Pfeffer vor dem Mahlen Rösten? Wer kennt sich aus?

Habe kürzlich in einer der unzähligen Kochsendung etwas spannendes entdeckt. Der Koch hat geraten die Pfefferkörner vor dem Mahlen in der Pfeffermühle etwas in Öl und einer beschichteten Bratpfanne zu rösten. Dies entflate den Pfeffergeschmack um ein vielfaches.

Gibt es eine Mutti die das macht? und welche Körner werden verwendet und welches Öl? (oder evtl. gar kein Öl?).

Ich habe eben nur noch den Schluss gesehen und habe dadurch die hälfte nicht mitbekommen.

Wäre spannend etwas mehr darüber zu erfahren! Freue mich sehr auf eure Meinungen und Beiträge.

sonnige Grüsse aus Zürich
marcel
Ob das Sinn macht :verwirrt:

Pfeffer in Öl zu Rösten und dann in der Pfeffermühle vieleicht wochenlang die Fettigen Pfefferkörner in der Mühle aufzuheben,ich kenne das Anrösten nur von Curry aber da ohne Fett! ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (wurst, 08.08.2008)
Ob das Sinn macht :verwirrt:

Pfeffer in Öl zu Rösten und dann in der Pfeffermühle vieleicht wochenlang die Fettigen Pfefferkörner in der Mühle aufzuheben,ich kenne das Anrösten nur von Curry aber da ohne Fett! ;)

genau das hab ich mir eben auch gedacht. wie gesagt hab ich die hälfte nicht ganz mitbekommen. evtl. auch da ohne fett, öl und ähnlichem. nur blank in beschichteter pfanne anrösten.

will mir die mühle eben nicht versauen, sonst hätte ich das auf die schnelle mal ausprobiert ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (marcel, 08.08.2008)


will mir die mühle eben nicht versauen, sonst hätte ich das auf die schnelle mal ausprobiert  ;)

Vieleicht mit dem Mörser oder Küchenmaschiene! :rolleyes:
Edit. im Öl so als Pfeffer- Pesto könnte gehen :lol:
Welche Kochsendung war das? :pfeifen:

Bearbeitet von wurst am 08.08.2008 13:52:47
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hey Marcel :P

Ich überlege gerade, ob der Pfeffer durch das Anrösten nicht doch etwas von der Würzkraft einbüßen könnte oder gar Bitterstoffe entwickelt, wenn er zu scharf angeröstet wird :hmm: Nicht alle Röstaromen sind schmackhaft...

Nun ja, ich habe es noch nicht ausprobiert und werde es auch nicht :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Wecker, 08.08.2008)
Hey Marcel :P

Ich überlege gerade, ob der Pfeffer durch das Anrösten nicht doch etwas von der Würzkraft einbüßen könnte oder gar Bitterstoffe entwickelt, wenn er zu scharf angeröstet wird :hmm: Nicht alle Röstaromen sind schmackhaft...

Nun ja, ich habe es noch nicht ausprobiert und werde es auch nicht :)

Hey

wisst ihr was, ich probiere es einfach mal aus und lass es euch wisen.


@wurst; eine Kochsendung über deutsche feinschmeckerkost :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (marcel, 08.08.2008)



@wurst; eine Kochsendung über deutsche feinschmeckerkost  :lol:

:o Gehts nicht genauer vileicht findet man näheres im Net. :rolleyes:

Bearbeitet von wurst am 08.08.2008 15:53:09
Gefällt dir dieser Beitrag?
nein leider nicht. erinnere mich nicht mal mehr auf welchem sender die kam. aber den koch würde ich evtl. wieder erkennen. dann melde ich mich wieder.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wenn die Katze krank wird... Wer war damals zur Kinderkur in Meura? Meine Erinnerungen. Gedanken Über Das Forum Und Seine User: my 50 Cent ... Peking Ente Überbackene Schweineschnitzel: italienische Art Was ist nur mit dem Pfeffer los? Weiß gemahlener stinkt. Unheilbar Krank Teil I: Und gestern war ich noch gesund ! Unheilbar Krank Teil II: Leben nach der Krebsdiagnose.
Passende Tipps