Firefox-Update: Einstellung ändern? Wenn ja, welche?


Hallo Ihr!

Heute morgen hatte Firefox ein Update für mich, was ich auch installiert habe. Hat auch wie immer geklappt und alles könnte schick sein.

Allerdings gefällt mir der Kasten, der sich da oben, wo man die Websites eingibt, öffnet wenn man auf den kleinen Pfeil klickt (hat das wer verstanden? Ich hoffe ja... was weiß denn ich, wie das heißt?) so gar nicht mehr.
Da stehen einige meiner Lesezeichen drin, die ich da nicht haben will. pop ups(Für bestimmte Seiten hab ich die ja freigegeben), aufgerufene Unterseiten der einzelnen WEgbsites... alles aufgelistet.. Dafür fehlen die Seiten, die immer darin hatte, weil ich sie regelmäßig anklicke, ganz.
Ich möchte in dem Kasten, der sich öffnet, wenn ich auf den kleinen Pfeil gehe, nur die Seiten stehen haben, die ich gewohnt bin, die immer da stehen und keinen ganzen Verlauf. Eben so, wie es vor dem update war.

Nu hab ich mich schon durch alle möglichen Extras und Einstellungen geklickt und finde nichts, was ich da einstellen könnte...

Kann mir bitte jemand helfen?

Danke

knuffelzacht


also ich denke mal du willst die Adresszeile wieder so haben wie es zu FF2 Zeiten war? Dann brauchst du das: FireFox Oldbar


Danke, das hatte ich auch schon gesucht.


Zitat (jsigi @ 29.08.2008 12:50:00)
Danke, das hatte ich auch schon gesucht.

wenn Helfen immer so einfach ist, dann doch gern :)

DAnke, Nachi, nu siehts wieder aus wie es soll.

Hast du auch noch eine Ahnung, wie ich die Seiten, die ich im Lesezeichen habe, wieder aus dem Kasten rauskriege? Die will ich auf keinen Fall da haben.

Und diese kleine Leiste, die mir anzeigt, wie weit eine Seite mit dem Laden ist, fehlt auch. :(


OK... ich hab die Faxen dicke... Wie komme ich wieder an die alte Version, die ich vorher hatte? Diese will ich auf keinen Fall mehr haben. Alles, was man ausprobiert, um es wieder hinzukriegen, läuft schief. Boah, bin ich sauer!!!! :labern:


ach knuffelzacht....der "Neue" FF3 ist doch viel schöner....natürlich hat er neue Sachen aber alle lassen sich selbst in der Version wieder über die Innereien des FF zurück setzen....wenn wir alle immer so Upgrade-Resistent gewesen wären, wie du es heute bist, würde wir heute noch nur mit Textbrowsern arbeiten... ;)

wo du den "Alten" FF herbekommst? direkt auf den ftp von mozilla FF 2.0.0.16


Mag sein, daß ich das ein wenig engstirnig sehe...

Ich fand den firefox 3 schon optisch unmöglich, von "schön" keine Rede (logisch,d aß es dann nicht läuft... ;) ). Dann machte er dauernd das, was er nicht sollte.
Sicher, hier ist ein DAU am Werk. Aber beim Suchen nach Lösungen bin ich in den einschlägigen Foren gelandet und die allgemeine Kritik war keine Gute. Ich gehe davon aus, daß noch daran gearbeitet wird, aber bis das nicht knuffelzachtkonform geschehen ist, bleibt mein 2.0.0.1.6 drauf, den ich wieder installiert hab. :pfeifen:

Trotzdem sag ich Dir ganz lieb DANKE! Hast mir schon zum zweiten mal geholfen
:blumenstrauss:


jetzt hast du ja die Version wieder...hättest du mehr Geduld gehabt hätten wir alles in dieser Freien Software wieder so einstellen können das du den neuesten FF nutzt aber das Gefühl hast der alte ist noch da....


Zitat (Nachi @ 29.08.2008 20:05:00)
jetzt hast du ja die Version wieder...hättest du mehr Geduld gehabt hätten wir alles in dieser Freien Software wieder so einstellen können das du den neuesten FF nutzt aber das Gefühl hast der alte ist noch da....

Ich fürchte,d azu bin ich zu ungeduldig :unsure:

Ich bin ein westfälischer Dickschädel, was ich nicht will, will ich nicht. Da nutzt auch alles arbeiten an mir nicht, das ist genetisch bedingt. :pfeifen:

Wollt jetzt mal keinen neue Fred eröffnen, da das Problem ein ähnliches ist.

Kriege jetzt ständig ein PopUp bezüglich der neusten Version von Firefox.

Leider ist da ein hinweis dabei, (sinngem.) das einige Sachen nicht lauffähig wären oder nicht klappen wurden.
Weshalb ich immer auf "Später Installieren" geklickt habe > weil "Nie Instalieren" is mir dann auch nicht recht.

...

Würde eigentlich ganz gerne auf die 3.0 warten bis diese einwandfrei läuft.
Zudem habe ich kaum Ahnung vom Internet und viele Lesezeichen, das ich Angst habe beim ganzen Ummodeln auf 3.0, könnte in die Hose gehen.

LG
Master of Stone


Es gibt doch schon Version 3.0.1.

Und bei mir läuft die ausgezeichnet. Außerdem lassen sich alle Sachen genau so einstellen wie Du das gewohnt bist. Dazu brauchst Du nicht mal ins about:config zu gehen, vieles lässt sich direkt über die Menüs der Benutzeroberfläche einstellen.

Und das mit der Chronik finde ich klasse. Find ich viel besser als die "alte"


@ Master

Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann kopiere doch einfach Dein Profil vom Firefox. Aber ich vermute mal, dass das Update bei Dir keine Probleme verursacht. Viele Muttis haben schon den 3er und der läuft tadellos... :D


Zitat
Leider ist da ein hinweis dabei, (sinngem.) das einige Sachen nicht lauffähig wären oder nicht klappen wurden.


Damit sind bestimmt Deine Add-ons gemeint. Als ich gewechselt habe hat auch 1 Addy nicht mehr funktioniert. Hab mir dann aber gleich die aktuelle Version geholt und dann lief das auch wieder. Die meisten Sachen kannst Du auch über das Extramenü Add-ons updaten. Sollte irgendwas nicht funktionieren, gehst Du eben auch erweiterungen.de oder auf die Add-on Seite von Mozilla - alles kein Problem.


Und sollten alle Stricke reißen, kannst Du immer noch Deinen gesicherten Profilordner zurückspeichern. Dann ist alles wieder beim alten. :augenzwinkern:

Bearbeitet von Don Promillo am 29.08.2008 21:19:57

hallo Master of Stone,

du kannst auf alle fälle auch mit dem Hinweis auf die Version 3.0 wechseln, denn nach dem Installieren sagt dir der FF was nicht mehr geht....dann brauchst du die Nightly Tester Tools denn die machen auch die eventuell nicht laufenden Erweiterungen lauffähig....

aber mache bevor du ein Upgrate machst eien FF Sicherung und zwar mit dem Tool MozBackup und zwar einmal Komplett alles und das andere mal nur deine Links damit du die Links gesichert hast...


Zitat (Nachi @ 29.08.2008 21:17:38)
dann brauchst du die Nightly Tester Tools denn die machen auch die eventuell nicht laufenden Erweiterungen lauffähig....

Das ist nicht ganz richtig.

Sie verhindern, dass die Versionsabfrage netagiv aussfällt und ermöglichen somit, die Erweiterung auszuführen, obwohl sie möglicherweise nicht kompatibel ist.

Die meisten funktionieren damit, es gibt aber auch welche, die dann tatsächlich nicht kompatibel sind...

Zitat (Eisbär @ 29.08.2008 22:00:43)
Die meisten funktionieren damit, es gibt aber auch welche, die dann tatsächlich nicht kompatibel sind...

sicher gibt es die auch...das sind dann meist die welche Funktionen zur Verfügung stellen die entweder schon im Browser in ähnlicher Art vorliegen oder seit ewigen Zeiten vom Autor nicht gepflegt wurden...

Zitat (Nachi @ 29.08.2008 21:17:38)


du kannst auf alle fälle auch mit dem Hinweis auf die Version 3.0 wechseln, denn nach dem Installieren sagt dir der FF was nicht mehr geht....dann brauchst du die Nightly Tester Tools denn die machen auch die eventuell nicht laufenden Erweiterungen lauffähig....


Ließ sich bei mir nicht installieren. Nicht kompatibel mit Firefox 3 -_-

könnte vielleicht daran liegen das wir schon bei der 3.0.1 sind als Version des FF?


Zitat (Nachi @ 29.08.2008 22:19:52)
könnte vielleicht daran liegen das wir schon bei der 3.0.1 sind als Version des FF?

Die habe ich......bin immer up to date :D

Zitat (lassie @ 29.08.2008 22:30:58)
Die habe ich......bin immer up to date :D

na dann verstehe ich das nicht, denn bei mir läuft die Version :unsure:

Zitat (Nachi @ 29.08.2008 22:33:34)
na dann verstehe ich das nicht, denn bei mir läuft die Version :unsure:

Bei mir jetzt auch :grinsen: :pfeifen: :pfeifen:

Zitat (lassie @ 29.08.2008 23:11:58)
Bei mir jetzt auch :grinsen: :pfeifen: :pfeifen:

;) jetzt? :pfeifen:

Zitat (Nachi @ 29.08.2008 23:44:33)
;) jetzt? :pfeifen:

Naja :pfeifen: :pfeifen:
Ich hatte doch noch nicht die Firefox 3.0.1 Version installiert :ph34r:


Kostenloser Newsletter