Druckertinte: Nachgefüllte Tintenpatronen


Für meinen Drucker Ca...on iP3300 hab ich mir nachgefüllte Tintenpatronen gekauft. Jedesmal, wenn ich was ausdrucken möchte, weist mich der Drucker darauf hin, daß die Tinte (hier gelb und blau) zu Ende geht, obwohl beide Patronen ja vollkommen gefüllt sind. Die nachgefüllten Patronen in Schwarz und Magenta hat er ganz normal akzeptiert. Jetzt sagte mir der Mensch von der Drucker-Tanke, dem ich das Problem geschildert hatte, ich solle doch mal diesen runden Knopf (den mit dem Dreieck drauf), nach dem Einsetzen der nachgefüllten Patronen für 5 Sekunden gedrückt halten, dann würde der Drucker die nachgefüllen Patronen akzeptieren. Ich hab das versucht, hat aber nicht funktioniert. Die Druckaufträge werden, trotz der jeweiligen Tintenhinweise, aber ganz normal ausgeführt.
Wahrscheinlich ist das nur ein ganz klitzekleines Problem, aber ich komme einfach nicht auf die Lösung. Könnt Ihr mir wohl helfen??

:hmm: :hmm: :hmm:

Murmeltier

Bearbeitet von Murmeltier am 01.05.2008 19:08:57


Das ist bei neuen Drucker nicht mehr so einfach. Die Hersteller haben sich einiges einfallen lassen um IHRE Patronen verkaufen zu können.

Schau mal Hier

da gibt es gute Tipps


Hallo,
schau mal bei www.druckerchannel.de. Es könnte sein, daß dort die Antwort in einem der Foren bereits gegeben worden ist. Falls nicht, kannst Du sie dort stellen. Die Wahrscheinlichkeit, daß sie jemand liest, der sie beantworten kann, ist dort wesentlich höher als in diesem Forum, denke ich mal.


Danke für die Tipps, werde mal sehen, ob ich dort was entsprechendes finde.
Komisch ist nur, daß die schwarze Nachfüllpatrone ohne Murren vom Drucker angenommen wurde!?!


Murmeltier



Kostenloser Newsletter