Passendes Geschenk: zum Einzug


Hallöchen,

ich bin morgen zu einer einzugsfeier eingeladen. hat jemand von euch eine idee was man da schönes mitnehmen kann. Kann auch etwas teuerer sein, da es eine sehr sehr gute bekannte ist :-)


sind die nur umgezogen....oder grad ausgezogen von zu hause??? :blumen:


Mit mehreren zusammenlegen für einen Gutschein eines naheliegenden Möbelhauses und den kreativ verpacken mit etwas, das evtl. dann später noch brauchbar ist (schöner Dosen/Flaschenöffner ohne Schnittkanten o.Ä.).
Oder ein Stück Karton mit Tapete bekleben, bis auf die Stelle in der Mitte, unter der sich der Gutschein befindet *lach*

Kleine Wohnungsergänzungen (die über den Gutschein gut kaufbar sind) fehlen immer noch und die kann man meistens nicht für andere kaufen.


Ich empfehle für so was ja gerne das traditionelle Brot und Salz.

Brot natürlich selbst gebacken und das Salz in einer kleinen selbstgebastelten Schachtel.

Steht nicht sinnlos rum und wird eigentlich gerne angenommen.
Auf eventuelle Lebensmittelunverträglichkeiten (Gluten o.ä.) sollte man natürlich achten. ;)


naja ich muss dazu sagen das ich schon einmal da war und die handtücher noch von azemal damals waren :-) und da dachte ich an neue Handtücher.. habe gerade welche bei brise24 gesehen und da kann man ja noch nen raumduft dazu kaufen und fertig bin ich. die kaufen sowas eh nie selber..


Sehr traditionell sind Brot und Salz- wie schon genannt.

Mit neuen Handtüchern liegst du sicher auch nicht ganz verkehrt- du kannst sie ja längs zusammenfalten und dann aufrollen zu einer "Handtuchtorte". Den Duft oben in die Mitte rein, oder eine Kerze, und ein farblich passendes Band drumherumschlingen damit das Arrangement nicht mehr auseinander fällt. Das Ganze in Folie und fertig ist die Laube.


du weißt hoffendlich welchen duft die beschenkten mögen?

ich, würde keinen duft, als raumspree, verschenken könnte falsch ankommen, vonwegen es richt bei ihnen oder so.


denkst du. aber die würde sich solche handtücher niemals kaufen und sie nörgelt auch immer über ihre weil die so kratzig sind... und die sind ja so kuschelig... ok ich lass das raumspray weg, mmh


Zitat (Himbeere @ 07.02.2008 18:30:05)
denkst du. aber die würde sich solche handtücher niemals kaufen und sie nörgelt auch immer über ihre weil die so kratzig sind... und die sind ja so kuschelig... ok ich lass das raumspray weg, mmh

über die handtücher ist kein wort gefallen warum nicht wenn sie sich solche wünscht

ansonnsten war es nur ein hinweiß

und das mit der torte daraus basteln, ist meiner meinug nach, eine tolle idee.

und dann habe ich noch was gefunden vieleicht könnte man es umbasteln passend auf den einzugschau mal

Bearbeitet von gitti2810 am 07.02.2008 18:47:35

Ich bin da ganz altmodisch: Brot und Salz. Bei uns ist ein kleiner Bäckerladen (kein großer Filialbetrieb) lassen ein Loch für den Salz-Streuer im Brot, oder sie backen den Streuer gleich mit ein.


Handtücher kann jeder Haushalt gebrauchen, egal ob neu ob alt.

Die Idee mit der Torte ist super.
Mein Dady hat so eine zu seinem 60. bekommen.
Unten drunter war eine runde Pappe und darauf so ein weißes Tortenpapier mit Spitze. Dann waren kleine rosafarbene Stoffblüten rundherum in jeder Etage am Rand draufgesetzt/reingesteckt worden. Oben, als krönenden Abschluß gab es eine farblich passende Kerze, welche bei der Übergabe über alles strahlte.

oh, schade :huh:
Ich hab gerade gesehen ich bin ja zu spät, Du warst ja gestern schon bei der Party.
Berichte doch mal.


Bearbeitet von Chucko am 09.02.2008 11:06:12

ist wirklich sehr gut angekommen mein geschenk. sie hat dann auch gesagt das sie sich sehr freut und selbst nie geld dafür ausgegeben hätte. naja wozu hat man freundinnen B)



Kostenloser Newsletter