Wie lange sollte bedrucktes Glanzpapier trocknen? Druckertinte (Tintenstrahldrucker)


Liebe Muttis,

da meine bisherigen Vorräte an Seidenmatt-Papier leider ausgegangen sind, habe ich mir nun 300 A4-Bögen der Sorte "Edler Glanz" bestellt und auch geliefert bekommen.

Wie lange müsste die Druckertinte (Tintenstrahldrucker) auf diesem Papier trocknen, bevor ich die Ausdrucke auf DVD-Hüllen-Größe schneiden und sie in DVD-Hüllen einpacken kann?

Meine Ausdrucke auf Seidenmatt-Papier habe ich immer so ca. 24 Stunden trocknen lassen!

Und ist der Tintenverbrauch beim Glanzpapier höher bzw. niedriger?

Vielen lieben Dank im Voraus! L. G. Schlumpi!


Hi,

das kann man so nicht genau sagen. Das hängt hauptsächlich vom Drucker und der verwendeten Tinte ab. Da kannst du eigentlich nur selber testen und die Werte ermitteln.

Du musst nur dran denken, dass du im Druckermenü am PC dann auch die andere Papiersorte einstellst, ansonsten ändert sich von der Tintenmenge her ja nichts.

Vom Gefühl her würd ich sagen, dass das Glanzpapier weniger Tinte braucht, bzw länger zum Trocknen braucht, da die Oberfläche mehr versiegelt sein dürfte, um den leichten Glanz zu erzeugen.

Aber wie gesagt, bei den Abertausenden Papiersorten, hunderten Druckermodellen und Dutzenden Tintensorten kann man das nur selbst testen


bei meinem Drucker "MFC-250C" dauert das nur 1h.

aber wie schon Bierle geschrieben hat, die Einstellung macht sehr viel aus.

ich habe schon ausprobiert mit "langsam trocknendes Papier" das Häkchen zu machen, na ja, war nix.

Farbmodus=( bei mir "lebhaft" das braucht viel Tinte und dann kommt eine lange trocknung. also auf keinen Fall.)
ich lasse es auf "Natürlich"
Qualität =auf "normal"
Druckermedium= auf "anderes Fotopapier"

Bearbeitet von gitti2810 am 28.09.2010 12:58:15



Kostenloser Newsletter