Garten neu anlegen

Hallo, ich möchte meinen Garten komplett neu gestalten, habe aber null Ideen.
Da ich ahne, was Gartenarchitekten so kosten, und ich bestimmt das Geld nicht habe, frage ich Euch:

Wie komme ich an Ideen, gibt es im Internet kostenlose Planer, ist einer von Euch zufällig :pfeifen: Experte in sowas und kann mir weiterhelfen?

Danke für Eure Antworten!
Sei doch kreativ. Ich würde das alleine hinkriegen. Ohne zu prahlen. Das wäre toll, nochmal so eine Chance zu haben. Probiers doch erstmal mit Papier und Stift. Wieviele Quadratmeter hast Du denn zur Verfügung?hier guck mal

Bearbeitet von Aquatouch am 19.06.2008 09:58:26
Gefällt dir dieser Beitrag?
Als erstes muß du dir darüber klar werden,was in deinem Garten wachsen soll.
Dann muß du den Standort und die Bodenart beachten.
Daraus ergeben sich die Pflanzensorten.
Welcher Art soll denn dein Garten sein? Ein bunter Bauerngarten,Gemüsegarten,
Staudenrabatte,Blumengarten,Rasenflächen,Kräuterbeete,usw.
Soll eine Sitzmöglichkeit vorhanden sein,eine Laube,Gartenhäuschen für
Geräte,Brunnen oder Teich?
Ich würde meine Wünsche erst mal aufschreiben,dann versuchen es
in einem kleinen Lageplan einzubringen unter Berücksichtigung der oben
genannten Punkte.
Viel Spaß dabei ! ^_^
Gefällt dir dieser Beitrag?
Geh doch mal in einen Bücherladen. Dort liegen Bücher und Hefte in rauen Mengen, aus denen du dir Anregung holen kannst.
Zuerst einfach mal durchblättern und solltest du fündig werden, musst halt ein bisschen investieren.
Bist du totaler Gartenneuling oder hast du schon Erfahrung?
Eventuelle Erfahrungen kannst du ja dann mit einfließen lassen bezüglich Blühzeit und -dauer, Farben, Arbeitsintensität und Resistenz.
Man kann sich auch als totaler Laie in die Materie einlesen. Ich weiß, wovon ich spreche.
So ein Garten muß natürlich wachsen und hat erst nach ein paar Jahren das Gesicht, das man ihm geben wollte. Meiner hat es inzwischen und er hat ein schönes Gesicht. :wub:

Ciao
Elisabeth
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Elisabeth, 19.06.2008)
So ein Garten muß natürlich wachsen und hat erst nach ein paar Jahren das Gesicht, das man ihm geben wollte. Meiner hat es inzwischen und er hat ein schönes Gesicht. :wub:


:rolleyes: So isses. Ich habe 10 Jahre gebraucht. Und nun kann ich mich langsam mal nach hinten arbeiten und dort alles schmuck machen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
du sprichst mir aus dem herzen, auch wenn dir das vielleicht nicht viel bringt. ich habe seit drei jahren 1000 ideen, was ich gerne im garten hätte (was natürlich alles sehr, sehr viel - zuviel - kostet). konkretisiert habe ich erst das gemüsebeet, das noch etwas hilflos ausschaut. aber gestern konnten wir den ersten zucchetto daraus essen. hat vorzüglich geschmeckt und motiviert, weiter zu machen. (übrigens: dein pfeifender smilie ist genial! hab laut gelacht:). liebe grüsse und toi, toi, toi
Gefällt dir dieser Beitrag?
hey, wie gehts deinem garten? hast du was gemacht? wenn ja, was?

sehr interessiert,
familienfrau
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Gemüsegarten neu anlegen: was muss ich alles machen? Kaninchenstall im Garten bei Mietswohnung: ist jemand im Mieterbund oder Anwalt? Gartenmöbel im Winter schützen: Ratgeber zum Überwintern Vermieter will Gartenbewässerung: mit Trinkwasser untersagen Lärm: Lärm in Haus und Garten Ameisen im ganzen Garten Mit Tagesgeldkonto sparen?