Färben mit Hand?


hallo leute!

ich möchte paar hemden von mir auffrischen mit schwarz,da sie vom vielen waschen mittlerweile ziemlich grau geworden sind. möchte das aber eig in einer wanne machen und nicht waschmaschine ( meine mutter möchte das nicht *g*)

wie mach ich das eig richtig? eine anleitung wäre gut.

hab mir nämlich das simplicol schwarz farberneuerung gekauft, in einen kleinen eimer mit lauwarmen wasser gegeben und ( bischen pulver )eine stunde einwirken lassen. dann in der sonne getrocknet. irgendwie ist es genauso grau geblieben;(


Nun, die Anleitung findest du auf oder in der Packung.

Ansonsten kann ich dir nur noch sagen, dass nicht alle Stoffe bzw. Stoffarten die Farbe gleich gut aufnehmen. Baumwolle geht am besten, Kunstfaser nimmt Farbe schlecht bis gar nicht auf.


es sind ganz normale baumwoll-longsleeves. und auf der verpackung steht eig nur die anleitung für die waschmaschine.

ich hab auch gesehen bzw irgendwo gehört,das es ein salz dazu gibt, das man nehmen soll etc?!


Das Salz dient eigentlich nur zur Farbfixierung soweit ich weiß. Vielleicht solltest du es einfach mal mit normalem Stofffärbemittel in schwarz anstatt mit Farbauffrischer probieren. Quasi einfach drüberfärben. Hat bestimmt eine bessere Wirkung. Aber Achtung: Da die Nähte meist aus Kunstfaser sind, kann es sein, dass diese auch nach der Färbung grau bleiben.

Bearbeitet von Rausg'schmeckte am 04.08.2008 15:57:04


Simplicol hat prima Produkte zum Färben und meines Wissens auch Farbauffrischer; zu finden in fast jedem Drogeriemarkt oder größerem Warenhaus.


..versuche mal richtige Farbe zu nehmen... diese Farbauffrischung ist nicht so gut...super schnell wieder raus....

Ach ja.... in der Sonne hat Schwarzes nix zu suchen.... ;)

Sille



Kostenloser Newsletter