fastnachts-Dienstag Helau und Alaaf.


Zitat (nanamanan @ 03.02.2008 19:12:36)
Ich mag Schnee sehr gerne bei trockener Luft und Sonnenschein. :lol:

Bei uns liegt aber kein Schnee - aber es war heute herrliches trockenes Winterwetter mit viel Sonnenschein und wir waren stundenlang unterwegs.

Wünsche allen Fastnachts-Jecken einen schönen trockenen Rosenmontag und Fastnachts-Dienstag Helau und Alaaf.

Wir waren heute in Ludwigshafen beim Umzug, hatten einen Platz an der Sonne. B)

Zitat (Die Außerirdische @ 03.02.2008 18:48:34)
das eine Problem ist, dass es z.B. in unserer Gegend keinen vernünftigen Schnee mehr gibt, dadurch verlernen die Leute auch damit umzugehen

Und es wird an vernünftigen Reifen gespart. ;)
Zitat (Die Außerirdische @ 03.02.2008 18:48:34)

ich hasse es, wenn die Leute mit Wahnsinnseifer die Bürgersteige freischaufeln
mich gucken die immer ganz blöd an, wenn ich am Rand durch die aufgehäuften Schneehügel tapere


Räumst du nicht und es fällt einer hin, bist du fällig, das ist das Problem. Schlimmer als das Räumen finde ich das Salz streuen, das gehört meiner Meinung nach - ausser bei Blitzeis - generell verboten, Sand tuts auch und dann wird auch nicht so viel Matsch.

Ich bin als Kind auch immer durch die Schneehügel gestampft und wenn mir der Schnee oben in die Stiefel gefallen ist, dann hat es mir erst recht gefallen. Für eine gestande Frau im fortgeschrittenen Alter aber "schickt" sich das nicht mehr........ :pfeifen:

Zitat (Sparfuchs @ 03.02.2008 19:29:55)
Wir waren heute in Ludwigshafen beim Umzug, hatten einen Platz an der Sonne. B)



Das hat bestimmt Spaß gemacht bei diesem Wetter. Uns trieb es durch die schönen Weinberge entlang Richtung: "Ab in den Süden - der Sonne hinterher.....!" :wub: und einfach die Seele baumeln lassen. :lol:

Helaaaaaaaaaaau


Kostenloser Newsletter