Knödel: sie zerfallen- nur leider im Topf

Was ist eigentlich der grundsätzliche Fehler wenn einem Knödel beim Kochen im Wasser zerfallen? Was ist dann zuviel oder zu wenig drin ?
5 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen
Es kommt drauf an, was für Knödel Du machst:

Bei Kartoffelknödeln ist es hilfreich, Kartoffelmehl unter den Teig zu mischen. Das hält die Masse zusammen.

Bei Semmelknödeln machen das die vielen Eier.

Habe mal in einer echt bayerischen Küche gearbeitet und da die Knödel länger im heißen Wasser aushalten mußten, wurde da drauf geachtet.

Probiers mal aus.

LG housekeeper
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Housekeeper, 26.10.2004)
Es kommt drauf an, was für Knödel Du machst:

Bei Kartoffelknödeln ist es hilfreich, Kartoffelmehl unter den Teig zu mischen. Das hält die Masse zusammen.

Bei Semmelknödeln machen das die vielen Eier.

Habe mal in einer echt bayerischen Küche gearbeitet und da die Knödel länger im heißen Wasser aushalten mußten, wurde da drauf geachtet.

Probiers mal aus.

LG housekeeper

Hi
Habe vor Kurzem einen Tip erhalten, wie man es verhindert, dass die Klösse auseinanderfallen.
Jeden Knödel in Klarsichtfolie ( mikrowelle-geeignet) einwickeln und dann kochen.
Müsste man mal probieren, auf jeden Fall klingt das plausibel.
Viel Glück
Tatie
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bei Semmelknödeln: wichtig ist scheinbar, die Matsche erstmal abbinden zu lassen, also die Knödel nicht zu früh rollen, und nach dem Rollen nicht gleich ins Wasser schmeißen - damit funktioniert's (meistens ;) )
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo, ich hab aus einem Knödelkochbuch noch einen Tip, wenn die Knödel im Wasser zerfallen, hat das Wasser zu sehr gekocht!? Man soll das Wasser, bevor die Knöder eingesetzt werden so richtig gut aufkochen lassen, die Knödel einsetzen und danach dürfen sie nicht mehr kochen, sondern nur noch leise und offen sieden - sonst zerfallen sie!
Probier es doch so mal!

Einen lieben Gruß aus dem Schwabenländle vom Snupf
Gefällt dir dieser Beitrag?
:o Sorry es hat sich ein Fehler eingeschlichen: es sollte heißen: wenn man die Knödel einsetzt / und nicht Knöder!!!!!!!!!!! ... sch... Tippfehler!
Grüßle vom Snupf
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (snupf, 21.01.2005)
:o Sorry es hat sich ein Fehler eingeschlichen: es sollte heißen: wenn man die Knödel einsetzt / und nicht Knöder!!!!!!!!!!! ... sch... Tippfehler!
Grüßle vom Snupf

Liebe snupf

Darf ich dir einen kleinen Tipp geben. Du kannst deine Beiträge jederzeit wieder korrigieren oder abändern. Dafür musst du einfach auf Edit gehen (rechts oben neben deinem Eintrag). Diesen anklicken und voilà, Fehler können behoben oder Ergänzungen eingebracht werden.

;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (marcel, 21.01.2005)
[Tippfehler!

kleinen Tipp geben. Du kannst deine Beiträge jederzeit wieder korrigieren oder abändern. Dafür musst du einfach auf Edit gehen (rechts oben neben deinem Eintrag). Diesen anklicken und voilà, Fehler können behoben oder Ergänzungen eingebracht werden.


Danke, das habe ich noch nicht gewußt.

Gruß Ulli :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
:D Danke Marcel für den Tipp! Werde es das nächste Mal so machen!

Grüßle von Snupf (Petra)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wenn die Katze krank wird... Tochter 5 J. u Sohn 3 1/2 J. bei Pflegeeltern Dämpfeinsatz: Knödel kochen mit Dämpfeinsatz Unseriöse Angebote: Vorsicht ist geboten Sicherheit: Vorsicht..... im internet Wenn Engel weinen: -irgendwo im www gefunden- für nähanfänger: was kommt ins nähkörbchen? Gesucht: Rezept für Schneeball-Knödel: Rezept aus Böhmen, Österreich, Ungarn?
Passende Tipps
Leckere Semmelklöße
9 21
Mini-Knödel-Pfanne
13 2
Laugenknödel aus Salzletten
8 2
Knödel mit Speck oder Wurst (Tiroler Knödel für Suppen)
4 3