Dämpfeinsatz: Knödel kochen mit Dämpfeinsatz


Hallo meine lieben, ich bräuchte bitte eure Hilfe.
Ich möchte gerne Bärlauchknödel machen und zwar nicht im Wasser kochend (sind letztes mal leider zerfallen :wacko: :wacko: ) sondern im Topf mit Dämpfeinsatz. Habe keinen modernen Dampfgarer.
Jetzt meine Frage wie funktioniert das mit dem Dämpfeinsatz. Wie lange sollen die Knödel garen, wieviele Knödel kann ich in den Topf geben (ca. 26cm Durchmesser)
Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Vielen lieben Dank

Bearbeitet von sus_anne am 08.04.2017 20:41:59


Hallo Susanne,

natürlich geht das! Das habe ich auch schon gemacht. Allerdings im Dampfgargerät. Am Dampfgareinsatz sollte es aber nicht scheitern - das Prinzip ist ja dasselbe.
Wie lange die Knödel brauchen, ist pauschal schwer zu sagen. Das kommt ja sehr auf die Größe an.
Die Anzahl der Knödel würde ich davon abhängig machen, wie viele in deinen Einsatz passen, ohne dass sie sich berühren. Sonst ist die Gefahr groß, dass sie hinterher aneinander kleben.

Viel Erfolg und guten Appetit! :wub:


Vielen Dank für deine Antwort,
hab sie heute Mittag schon gemacht... ich habs einfach versucht und die Knödel sind einfach toll gelungen
GLG Susanne

Bearbeitet von sus_anne am 09.04.2017 21:25:58