hiiilfe weiss nicht weiter! was hilft gegen diesen schmutz???


hallo ich musste kurzfristig ins krankenhaus in der zeit hAT SICH MEINE KATZE AN MEINEM BIO MÜLL VERGRIFFEN!!!!VOM LETZTEN GRILLEN HAT SIE DIE FLÜGEL DIE SO ROT GEWÜRZT SIND DURCHS HAUS GEZOGEN NUN HAB ICH ÜBERALL AUF DEM LENOLIUM ROTE FLECKEN HABE SCHON ALL MEINE PUTZMITTEL AUSPROBIERT NIX HILFT BIN TOTAL VERZWEIFELT:WENN DAS MEIN VERMIETER SIEHT...weiss jemand rat?????? :heul: :heul: :heul: :heul:


:blink: ach du schreck... versuch mal mit dem schmutzradierer.

ansonsten vielleicht noch zitronensaft?


..schon mit spiritus versucht ???..


hmmm meinst du???greift das nicht den belag an???die flecken sind ja schon eingezogen!!!


...lass den Flecken zeit... durch das Putzen werden sie irgendwann nicht mehr da sein...

Wenn du nicht warten kannst, mach eine Paste mit Oxi zeug aber bedenke das Wasser muss 40 grad min. haben... drauf und einwirken...Damit habe ich sogar Rotwein von Beton-Wänden bekommen....

(...nein es war keine Wilde Party!!!! :sabber: mir ist die Flasche aus der Hand geglitten und es war noch einiges drin..... und verteilte sich bis fast an die Decke..... :heul:


Sille


Geschirrspülmaschinenpulver!

Wenn die Fläche zu groß ist, Boden anfeuchten und Pulver rüberstreuen, einwirken
lassen und mit dem Strubber schrubben, Kleinere Stellen mit einem nassen Tuch.

Ich nehm das für viele hartnäckige Sachen.


mit eschirrspühlpulver hab ich auch schon probiert.keinerlei besserung.ich ziehe in den nächsten monaten aus wenn das mein vermieter sieht......es geht einfach nicht weg und sieht scheuslich aus.....


Nur eine Idee, ohne Garantie, dass es funktioniert. Versuch den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben, indem du die Flecken mit Öl einreibst. Mit Glück nimmst du, wenn du das Öl wegwischst, die Verfärbung gleich mit.


Ich hab eben bei "Herrn" Google nachgeschaut.

Es gibt was von Dr. B....... - vielleicht hilft das.
Ist auch nicht teuer.


du hast doch etwa während deinem KKaufenthalt
deine katze nicht allein gelassen...und dies ohne essen?

dann wäre das rätsel gelöst, warum sie/er an deine biotonne geht. :o


Zitat (bonny @ 18.08.2008 23:09:35)
du hast doch etwa während deinem KKaufenthalt
deine katze nicht allein gelassen...und dies ohne essen?

dann wäre das rätsel gelöst, warum sie/er an deine biotonne geht. :o

die frage war wie den schmutz wegbekommen, nicht warum hat das tier geschmutzt...........nurmalsoanmerk

klassischer fall von thema verfehlt

Hallo Du!
Ich hab mal Linoleumboden durch Backofenreiniger super sauber gekriegt. Hab ich durch Zufall gemerkt, weil ich beim Backofen reinigen daneben gesprüht habe. Ist bestimmt nicht gerade umweltfreundlich, aber das ist ja ein Notfall. Probier das doch mal an einer Stelle aus, einsprühen, einwirken lassen, abwischen. Wenn`s nicht klappt, schick mir eine PM, ich habe da noch eine Idee, das könnte sich hier aber wie Werbung lesen...


Zitat (shewolf @ 18.08.2008 23:38:56)
die frage war wie den schmutz wegbekommen, nicht warum hat das tier geschmutzt...........nurmalsoanmerk

klassischer fall von thema verfehlt



ich weiß, warum schlitterst du auch am thema vorbei <_<

ich darf ja auch mal abschweifen ^_^ :P

Bearbeitet von bonny am 19.08.2008 17:59:01

Und? War die Katze jetzt die ganze Zeit allein oder nicht? Das interessiert mich jetzt auch.


Licht und Zeit hilft.
Wenn die Zeit drängt, muß mehr Licht in kürzerer Zeit auf die Flecken.
Also bestrahlen mit intensiver Lichtquelle, am besten UV.

Bei der roten Farbe handelt es sich um Carotinoide aus Paprika. Besonders stabil ist diese Stoffklasse nicht. Unter Lichteinwirkung zerfallen diese Substanzen in kürzere farblose Bruchstücke.


also nein nein die katze war nicht allein mein freund wohnt ja auch noch bei mir...nur war er auch arbeiten und da hat er die küchentür aufgelassen und da konnte die katze denn müll nicht wiederstehen!!!ist halt eine rassekatze die weiss was sie will!!!!! :)



Kostenloser Newsletter