Küchenmaschine: Wer kann mir helfen ?


Hallo zusammen !

Ich habe folgendes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen.
Gestern bekam ich von meiner Mutter eine Küchenmaschine geschenkt.
Eine Clatronic KM 3099.
Ich weiß,es gibt wesentlich bessere,aber - na ja.
Die Maschine hat 550 Watt,einen Mix - Aufsatz und daneben eine Arbeitsschüssel
für Teig kneten ,schneiden und raspeln.
Mixen klappt wunderbar,der Behälter ist auch ausreichend groß ,maxi. 1,5 L.
Aber diese Teigschüssel kommt mir zu klein vor,maxi. 0,8 L.
Und was mir außerdem Sorgen macht ,sind diese Kunststoffmesser.
Zwar gibt es auch noch Metallmesser ,doch laut Betriebsanleitung soll man
schweren Teig ( z.B. Hefeteig) mit dem Kunststoffmesser kneten und dei
maxi. Menge beträgt 600g.
Selbst diese Menge trau ich dem Ding einfach nicht zu.
Auch diese Schneid - und Raspeleinsätze sehen so zart aus ,wie für eine
Kinderküche -okay,dafür wären sie vermutlich zu scharf.
Bis jetzt hab ich es noch nicht ausprobiert.Soll ich es lieber lassen ?
Bevor mir das Ding um die Ohren fliegt?
Soll ich besser nur die Mix - Funktion ,und bestenfalls Eischnee und Sahne
aufschlagen,weil ich glaube der Behälter ist zu klein für Biskuitteig
oder Eierkuchenteig.Obwohl das ja nun ein weicher Teig wäre.

Was meint ihr?

Eure hilfesuchende Trucker - Ute

:(


Hallo Trockner-Ute!

Versuch es doch einfach mal, da kannst du doch nix falsch machen. Ich denke mal, dass diese Geräte vom Hersteller getestet wurden und dann wird es schon funktionieren. Probiers doch aus und dann berichte mal.... :)

Viele Grüße

Navitronic :blumen:


Hallo Navitronic !

Danke für deine Antwort. Kann ja nicht mehr als schief gehen.
Werde dann mal berichten was passiert ist.

:rolleyes:



Kostenloser Newsletter