Motto-Parties - hop oder top?


eure Antworten zu den Party-Themen waren ja recht amüsant. Da wird man direkt neugierig :)

AAAAAAAAAALLLLSSSSOOOOOOOOO:

Motto-parties - was haltet ihr davon? Ich finde sie cool, solange alle mitmachen, wie gesagt, Pimp & Hoe, Oldies, Halloween etc. hab ich schon erlebt - alle durchweg mit nachhaltiger Wirkung und Gesprächsstoff für die nächsten 3 Monate :) . Was habt ihr schon für Mottoparties erlebt? was sind eure erfahrungen?

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Mottoparties können schon top sein, für mich derweil aber nun hopp,
da meine Klamotten bei diesen Parties später immer irgendwie zerfetzt
waren :lol:

Party machen geht für mich auch ohne Verkleidung. Am liebsten bis
zum Anbruch der Frühstückszeit, dann lohnt es sich wenigstens :pfeifen:

War diese Antwort hilfreich?

hm,tja also kommt auf das Motto an... :lol:
obwohl,ich brauch für ne Party kein Motto,hehehehehehe :lol: :lol: :lol: ;) ;) ;)

War diese Antwort hilfreich?

kann es sein dass du eine party planst bernhart? und bin ich auch eingeladen????

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (aglaja @ 03.08.2005 - 21:36:05)
kann es sein dass du eine party planst bernhart? und bin ich auch eingeladen????

...wir kommen alle. alle als Muttis! :lol:
War diese Antwort hilfreich?

ok, ich komm als russische mutti!
unser bernhart stellt sehr auffällig unauffällig fragen über parties, ist euch das auch schon aufgefallen? <_<

Bearbeitet von aglaja am 03.08.2005 21:42:05

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (General LEE @ 03.08.2005 - 19:38:38)
hm,tja also kommt auf das Motto an... :lol:

Frauenüberschuß wird dabei zwangsläufig eine Rolle spielen.
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Bernhard @ 03.08.2005 - 18:25:35)
Motto-parties - was haltet ihr davon? Ich finde sie cool, solange alle mitmachen, wie gesagt, Pimp & Hoe, Oldies, Halloween etc. ?

Halloween feiern wir hier auch immer. allerdings ziehen wir durch die Nachbarschaft und erschrecken die Leute. Um uns milde zu stimmen geben sie den Kindern Süssigkeiten und uns Erwachsenen einen aus :sabber: also spich: ein Bier, einen Sherry oder einen Likör :party: :party: :party:

Ansonsten kenn ich noch Pyjamapartys!!!
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (chilli-lilli @ 03.08.2005 - 21:38:28)
Zitat (aglaja @ 03.08.2005 - 21:36:05)
kann es sein dass du eine party planst bernhart? und bin ich auch eingeladen????

...wir kommen alle. alle als Muttis! :lol:

Das ist dann mal was neues...immer als Nutte verkleidet rumzulaufen, macht mir auch keinen Spass :P
War diese Antwort hilfreich?

Zitat (chilli-lilli @ 03.08.2005 - 21:38:28)
...wir kommen alle. alle als Muttis! :lol:

Ich würde wohl den Part der 'Mutti' übernehmen, die im 9. Monat schwanger ist!

Hoffe doch, daß ich zumindest immer gleich nen Sitzplatz angeboten bekomme! :P
War diese Antwort hilfreich?

wir hatten viele Motto Parties und hatten echt Spass daran, da wir uns sehr gerne verkleiden (ich und meine Freundinnen). Wir lachen uns noch heute schief, wenn wir an eine Party zurückdenken mit dem Motto "Touristen". Wir haben das natürlich sehr Ernst genommen, das verkleiden war ja schon die halbe Party. Meine Freundin hat sich damals als Afrikanerin verkleidet und sich schwarz angemalt und in Tücher gehüllt, die andere Freundin hat sich aus Klopapierrollen einen Feldstecher gebastelt und wir sind in der Safarikluft dort aufgetaucht...dort angekommen, haben wir gemerkt, dass es nicht alle ganz soooo Ernst genommen haben, ausser ein paar Hawaii-Hemden war da nicht viel. Zwei haben sich aus Strassenkarten einen Hut gebastelt, den sie dann nach 15 Minuten in die Ecke geschmissen haben, weil sie fanden, dass der Spass ja nun vorbei ist....Wir haben uns selten so overdressed gefühlt und sind uns ziemlich dämlich vorgekommen rofl

War diese Antwort hilfreich?

In der hiesigen Szene sind Themenpartys nicht grad verbreitet. Die einzigen, an die ich mich erinnern kann, sind Bad-Taste-Partys auf dem Höhepunkt der "Neue Deutsche Schlager"-Welle mit Dieter Thomas Kuhn, Gildo Horn und Konsorten.
Plateausohlen, Brusthaartoupet, Quietschgelbe 30cm-Kragen mit extrabreiten Krawatten in beißendem Lila und die ganzen sonstigen 70er-Jahre Requisiten waren ja ganz witzig, die Mucke hingegen animierte erst nach der ersten Flasche Eierlikör zum Mitgröhlen. *g*

War diese Antwort hilfreich?

:rolleyes:

Bearbeitet von Shiva am 08.02.2006 03:31:47

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (Shiva @ 04.08.2005 - 14:06:28)
Motto-Partys find ich genial! :applaus:


Jep ! Ich auch !

Wir haben auch schon viele Mottopartys mitgemacht und selbst
veranstaltet.

Die Stimmung ist einfach von Anfang an ausgelassener.
Als ob sich so mancher hinter seinem Kostüm verstecken
und mal so richtig die Sau raus lassen konnte. :lol:

So kamen schon so manch total schräge Feten zustande !

Mottopartys ? --->> KANN ICH NUR EMPFEHLEN !!! :lol: :lol: :lol:
War diese Antwort hilfreich?

Tja, war ich wohl doppelt schnell ! ;)

Hier stand das gleiche wie oben ! :lol: :rolleyes:

Bearbeitet von Christine am 04.08.2005 14:32:22

War diese Antwort hilfreich?

Zitat (chris @ 04.08.2005 - 08:53:40)
Ich würde wohl den Part der 'Mutti' übernehmen, die im 9. Monat schwanger ist!

Mit gelbem Hängerchen??? :lol: :lol: :lol:
War diese Antwort hilfreich?


Kostenloser Newsletter

Aktion: Ich studiere

Finde dein Traumstudium:
Zwölf Studierende stellen dir in kurzen Videos ihren Studiengang vor
Videos ansehen