Berlin Besuch


Hallo!

Ich hoffe dass ich mit meinem Thema hier richtig bin...

Es geht um folgendes:
Da ich vorhabe, mit meinem Freund entweder im April oder im September nach Berlin zu fliegen, wollte ich ganz einfach mal fragen, ob hier jemand ein paar gute Tipps für uns hat? Was sollte man gesehen haben, was sollte man nicht verpassen?
Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf diese Stadt.

Vielen Dank im Voraus, liebe Grüße :blumen:


Ha, da kann ich ja als Berlinerin mal richtig loslegen, obwohl ich selbst seit zwei Jahren nicht mehr dort wohne....

Also, ich würde auf alle Fälle, wenn schönes Wetter ist, auf den Berliner Fernsehturm am Alexanderplatz, da hast echt ne super Aussicht.

Ansonsten kommt es ja auch drauf an, was Ihr so sehen bzw, erleben wollt. Ob ihr mehr kulturell interessiert seit oder mehr Party machen wollt.

Also der Potsdamer Platz ist auf jeden Fall nen Besuch wert, dort gibts Shoppingmöglichkeiten und auch nen paar schöne Cafes.

In Prenzl' Berg und auch in Friedrichshain (Simon Dach Straße) sind echt tolle Cafes.

Das Nikolaiviertel in Mitte ist auch echt schön.

Ich weiß jetzt nicht, wann Saison ist, aber ne Dampferfahrt auf der Spree sollte man auch mal gemacht haben, weil man da an echt tollen Bauwerken vorbeikommt.

Die Museumsinsel ist empfehlenswert, wenn ihr kulturell interessiert seit.

Ku'damm ist auch zu empfehlen. Gegenüber vom ehemaligen Cafe Kranzler ist ne tolle Kneipe (falls die noch ist), heißt Beersalon, dort war zumindest zu meiner Zeit donnerstags immer Karaoke... (das müßte auch leicht zu finden sein, auf dem Haus steht ganz groß ne rote Leuchtschrift mit Nikon, wenn mich nicht alles täuscht, könnte auch gelb sein... :pfeifen: )

Puh, weiß gar nicht, was ich noch so schreiben könnte, obwohl ich noch so viel im Kopf habe, aber ich denke, als kleine Orientierung war das schon ganz gut.


Ich fand Babelsberg super :sabber:


Schließe mich mal Mellly an, das sind gute Vorschläge. Ich ergänze noch
um die Hackeschen Höfe (Kunst, Kneipe, Kultur...).

Die Kneipe am Kudamm gibt's noch, heißt mittlerweile anders, glaube ich
zumindest. Kann man schön draußen sitzen und Leute beobachten :lol:
Da hab' letztes Jahr mit anitram.sunny gesessen B)

Empfehlenswert ist noch diese Seite. Da steht eine Menge für jedermanns Geschmack drin.


Alternative zum Fernsehturm (der mittlerweile SCHWEINETEUER geworden ist): Quartier Daimlerchrysler, am Potsdamer Platz....das haste den schnellsten Aufzug (Geht ab wie Schmitz´ Katze) und einen super-schönen Ausblick an der frischen Luft....Kann ich nur empfehlen, ist auch recht günstig...

Simon- Dach- Straße ist im Sommer zu empfehlen, wenn es draußen warm ist (aber bitte nicht so laut sein, wohne in der Nähe und will nachts auch mal schlafen :heul: )...nettes Spiel: Von einer Happy- Hour zur nächsten Happy- Hour!

Eine Fahrt mit dem Dampfer über die Spree ist saugeil....(Sonnencremé nicht vergessen!)

Der Müggelsee (kleiner und großer) ist seeeeehr schön....man kann ihn umwandern, umfahren, umschwimmen oder einfach nur am Strand liegen :pfeifen:

Wenn du Touris suchen willst: geh zum Potsdamer Platz! rofl

Oder fahr mit dem Linienbus 100 oder 200....das is eine kleine Sightseeingtour für Arme rofl

Volkspark Friedrichshain ist zum verlieben (inklusive Freiluftkino!!!)

Ohje, sollte wohl mal lieber aufhören....Also, es gibt ganz viel zu entdecken in dieser wunderschönen Stadt. Hoffe, ich konnte dir ein wenig helfen?!

Lieber Gruß aus BÖRLIN,
Krishu

P.S.: einen Abstecher nach POTSDAM sollte man auch mal machen

Bearbeitet von Krishu am 14.02.2006 20:40:00


Zitat (Krishu @ 14.02.2006 - 20:38:44)

P.S.: einen Abstecher nach POTSDAM sollte man auch mal machen

Auja,
im holländischen Viertel gibts ne gaaaaaaaaanz leckere Creperia, falls es die noch gibt.... :hmm:

Herzlichen Dank für eure hilfreichen Tipps, es wird bestimmt einiges für uns dabei sein. Und nein, wir habens nicht so sehr auf Party machen abgesehen (eigentlich gar nicht), wir werden wahrscheinlich wie bei jeder Städtereise die wir gemacht haben so lang herumrennen bis die Füße qualmen um möglichst viel in der begrenzten Zeit zu sehen (und dann am Abend erschöpft umfallen). ^_^


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 25.11.2007 10:58:57


Hier etwas zur Geschichte, nur ganz kurz.
http://www.hargraetz.de/Geschichte.htm

oder ein Blick auf den Alex:
http://www.deutschland-panorama.de/kostenl...=32100942260921


Wer sich traut sollte unbedingt einen Ballonflug im SAT1-highflyer über dem Potsdamer Platz machen. Für mich war es ein unvergeßliches Erlebnis. Kostet ca 20,--€. Aber man kann das auch mit einer Stadtrundfahrt kombinieren (www.tempelhofer.de), und dann kostet das zusammen nur 28,--€. Ein sehr fairer Preiis, finde ich.


...und das KaDeWe muß man auch mal gesehen haben. ;)


Der High Flyer steht seit letztem Jahr November nicht mehr am
Potsdamer Platz und wird dort auch nicht mehr aufgebaut. Auf
dem Grundstück entsteht ein Geschäftsgeäude.
Der Ballon wird wahrscheinlich im März wieder starten. Meines
Wissens nach wird das in der Zimmerstraße (Bezirk Kreuzberg)
sein. Ist aber nicht weit weg vom Potsdamer Platz.


Man sollte auf jeden Fall mal ins schwarze Café in der Kantstraße (am S-Bahnhof Savignyplatz) gehen, aber vorsicht, man läuft schnell vorbei. Da kann man 24 Stunden lang lecker und nicht zu teuer essen und trinken. Außerdem ist das Publikum am Wochenende um 05.00h meistens sehr lustig.

Die Simon-Dach-Straße darf man wirklich nicht auslassen.

Den Alex würde ich streichen, ist eh total hässlich und der Fernsehturm ist wirklich sauteuer.

Im Sommer ist der Kiez am Stuttgarter Platz (tatsächlich der Platz, nicht die gleichnamige Straße, die ist langweilig) sehr schön. Dort sind viele Cafés und der leckerste aller Italiener.

Die Museumsinsel ist tatsächlich ein Muss, Kultur pur

Das Regierungsviertel ist auch sehr beeindruckend

Am Fehrbelliner Platz ist das Parkcafé, dort kann man einen anstrengenden Tag wunderbar ausklingen lassen

Ach, ich weiß gar nicht, was ich noch alles schreiben soll, schließlich wohne ich ja in Berlin und das nicht ohne Grund. Trotzdem weiß ich über Paris besser bescheid, also falls da jemand Tipps braucht... :)


Zitat (Lealein @ 20.03.2006 - 02:53:43)
. Trotzdem weiß ich über Paris besser bescheid, also falls da jemand Tipps braucht... :)

Paris.... :wub: Ich liebe Paris!!!!!!!!!!!! War zwar erst einmal da ,für ein verlängertes Wochenende, aber das hat gereicht, um mich in diese Stadt zu verlieben!!!!!!
Obwohl Berlin trotzdem immer meine heißgeliebte Heimat bleiben wird, trotz daß ich jetzt in Würzburg wohne........

Ja, also ich möchte bald nach Berlin, wisst ihr vielleicht schon, da ich ja auch schon wegen Theater des Westens gepostet habe....


Was kann man in Berlin denn alles machen???

Gibt dort etwas (außer natürlich Bundestag, Brandenburger Tor usw.) was ihr mir empfehlen könnt???

Ich bin über jeden Freizeit-Tipp dankbar, war nämlich erst zweimal in Berlin und da habe ich Schloß Souncesi (wie schreibt man das?) besichtigt, Filmparkt Babelsberg, Checkpoint Charlie, Bundestag und ich war im Berliner Zoo!
Also wenn ihr noch was wisst, was oben ich noch nicht kenne, schreibt mir das bitte, damit meine Berlin-Reise auch super wird :-)))


schau mal, da hat schonmal wer gefragt :P

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=5579&hl=


Zitat (Mellly @ 10.08.2006 19:14:41)
schau mal, da hat schonmal wer gefragt :P

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showtopic=5579&hl=

ups ups ups ups ups ups oops oops oops
Hab ich nicht gesehen, danke :-))))

Da haben noch mehrere gefragt :lol:

Da kannst dir 'nen Thread aussuchen :lol:, hier auch und hier ist die Seite vom Theater des Westens.
Ich würde mich niemals in die erste Reihe setzen. Besser ein paar Reihen aufwärts ;)


Zitat (Wecker @ 10.08.2006 19:25:37)
Da haben noch mehrere gefragt :lol:

Da kannst dir 'nen Thread aussuchen :lol:, hier auch und hier ist die Seite vom Theater des Westens.
Ich würde mich niemals in die erste Reihe setzen. Besser ein paar Reihen aufwärts ;)

Danke...
Da ist ja auchmal ein Foto vom Theater von Innen, das ist super danke, falls ihr noch mehr solche Fotos habt, damit man mal einen Eindruck bekommt....

also, ich hab die anderen freds nicht durchgelesen, aber ich fand das berliner scheunenviertel ganz toll zum bummeln, kaffeetrinken usw.

viel spass in meiner 2. heimat...

lg, tatze


Hab keine Fotos vom Theater des Westens :P Reicht, wenn ich da oft
vorbei fahre :lol:

Das Google-Orakel hat allerdings noch ein paar Fotos ausgespuckt ;)


Das Daimler- Chrysler Gebäude am Potsdamer Platz....unbedingt mit dem Fahrstuhl hochfahren und die geile Aussicht genießen....

Achtung: Bei schlechtem Wetter, kann es etwas windig werden ;-)


Also ich fand es am schönsten einfach durch die Straßen von Kreutzberg oder so zu laufen und mit der UBahn zu fahren um das wahre Berlin zu sehen und nicht nur den Tourie kram.
Im Theater des Westens hab ich in Reihe 19 in der Mitte gesessen, das war nicht schlecht. Berlin ist zu meiner absoluten Traumstadt geworden.
Ich wünsche dir viel Spaß in Berlin.


Danke

Bearbeitet von *Sweetie* am 13.08.2006 14:09:12


Bitte. Ich habe die Threads zusammengelegt. Weiß jetzt allerdings nicht,
weshalb du dein Posting editiert hast. Fragen: gerne - aber bitte nicht
für jede Frage, die deinen Berlin-Besuch betrifft, einen eigenen Thread
eröffnen ;)

Zum Panoptikum gabs in einem von den erwähnten Threads einen Link.

Öffentliche Verkehrsmittel nebst Streckennetz, Kosten usw.: http://www.bvg.de

Für Veranstaltungen (samt Stadtplanlink) die Zeitung "TIP": http://www.berlinonline.de/tip/.bin/index.php


Zitat (Wecker @ 13.08.2006 14:16:44)
Bitte. Ich habe die Threads zusammengelegt. Weiß jetzt allerdings nicht,
weshalb du dein Posting editiert hast. Fragen: gerne - aber bitte nicht
für jede Frage, die deinen Berlin-Besuch betrifft, einen eigenen Thread
eröffnen ;)

Zum Panoptikum gabs in einem von den erwähnten Threads einen Link.

Öffentliche Verkehrsmittel nebst Streckennetz, Kosten usw.: http://www.bvg.de

Für Veranstaltungen (samt Stadtplanlink) die Zeitung "TIP": http://www.berlinonline.de/tip/.bin/index.php

ich hatte das editiert, weil ich dachte, dass das ein fehler meinerseits war und ich anstatt ein neues thema zu eröffnen einfach einen beitrag geschrieben habe...
jedoch waren in de threads bissher noch ncht so viele dinge, die man z.b. bei schlechtem wetter machen kann drinn, deswegen der neue thread...

:pfeifen::pfeifen::pfeifen::pfeifen::pfeifen::pfeifen:

ich will auch nciht nerven nur irgendwie war wirklich nohc nciht soviel dabei und den link zum panoptikum hatte ich gelesenb jedoch wollte ich wissen ob die figuren in der zeit irgendwo anders ausgestellt sind...

Wegen eventuell Schlechtwetters muss man keinen neuen
Thread eröffnen <_<

Die Figuren sind meines Wissens nach nicht an einem anderen Ort
ausgestellt.

Den von dir neu erstellten werde ich löschen. Wenn du möchtest, kannst
du dein Posting von dort hier einbringen. Danke.


Zitat (Wecker @ 13.08.2006 14:47:04)
Wegen eventuell Schlechtwetters muss man keinen neuen
Thread eröffnen <_<

Die Figuren sind meines Wissens nach nicht an einem anderen Ort
ausgestellt.

Den von dir neu erstellten werde ich löschen. Wenn du möchtest, kannst
du dein Posting von dort hier einbringen. Danke.

ja wäre gut wenn du den löscht, ich habe keine ahnung wie das geht...

Zitat (*Sweetie* @ 13.08.2006 14:48:11)

ja wäre gut wenn du den löscht, ich habe keine ahnung wie das geht...


Habe ich eben getan. Du selbst kannst keine Threads löschen, verschieben
oder ähnliches.

Zitat (Wecker @ 13.08.2006 14:16:44)
Öffentliche Verkehrsmittel nebst Streckennetz, Kosten usw.: http://www.bvg.de


am besten ist ne tageskarte zu kaufen, sonst zahlt man sich dusslich und dämlich.

:angry: ich weiß, wovon ich spreche :angry:

Zitat (ichdiebine @ 13.08.2006 14:50:12)
Zitat (Wecker @ 13.08.2006 14:16:44)
Öffentliche Verkehrsmittel nebst Streckennetz, Kosten usw.: http://www.bvg.de


am besten ist ne tageskarte zu kaufen, sonst zahlt man sich dusslich und dämlich.

:angry: ich weiß, wovon ich spreche :angry:

danke :blumen:

hallo sweetie,

für schlechtes wetter kann ich das hier empfehlen:

http://www.gruselkabinett-berlin.de/

Allerdings: nichts für schawache nerven!!!!!!!! :blink::schrei:

ich habe schon gestandenen männer gesehen, die sich vor lauter grusel weigerten weiterzugehen.

also, eventuell viel spaß!!!

celine


Hallo liebe Muttis,

mein Freund und ich möchten im Sept. nach Berlin fahren für fünf Tage. :sabber:

Habt ihr Tipps für mich zwecks günstiger Unterkunft, und was man unbedingt gesehen haben muss?

Also wir brauchen keinen Luxus, ein einfaches Zimmer (Hostel?) genügt! Wir bleiben aber gerne unter uns, d.h. es kämen nur DZ in Frage. ^_^

Weißt jemand vielleicht etwas, oder kann mir was empfehlen?? :blumen:


Dinely


Als wir in Berlin übernachtet haben, waren wir in einer Jugendherberge Nähe Wannsee untergebracht. Sehr schön (und ich schätze für Berliner Preise noch recht günstig). Zur U-Bahn-Station warens ca. 10 min. Fußweg. Sofern man Mitglied ist, vermieten die Jugendherbergen Ihre Zimmer durchaus auch an Paare (nicht in allen Bundesländern und nicht zu allen Zeiten). Aber wäre vielleicht eine Alternative und fragen kostet ja bekanntlich nix.

Eine Bootsfahrt auf der Spree ist schön, der Fernsehturm, Brandenburger Tor, Siegessäule, KaDeWe, Berliner Zoo mit Aquarium (und noch etliches, was ich bestimmt jetzt vergessen habe...)
Habe selbst davon noch nicht alles gesehen - aber so hat man ja nen Grund nochmal hin zu fahren :pfeifen:


Auf jeden Fall die Hackeschen Höfe besichtigen.

Die sind wirklich klasse und es gibt hübsche kleine Läden dort. ;)


Jugendgästehaus am Wannsee (DJH) ist sehr zu empfehlen. Wir waren dort schon sehr oft.
Sehenswert ist "Story of Berlin" http://www.story-of-berlin.de/ , die Filmstudios in Babelberg (Potsdam) http://www.studiobabelsberg.com/, Technikmuseum http://www.dtmb.de/Spectrum/index.html , Ägyptisches Museum in Berlin.
Kostenlose Stadtrundfahrt (ich glaube es war die Buslinie 1). Wenn man einen Busfahrer hat der gut drauf ist macht das wirklich Spaß. Bundestag http://www.bundestag.de/.
Europacenter http://www.europa-center-berlin.de/ Die Uhr und das bleiverglaste Fenster ist sehenswert.

Das sollte fürs erste genügen :lol:

Wenn du noch mehr brauchst krame ich mal in meinen Unterlagen und meinem Gedächtnis.

LG Moni


Zitat (mkraft @ 16.06.2008 15:53:01)
...
Kostenlose Stadtrundfahrt (ich glaube es war die Buslinie 1).
...

Die Buslinie ist die 100 und es kostet einen regulären Fahrschein der öffentlichen Verkehrsmittel.

---

@ Dinely
Checkpoint Charlie, Friedrichstraße, Unter den Linden (dort ist auch die Staatsoper), Gendarmenmarkt, Museumsinsel, Berliner Dom, Nikolaiviertel, Fernsehturm am Alexanderplatz, Hackesche Höfe, Potsdamer Platz, der Botanische Garten im Bezirk Dahlem, Pfaueninsel, Museumsinsel...

Was man "unbedingt" gesehen haben muss, könnte hier aufgeführt sein ;) Falls dich eines der Stichworte interessiert, würde ich einfach Google anschmeißen, um an weitere Infos zu gelangen :)

dann mal auf ins bunte & lebendige Kreuzberg. :)
z.B. einfach mal den Landwehrkanal entlang laufen, Richtung Maybach/Paul-Linke-Ufer.
Dort den Markt besuchen.
Di. & Fr. 12-18:30 Uhr.
sich nach dem bunten Markttreiben vielleicht in der Ankerklause erholen.
(direkt am & über dem Landwehrkanal, Kottbusser Brücke Ecke Maybachufer)

es gibt viel zu sehen in Berlin.
Besorgt euch ein Stadtmagazin & ihr seid bestens im Bilde über Konzerte, Ausstellungen usw.


In der Seestraße habe ich früher die besten aller Döner gegessen. Genial.


hat natürlich absolut recht. Es war die Linie 100 und es kostet natürlich den normalen Fahrschein. Will hier ja nicht zum Schwarz fahren verführen. :lol:

Für das leibliche Wohl und mehr, habe ich auch noch was http://www.mosaik-services.de/666.0.html http://www.zimmer-16.de/ (bei letzterem kann ich nicht sagen ob es da auch was zu essen gibt).

LG Moni


Zitat (Dinely @ 16.06.2008 12:31:10)
Hallo liebe Muttis,

mein Freund und ich möchten im Sept. nach Berlin fahren für fünf Tage. :sabber:

Habt ihr Tipps für mich zwecks günstiger Unterkunft, und was man unbedingt gesehen haben muss?

Also wir brauchen keinen Luxus, ein einfaches Zimmer (Hostel?) genügt! Wir bleiben aber gerne unter uns, d.h. es kämen nur DZ in Frage. ^_^

Weißt jemand vielleicht etwas, oder kann mir was empfehlen?? :blumen:


Dinely

Ich hätte da einen Tipp. In Rangsdorf. Etwas "unterhalb" von Berlin. Mit Regiobahn für 5 Euro in einer halben Stunde zum HB Berlin. Von da aus alles vor die "Nase".

Unterkunft 30 Euro pro Tag. Selbstverpflegung, aber Abwasch wird von den Pensionswirt erledigt. Privat kann man sein, aber, man will es nicht mehr, wenn man die Beiden kennenlernt!! :wub: :wub: :wub:

plant unbedingt nen Besuch bei Dunkin' Donuts ein :sabber: :sabber: gibt mehrere Filialen in Berlin.
das ist bei mir immer in absolutes Muss - aber die Kalorientabelle sollte man dann vorübergehend ausblenden. Was solls - so eine Stadttour den ganzen Tag, da geht das schon mal.


Vielen Dank euch allen :blumen: Ist ja wahnsinn!!!

@wollmaus: Das klingt interessant! Wie heißt denn die Pension genau??


Kennt jemand von euch das Pegasus Hostel in Berlin?? Das habe ich im I-Net endeckt....macht einen tollen Eindruck! Aber sicher gehts auch billiger?? Oder?


Wie wär es mit diesem Hotel ?


was ich noch empfehlen könnte, wäre das "mommseneck" in der mommsenstr. in charlottenburg.
in dem restaurant gibt es riesenschnitzel (ich glaube immer montags) und andere leckere sachen zu günstigen preisen.


Hi, ich bin vom 3. - 6. Mai in Berlin und hoffe ihr könnt mir ein paar Tipps geben.

Meine beste Freundin und ich interessieren uns für ALLES und lieben gutes Essen und Wein.


sehr gut hat es uns im "mommsen-eck"(ecke mommsenstr.) gefallen. das ist außerdem das haus der 100 biere. das essen war gut und reichlich. wenn es warm ist, kann man gut draußen sitzen. die haben immer aktionstage gehabt. z.b. schnitzeltag. das schnitzel war riesengroß. mir hat auch der flammkuchen supergut geschmeckt. den habe ich gar nicht ganz geschafft.
es gibt dort auch berliner gerichte. rechtzeitig vorbeischauen, denn es ist immer gut besucht.
im ka de we gibt es auch ein nettes restaurant. die preise sind dort aber höher. ich hatte kalbsleber berliner art. das war ausgezeichnet.
wir haben in charlottenburg gewohnt und dort gab es jede menge restaurants.

was ich bestens empfehlen kann, ist "clärchens ballhaus". das ist ca. 100 jahre alt und hat ein super atmosphäre. man kann dort tanzen oder aber auch nur was essen und den tänzern zusehen. guck' doch mal, ob es im internet zu finden ist.

viel spaß in berlin. mein mann und sohn fahren am 10. mai für eine woche hin.


na da hoffe ich doch mal das einer sich auch bei uns sehen läst, das ist der hof in schäpe, da bin ich dann auch. entweder flitze ich übern hof odeer bin in der kaffee küche.
da gibt es auch den lecker kuchen.
dafür kommen auch die berliner extra zu uns, nicht nur wegen den spargel :D


ui, der thread hat mir grad auch sehr weitergeholfen =) ich flieg im juli für 3 tage nach berlin (u2 anschaun :applaus: ) und da will ich nicht nur die ganzen sehenswürdigkeiten anschaun sodern auch ein bissl party machn ;) :saufen:

dankedanke :blumen:


ja wen du in berlin bist fällt mir das cumulus berlin joachim friedrichstr. ein ein guter stützpunkt um leute zu treffen und dann in die nacht zu gehen nähe kudamm

Werbung entfernt , Bitte an die Forumsregeln halten !
Nightwish

ein hotel günstig ist am wannsee gute busverbindung alecsa hotel kann man günstig für manchmal 30 euro doppelzimmer buchen !



Bild wegen fehlendem Copyright entfernt.
Nightwish


Bearbeitet von Nightwish am 26.04.2009 19:39:40



Kostenloser Newsletter