Mögt ihr Knoblauch? Lieblingsrezepte.


:D Mögt ihr Knoblauch?

Ich habe extra meinen Mitgliedertitel geändert, damit er zum Thema passt.

Ich wollte das Thema erst unter "Essen und Trinken" posten, aber da es ja genauso gut in "Gesundheit" passt, hab ich es mal hier im allgemeinen Forum gelassen. Hoffe, das ist in Ordnung!

Das Knoblauch gesund ist, hört man immer wieder.

Knoblauch ist:
.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.

-anregend
-entzündungshemmend
-antirheumatisch
-hilft gegen einige sehr resistente Würmer
-gegen einige Gifte
-verschafft Linderung bei Husten, Asthma und andere Atemwegserkrankungen
-beugt Arterienverkalkung vor
-normalisiert hohen Blutdruck
-senkt zu hohen Cholesterienspiegel

Menschen aus Ländern wo viel Knoblauch verzehrt wird, haben viel seltener Herzkreislauferkrankungen etc...

In Kombination mit Olivenöl und Zwiebel wird dieser Effekt sogar noch verstärkt.
Knoblauch und Zwiebeln werden auch "heilendes Gemüse" genannt.

die Wirkung ist wesentlich grösser wenn der Knoblauch roh verwand wird.

z.B: in einer Alioli oder man beträufelt eine geröstete Brotscheibe mit Olivenöl und reibt sie dann mit einer Knoblauchzehe ab.

Meine meisten Rezepte fangen so an: Olivenöl erhitzen, kleingehackte Zwiebel und mehrere zerdrückte Knoblauchzehen drin anbraten... das gibt einen Supergeschmack, so dass man sogar mit sehr wenig Salz auskommt.

Wie mögt ihr Knoblauch am liebsten, wenn ihr ihn mögt?

Noch ein paar Worte zum Geruch oder Gestank, der ja oft verteufelt wird:
Nur Leute die sehr selten Knoblauch essen, riechen nach Knoblauch.
Es ist auch nicht der Knoblauch selbst der riecht, sondern die Giftstoffe die durch den Knoblauch vom Körper ausgeschieden werden.

Wer also täglich Knoblauch isst, stinkt nicht, weil der Körper keine oder nur noch sehr wenige Giftstoffe produziert :D

Ich freue mich schon auf eure Antworten zum Thema "Knoblauch" :D


Ich liebe Knoblauch.
Und mir sagen die Leute auch immer, ich würde nicht da nach stinken!

Zitat (VIVAESPAÑA @ 21.02.2006 - 13:02:21)
Wie mögt ihr Knoblauch am liebsten, wenn ihr ihn mögt?

:sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: IN JEDER FORM :sabber: :sabber: :sabber:

undesistmirwurschtobichstinke

Bearbeitet von BetaAngel am 21.02.2006 13:10:13

Zitat (BetaAngel @ 21.02.2006 - 13:09:47)
Zitat (VIVAESPAÑA @ 21.02.2006 - 13:02:21)
Wie mögt ihr Knoblauch am liebsten, wenn ihr ihn mögt?

:sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: IN JEDER FORM :sabber: :sabber: :sabber:

undesistmirwurschtobichstinke

ja ja ja

Knoblauch :sabber: :sabber: :sabber:

Ich liebe das Zeug :wub:

Auch ich bekenne mich als Knoblauchfan.


Ich auch!!
Normalerweise bin ich mit dem Essen heikel, aber tu etwas Knofi rein und ich esse alles.

Die geröstete Brotscheibe mit Olivenöl nicht nur mit Knoblauch sondern auch noch mit etwas Tomate abreiben und ein bisschen Salz drauf. Sommer!

Bei den Legionären der alten Römer war übrigens eine Ration Knoblauch am Tag Pflicht. Wegen der Gesundheit. Kein Wunder, dass die so viele Länder erobert haben. ;-)

JA


Lecker..................... :sabber:


Ich mache fast überall Knobi mit dran!


Immer her damit.


schliesse mich der Knoblauchsekte an :wub:

aber ich füge den Knoblauch immer erst später hinzu, da ich ihn nicht mehr mag, wenn er im Öl angebraten wurde :blumen:


ES LEBE DER KNOBLAUCH!

Ich liebe Knoblauch und da muss meine Familie auch manchmal drunter "leiden".

Auch die Hunde bekommen 1 Mal pro Monat je eine Knoblauchzehe ins Futter.
Soll gut fürs Fell sein und Würmern vorbeugen.

Anja :blumen:


wie schon einmal erwähnt, ich mag den Geruch nicht und ich kann es garnicht glauben, dass wenn man Knoblauch täglich/regelmäßig ißt man nicht mehr danach riechen soll.

In unserer Familie macht Knoblauch deshalb einsam.

Ich würde liebend gerne mal zu Grillfleisch,Ofenkartoffeln oder Gyros Zaziki essen, müßte mich dann aber bestimmt für die nächten drei Tage im Gästezimmer einquatieren
:heul:


Ich gehöre auch zur Knoblauch Fan Gemeinde!
Und ich esse es auch wenn ich nächsten Tag arbeiten muss denn die Kunden denken nicht daran mit welchem atem sie mich ansprechen also warum sollte ich dann rücksicht darauf nehmen mit welchem ich antworte :P
(bin im einzelhandel)
Grüßle Daniela


Zitat (fenjala @ 21.02.2006 - 13:35:56)
Ich mache fast überall Knobi mit dran!

Auch an Schokoladenpudding? rofl rofl rofl

Sorry, ich konnt nicht anders

:labern: was mich total geärgert hat, bei meinem letzten deutschlandbesuch, war der unverschämte preis. für eine knolle knoblauch musste ich 1 euro bezahlen, dafür krieg ich hier ein ganzes netz voll.


Knoblauch ist was ganz feines....
Habe die Erfahrung gemacht, das man nicht stinkt, wenn man den Keim aus der Mitte entfernt.
Ich weiß zwar nicht, ob das wirklich daran liegt, vielleicht weiß es hier jemand.

Allerdings wird es mir schon übel, wenn neben mir jemand steht, der nach Knoblauch "duftet"...


Zitat (Nyx @ 21.02.2006 - 13:58:27)
wie schon einmal erwähnt, ich mag den Geruch nicht und ich kann es garnicht glauben, dass wenn man Knoblauch täglich/regelmäßig ißt man nicht mehr danach riechen soll.

In unserer Familie macht Knoblauch deshalb einsam.

Ich würde liebend gerne mal zu Grillfleisch,Ofenkartoffeln oder Gyros Zaziki essen, müßte mich dann aber bestimmt für die nächten drei Tage im Gästezimmer einquatieren
:heul:

:D @Nyx: schick deine familie mal einen monat zu mir, du wirst sehen, die wollen dann nichts anderes mehr als knoblauch essen :lol:

Zitat (Nyx @ 21.02.2006 - 13:58:27)
wie schon einmal erwähnt, ich mag den Geruch nicht und ich kann es garnicht glauben, dass wenn man Knoblauch täglich/regelmäßig ißt man nicht mehr danach riechen soll.

In unserer Familie macht Knoblauch deshalb einsam.

Ich würde liebend gerne mal zu Grillfleisch,Ofenkartoffeln oder Gyros Zaziki essen, müßte mich dann aber bestimmt für die nächten drei Tage im Gästezimmer einquatieren
:heul:

Gibts ein wundermittel ;)

Nen Bekannter von mir isst unglaublich gerne Indisch und weiss daher, dass Koriander gegen den Knobigestank helfen soll.

Zum Thema:
Ich selber esse auch unglaublich gerne Knoblauch. Komm daher auch fast überall dran (außer an Schokoladenpudding :P :D )

Mmmmm... Knobi :sabber:


lecka lecka

in Hoi An (vietnam) habe ich mal einen Fish with garlic gegessen, nur deswegen würde ich nochmal hinfliegen


Mmmmhhhh lecker

ganz frisches Brot, oder getoastetes Weißbrot, dazu Butter und dann mit ner frischen Knoblauchzehe ne Abreibung verpassen!!!!!!!


Knoblauchhänchen mit 40 Zehen der Hammer!!!!!!!


Ich liebe Knoblauch....
Bei uns zu hause kommt das eigentlich überall dran*G*


Grüße Jules


Zitat (VIVAESPAÑA @ 21.02.2006 - 13:02:21)
Knoblauch ist:
.,.,.,.,.,.,.,.,.,.,.

-anregend
-entzündungshemmend
-antirheumatisch
-hilft gegen einige sehr resistente Würmer
-gegen einige Gifte
-verschafft Linderung bei Husten, Asthma und andere Atemwegserkrankungen
-beugt Arterienverkalkung vor
-normalisiert hohen Blutdruck
-senkt zu hohen Cholesterienspiegel

Und verschafft einem einen Sitzplatz in öffentlichen Verkehrsmitteln! :lol:

Bin immer wieder gern beim Griechen/Türken und erkenne ein gutes Essen dort daran, dass der Knobi noch 2 Tage später mit mir reden will. :pfeifen:

HUNGER! :heul:
Könnte mir echt mal wieder ein Bifteki reinschmeißen... :sabber:

Zitat (Destroza @ 21.02.2006 - 14:36:54)
Gibts ein wundermittel  ;)

Nen Bekannter von mir isst unglaublich gerne Indisch und weiss daher, dass Koriander gegen den Knobigestank helfen soll.


Allgemeines/HistorischesKoriander ist ein sehr altes Gewürz, denn es wird bereits in Sanskritschriften, Papyri und im Alten Testament (2. Buch Moses 16.13) erwähnt. Ursprünglich stammt es aus Vorderasien, verbreitete sich aber schnell über den gesamten Mittelmeerraum. In den Gräbern der Pharaonen fanden sich Koriandersamen, die Griechen und Römer würzten mit Koriander den Wein. Die Römer brachten den Koriander nach Mitteleuropa. Im Mittelalter wurde Koriander zur Bekämpfung von Flöhen und Läusen benutzt, galt aber auch als Aphrodisiakum. Die Chinesen brachten den Koriander mit Unsterblichkeit in Verbindung. Die Blüten des frischen Korianders riechen nach Wanzen, der Geruch gab dem Koriander seinen Namen: Kori griechisch für Wanzen.

Volksmedízin/HeilkundlichesKoriander hat einen hohen Gehalt an ätherischen Ölen, hilft bei Störungen im Magen- und Darmbereich und wirkt auf die Nerven beruhigend. Koriander ist blähungstreibend, denn es regt die Tätigkeit der Darmmuskulatur an, wobei gleichzeitig Darmkrämpfe gelöst werden.

^ den Text hab ich von

ich weiß zwar nicht wie Wanzen riechen, aber Blähungen sind für mich keine Alternative zum Knoblauchgeruch, dann muß ich auch ins Gästezimmer :heul:rofl

Lecker Knoblauch . Ohne Knoblauch geht nix :)


Zitat (wurst @ 21.02.2006 - 19:53:47)
Knoblauchhänchen mit 40 Zehen der Hammer!!!!!!!

Meinst du das 40 Zehen - Huhn ??

Megalecker....... :sabber: :sabber:

Zitat (Hamlett @ 21.02.2006 - 20:10:33)
Und verschafft einem einen Sitzplatz in öffentlichen Verkehrsmitteln! :lol:


:D hier in spanien funktioniert das aber nicht.

Knobi! Geil! Ich ess den sowas von gerne, und ich hab noch nie gehört, dass ich nach Knobi rieche. Wenn ich selber was damit mach, schneid ich den Trieb auch raus. Allerdings geh ich auch mindestens einmal am Tag unter die Dusche, da bleibt dann nicht lange was von übrig, was aus den Poren kommt. Hab auch noch nie beim Training von nem Nebenmann gehört, dass man mir den Knobi anmerkt, und das sind offene und ehrliche Typen, die einem sowas sagen würden.

Ich kapiers auch nicht, wieso man sich Knobi-Pillen einwirft, wo man doch überall echten Knobi kriegt, man muss doch nicht ne Tonne nehmen, wenn mans nicht so gerne mag, oder einfach ne Zehe mitkochen und dann wegschmeißen.


Ich habe selbst angesetztes Knoblauchöl immer stehen, da es als Fleisch- und Gemüsewürze paßt und auch als Brotdip zum Salat.

-Eine hübsche Flasche, am besten mit Porzellanverschluß (oder ein hohes Glas mit
Schraubdeckel)
-1l Olivenöl extra vergine
- 4-5 Zehen Knoblauch, zerkleinert und dann gepreßt
-2Stengel Rosmarin, 1 Löffel gerebeltes Basilikum, etwas Thymian, Salbei, wo man hat
oder frische Zweige der Kräuter, wenn die aufgesetzte Mixtur nett aussehen soll
- vielleicht eine schmale, sehr trockene Chili-Schote dazu?

Alles in die Flasche oder das Glas reinkriegen, arbeitet Ihr mit nem Trichter, dann das Öl
zum Schluß.
Lange bei Zimmerwärme stehen lassen, nach einer Woche ab und an mal schütteln.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 22.02.2006 01:24:29


ganz lecker ist z.b. auch das selbstgemachte knofiöl . und dann auf kleine toastecken ,dann in den ofen für nen paar minuten und dann genießen .
wenn ich besuch habe und das mache kann ich die wohnung zwei tage danach zwar immernoch nicht betreten , aber was soll´s , ist halt so lecker .


:lol: :lol: Das mein ich aber auch! Wir essens ja alle, also stinkt keiner keinen an und die Arbeitskollegen müssens halt ertragen *grins*


Natürlich!!!!!!-Knobi muss einfach an manchen Gerichten dran schade das es so eine Geruchsspur hinterlässt (manchmal muss man sich ja Atemmässig zurück halten deshalb ).ICH LIEBE KNOBI :rolleyes:


Ich liebe Knoblauch auch über alles, alleine in meine Bolognese Soße kommt IMMERFAST EINE KOMPLETTE KNOLLE REIN!

Ich hab auch im Bekanntenkreis den netten Ruf der mir meine "HÖLLENSOSSE"
bereitet hat:

REZEPT HÖLLENSOSSE/Höllenmajonaise:

alle Zutaten in den Mixer oder mit nem Pürierstab und los gehts auf volle Pulle:

1 KNOLLE KNOBLAUCH (auch weniger nach Geschmack)
150 ml Rapsöl
2-3-4 Eigelb----(je nach Konsistenz der Sosse)
5 EL weißer Balsamico Essig!
1 EL Zucker
Viel frisch gemahlener Pfeffer
1 TL Salz
und 6 TL Kurcuma (wegen der schönen gelben Farbe)


schmeckt schön scharf nach frischem Knobi!
und darin frisches Brot, Baguette etc. tunken......LEKKER!

und Asyl für mindestens 3 Tage beantragen!


Smile-das hört sich nach ein paar Tage Asyl an-aber einfach alle!!!!!!! Freunde dazu einladen ,dann kann sich keiner beschweren .


Óh ich liebe Knoblauch- und mir ist es wurschtpiepegal ob ich danach rieche oder nicht!!
Verzichte nur, wenn ich zu Zahnarzt muss <_<

Meine Lieblingssachen: knobi mit frischen Brot, Nudeln mit Knoblauch und Olivenöl,
Knoblauch auf Pizza..........
Was noch gut ist: Knoblauch/Petersilie und andere Kräuter in eine Forelle und diese dann braten :sabber: :sabber: Salz überflüssig! <_<


ich bekomme auf knoblauch magenschmerzen. leider. weiss selber, dass einige sachen mit knoblauch besser schmecken wie ohne (der spinat meiner mutter enthält ne spur knobi, schmeckt einfach besser wie mein selbstgemachter. gurkensalat ist noch so ein beispiel).

einmal im vierteljahr ist dann der appetit so gross, da pfeif ich dann auf die schmerzen - ess mit begeisterung tzatziki oder was anderes mit knoblauch - und lieg dann wirklich die nacht danach wegen den bauchschmerzen wach - da reicht dann der frust wieder für ca. 3 monate ;)

ich versteh die leute mit den knoblauchpillen nicht, ich find, das riecht man trotzdem, dann sollen die lieber richtigen knoblauch essen. und im sommer im bus mag ich auch grad nicht neben nem knobi-freund sitzen B) am nächsten tag dünstet wohl jeder etwas aus, es stört mich an andern nicht so - an mir selber schon. geh am nächsten tag auch nicht gern unter leute...

also ich hab nix gegen die knolle - aber ich selber halt mich etwas zurück. :)


auch ich ess gerne knoblauch...

leider im momenr nicht so oft, weil mein freund nicht so drauf steht...

aber kann ich meiner katze das zeugs auch ins essen tun? oder ist das nur für hunde gut??


Zitat (gewitterhexe @ 22.02.2006 - 07:36:36)
ich bekomme auf knoblauch magenschmerzen. leider. weiss selber, dass einige sachen mit knoblauch besser schmecken wie ohne (der spinat meiner mutter enthält ne spur knobi, schmeckt einfach besser wie mein selbstgemachter. gurkensalat ist noch so ein beispiel).

jep. ich auch :heul:
obwohls noch geht, wenn er in irgendeiner form gegart ist oder so - aber roh oder fast roh geht gar nicht. ganz schlimme bauchkrämpfe.

und ich muss jetzt schon auch sagen, dass ich persönlich es unangenehm finde, wenn ich mit wem spreche, der eine knoblauch- oder (noch schlimmer) zwiebelfahne hat. ganz ehrlich jetzt - drum würd ich sowas auch never ever mittags essen, wenn ich noch arbeiten muss.
und küssen mag ich auch nur, wenn ich selbst auch davon gegessen hab :pfeifen:

Ich bin auch Knoblauchfan. Er kommt überall zu Anwendung, wo es geht.


Kennt Ihr den "schnellen Knoblauschäler"? Eine Röhre aus weichem Plastik in die man die Knoblauchzehe hinsteckt und dann auf der Tischplatte mit Druck rollt.
Sehr effektiv und bei Bedarf von 40 Zehen für ein Hähnchen hilfreich.


Zitat (Zimtstange @ 22.02.2006 - 09:43:40)
Kennt Ihr den "schnellen Knoblauschäler"?

Ich verwende das Ding gerne. Geht supi einfach und man erspart sich das lästige Abpellen. :blumen:

Geht super gut !


Tja, das steh ich nun ganz alleine - aber sorry, mit Knoblauch kann man mich bis zum Nordpol und wieder zurueck jagen. Ist es drin im Essen o.k. dann ess ich's halt. Aber ich muss das nicht unbedingt haben. :mussweg:


Tim Melzer schält den Knoblauch auch nicht, er haut nur einfach mit der flachen Hand drauf und schon geht die Schale ganz leicht ab. Hab ich selbst probiert, es funzt.

Und natüüürlich liebe ich auch Knoblauch!!! :sabber:


Zitat (Denza @ 21.02.2006 - 19:44:42)
lecka lecka

in Hoi An (vietnam) habe ich mal einen Fish with garlic gegessen, nur deswegen würde ich nochmal hinfliegen

War das zufällig eine Dorade, gespickt mit mindestens 20 Knoblauchzehen, gefüllt mit Kräutern und dann ab in den Backofen???? Habe da ein Rezept.

wollmaus

mhhm, mhhm, mhhm,

- habe mir gerade ein Knobi-Brot gemacht. Bin mal gespannt ob mein GöGa in spe was merkt, wenn er gleich mit dem Hund wieder kommt. :P Knobi mach ich auch fast überall rein- und solang Mann es nicht merkt und schön weiter meine Kochkunst lobt, ist alles gut.

(Brot mit Saure Sahne (Joghurt war leider keiner mehr da), Salz und Pfeffer, Zwiebel und Knobi drauf..... :sabber: )

- Ich geh dann noch mal in die Küche....... MHHHHHHHHMMMM.

YO

(die vielleicht heute nacht alleine im "Elternbett" mit den Kindern schläft :pfeifen: )


Zitat (disko-oma @ 22.02.2006 - 11:08:01)
Tim Melzer schält den Knoblauch auch nicht, er haut nur einfach mit der flachen Hand drauf und schon geht die Schale ganz leicht ab. Hab ich selbst probiert, es funzt.

:D stimmt, so machen wir das hier auch.

die meisten leute hier haben auch gar keine knoblauchpresse, sondern zermörsen den knoblauch.

ich benutze den mörser nur wenn ich eh noch andere sachen im mörser zerstampfe (z.B: für pesto), ansonsten find ich die knoblauchpresse viel praktischer.

Vorschlag:

Vereinsgründung.
Name "Es lebe die Knoblauchknolle"

Vorschlag: Wahl der Präsidentin

1. Vorschlag Vivaespania

(Isch liebe Knoblauch!!!!)

wollmaus


Zitat (wollmaus @ 22.02.2006 - 21:27:34)
Vorschlag:

Vereinsgründung.
Name "Es lebe die Knoblauchknolle"

Vorschlag: Wahl der Präsidentin

1. Vorschlag Vivaespania

(Isch liebe Knoblauch!!!!)

wollmaus

rofl rofl rofl


Kostenloser Newsletter