Kiel


Moin,
ich hänge gerade beruflich unter der Woche in Kiel rum.
Kann mir jemand Tips geben, was man hier so machen kann? Gute Restaurants, Veranstaltungen usw?
Dauernd nur im Hotel abhängen und FM lesen ist auch langweilig ;-)


nana , 1. ist es doch schön bei uns.
2. gehe doch einfach mal los und endecke doch auf eigene faust mal kiel.


Kiiiieeel :wub: Grüß das Meer von mir...


Bist du direkt in Kiel? Und in welchem Hotel? Was genau möchtest du denn machen?

Die alte Räucherei ist recht nett. Ich denke aber die ist schon zu. Ansonsten gibts da noch die Havanna Bar oder das After Dark. In die Disco kannst du in Raisdorf ins Atrium.

Ich frag morgen früh mal meine Schwester, die weiss was wann wo los ist. Ich bin schon seit über drei Jahren weg da :(

Ach ja in der Halle400 ist auch oft was los, falls es die nocht gibt.


Liebe Grüße in den schönen Norden


Tja, der Kieler Umschlag ist ja grade erst vorbei. :D

Kommt auch darauf an, was du magst und wie viel Zeit dir zur Verfügung steht.
Ansonsten lädt Kiel und das Kieler Umland sehr gut zum Wandern oder Radfahren ein.
Die Kieler Innenstadt selber ist meiner Meinung nach bis auf den Hafen und dem alten Markt nicht so interessant.
Wegen Restaurant - und Ausflugtipps ins Umland schau mal hier rein.


Zitat (gitti2810 @ 17.03.2008 23:29:13)
nana , 1. ist es doch schön bei uns.

:keineahnung: :keineahnung:
Bist du umgezogen, gitti2810 ?

also,unbedingt empfehlenswert:"subrosa"(elisabethstr.25).. :)

sonst:kielholen.... ;)


Zitat (rostigernagel @ 18.03.2008 05:15:15)
also,unbedingt empfehlenswert:"subrosa"(elisabethstr.25)..

Da sagt mir die Küche gar nicht zu. Die haben nur Beilagen.

Zitat (Undie @ 18.03.2008 00:02:08)
Tja, der Kieler Umschlag ist ja grade erst vorbei. :D

Das war auch ganz nett. Allerdings gab es zu wenig Fischbuden. Mittelaltermarkt ging so.

Zitat (Undie @ 18.03.2008 00:02:08)
Kommt auch darauf an, was du magst und wie viel Zeit dir zur Verfügung steht.

Die Abende von Mo bis Do halt. Freitags geht es dann nach Hause.

Zitat (Undie @ 18.03.2008 00:02:08)
Ansonsten lädt Kiel und das Kieler Umland sehr gut zum Wandern oder Radfahren ein.
Die Kieler Innenstadt selber ist meiner Meinung nach bis auf den Hafen und dem alten Markt nicht so interessant.

Weder wandern noch Radfahren sind so mein Fall. Im Moment ist mir das auch noch zu kalt.
Die Innenstadt finde ich persönlich aber echt nett. Und billige Wurst gibt es auch. 1,60 für eine Bratwust und die sind echt lecker. Sophienpassage kenne ich mittlerweile in und auswendig. Laboe werde ich mir nach Ostern anschauen. Da war ich vor 20 Jahren mal.

Zitat (Undie @ 18.03.2008 00:02:08)
Wegen Restaurant - und Ausflugtipps ins Umland schau mal hier rein.

Guter Tipp, da werde ich mich mal durchklickern.

heyx ich bin ne reichtige kilerin wohne jetzt aber seit 2jahren auf em dorf...du bist aber auch wählerisch oder???auf was hast du denn lust???

kann dir das steakhouse empfehlen....wenn du mal was trinken gehn willst ins el sambero ins kino...hast du ein auto???


Willst du Kiel und das nähere Umland richtig und mit Stil erkunden und hast ein bisschen Zeit, dann würde ich im Centrum in einem Wasserbus einsteigen. Der schippert ohne grossartige Wellen, weil innerhalb der Förde, bis nach Laboe bzw. Falckenstein hoch.....mit Anlegestationen in Möltenort, Friedrichsort...etc. ;)
Allerdings gilt noch der Winterfahrplan, da musst du dich mal durchklickern.
Das Schiffahrtsmuseum fällt mir als Ausflugsziel noch ein, liegt auch in der Innenstadt.
An der Tirpitzmole und an der Schleuse Holtenau liegen meist grosse Pötte und das Segelschulschiff "Gorch Fock" ist vielleicht auch schon wieder am Liegeplatz.


:sabber: Ach, was wuerde ich doch alles fuer ein leckeres Fischbroetchen geben. :sabber: Ich kann mich schon gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal eins gegessen habe. :heul:


Zitat (Mikro @ 18.03.2008 12:55:03)
:sabber: Ach, was wuerde ich doch alles fuer ein leckeres Fischbroetchen geben. :sabber: Ich kann mich schon gar nicht mehr daran erinnern, wann ich das letzte Mal eins gegessen habe. :heul:

Letzten Samstag, allerdings in Bremen. Fisch scheint hier nicht so in zu sein :mellow:

Zitat (laxxia @ 18.03.2008 08:39:45)
kann dir das steakhouse empfehlen....

Meinst Du das Blockhouse? Bin ich gerade dran vorbeigegangen. Recht teuer <_<
Richtig freuen würde ich mich über einen Tip wo ich so richtig guten Fisch bekommen kann. Dorsch schmeckt hier an der Ostsee doch am besten! :sabber:
Steak ist aber auch willkommen.

Auto habe ich hier. Ist also kein Problem auch ein bisserl weiter weg zu kommen.
Laboe als Ausflugsziel steht fest, was man in der Innenstadt zu Fuß mitnehmen kann, nehme ich natürlich auch noch mit. Einzige Nachteil: Ich kann immer erst so ab 17 Uhr, aber nächste Woche ist ja schon Sommerzeit und abends ist es dann eine Stunde länger hell.

Fisch? hier (aber nicht ganz billig) oder Hohwacht. Da gibts einige tolle Fischrestaurants. Kann auch gerne genauere Restauranempfehlungen geben :blumen:


Hohwacht


Zitat (Ostseeperle @ 18.03.2008 19:00:11)
Fisch? hier (aber nicht ganz billig) oder Hohwacht. Da gibts einige tolle Fischrestaurants. Kann auch gerne genauere Restauranempfehlungen geben :blumen:


Hohwacht

Sehen beide sehr gut aus, sind aber leider auch eine ganze Ecke weg.

Ja ein Stück zu fahren ist das. Aber wenn du wirklich frischen Fisch essen willst, ist Howacht echt zu empfehlen. Da in der Nähe ist ein kleiner Hafen, die meisten Restaurants bekommen jeden frischen Fisch.


Schönberger Strand ist auch zu empfehlen, da gibt es leckere Fischbrötchen.
Und in Möltenort verkaufen sie direkt vom Kutter....frischer gehts nicht. ;)


Mir ist da grad noch was eingefallen!


25 km OK?


Der Seekrug! Super Fischrestaurant, mit vielen einheimischen Fischen auf der Karte.


Zitat (obelix @ 18.03.2008 04:55:42)
:keineahnung::keineahnung:
Bist du umgezogen, gitti2810 ?

nööööööööö ich meinte hier im fm

Zitat (Ostseeperle @ 18.03.2008 22:58:34)
Mir ist da grad noch was eingefallen!


25 km OK?


Der Seekrug! Super Fischrestaurant, mit vielen einheimischen Fischen auf der Karte.

unsere ecke hier.... :blumen:

Wenn du gerne Dorsch essen möchtest kann ich dir das empfehlen.
Zwar nicht gerade das billigste aber sehr lecker und direkt am Strand.


"Der Bärenkrug" hatte zu meiner Zeit einen sehr guten Ruf als Feinschmeckerrestaurant.
Am besten habe ich im Kieler Kaufmann gegessen, aber preisgünstig ist das nicht!

Bei "Künnemann" in der Gneisenaustr. 20 gibt es leckere Fischbrötchen. Das ist ein kleiner familiär geführter Fischladen. Keine Gaststätte, kein Restaurant.

Ich mochte die Pizza im "Collosseum" in der Waitzstr. 39 immer ganz gern.

Und die Pizzeria "Heinrich VIII."‎ in der Holtenauer Str. 142 ist die älteste Pizzeria mit Holzofen. Eine legendäre Studentenkneipe schon in den 70ger Jahren.

Beim Wort "Studentenkneipe" fällt mir ein: in den "Oblomow" in der Hansastrasse 82 sollte man auch mal reingeschaut haben.

An andere Gaststätten erinnere ich mich nicht mehr mit Namen. Ist jetzt doch zu lang her, daß ich in Kiel gewohnt habe.

Gruß,
MEike

leider sind die antworten hier ja schon einige jahre alt.

ich möchte im nächsten monat mit 2 freundinnen nach kiel fahren.
kann mir jemand aktuell tipps für sehenswürdigkeiten, besichtigungen usw. geben.
wir sind NICHT zur kieler woche dort.

vielen dank im voraus!


Schau doch mal Hier und wenn du oben in die Kopfleiste auf Freizeit gehst findest du auch was.

Aber in Kiel war ich auch noch nicht :(


vielen dank, wurst.

ich finde es immer gut, wenn man von einheimischen tipps bekommt, die sonst nicht so bekannt sind.
super sind die "greeter", die touristen ihre stadt zeigen. habe nur gutes davon gelesen.
na, ich lasse mich mal überraschen, was wir alles so ausfindig machen.



Kostenloser Newsletter