Tipps für Kräuter, Hausmittel ect.


Nette Seite


http://www.insel-der-weissen-moewe.de/wbb2...99b476e819974cf

Tschüssi uli


Zitat
Ribbit Geschrieben am: 12.05.2008 13:30:17  [antworten] 

Ah... was man so unter Städtern eine Öko-Tussi nennt 
nicht böse gemeint, so nennen die mich auch manchmal 

Ich steh auch auf Homöopathie und Bachblüten und "so'n Zeug" 

Was machst du denn für Liköre?  ist das aufwendig?

LG, Ribbit





Schau mal hier

Seit Jahren leide ich ganz extrem an Heuschnupfen!!!!

Dann nahm ich homöopathische Tropfen und siehe da, sie halfen ganz erstaunlich.

Danach habe ich die Anwendung vernachlässigt und prompt kehrte der Heuschnupfen zurück!

Dieses Jahr habe ich sie rechtzeitig vorbeugend eingenommen.

Dieses Jahr bin ich vollkommen ohne Beschwerden durchs Frühjahr gekommen :yes:

:blumengesicht:

Ich hoffe auf weitere gute Tips :blumen:

Bearbeitet von Sailor am 12.05.2008 15:33:01

Hallo,
der Link im ersten Beitrag funktioniert nicht, die Seite ist passwortgeschützt.

LG, die lio


Zitat (lio @ 12.05.2008 15:56:33)
Hallo,
der Link im ersten Beitrag funktioniert nicht, die Seite ist passwortgeschützt.

LG, die lio

Und außerdem schon drei Jahre alt :o ;) :lol:

Bei Heuschnupfen und Pollenallergie hilft super gut die Eigenbluttherapie beim Heilpraktiker!!! Mein Mann läßt das im Frühjahr machen und die Allergie und Heu-
schnupfen sind nach zwei bis drei Tagen weg!!! Kosten so um die 20,-Euronen!
Und es tut auch nicht weh!

Gruß Kräuterhexe



Kostenloser Newsletter