Brauner Daumen, kein Grünen: Was ist das und wie pflegt man es?


(IMG:http://www.bildercache.de/minibild/20080909-180655-713.jpg)


Mein Mann hat das zum Geburtstag bekommen, wie pflegt man das?


Das schaut aus wie Zier-Chili.

Pflege: ich würde sagen wie alle Pflanzen. Aufs Fensterbrett stellen, mäßig gießen (keine nassen Füße), gelegentlich düngen. Guckst du hier...

Bearbeitet von Valentine am 09.09.2008 18:15:46


Das sieht wie eine Pepperoniepflanze bzw. Chillipflanze aus.

Die gibt es als sehr scharfe oder milde Version. Ich habe 3 davon und die stehen auf dem Balkon, teils im Balkonkasten. Brauchen täglich Wasser. Ernten kann man jederzeit, immer wieder wachsen neue Früchte. Natürlich sind die Früchte essbar. Sobald es kälter wird, kommen sie ins Zimmer.

Labens


Gleich jemand mit Ahnung!
Super danke hat mir echt geholfen!!!!!!


wenn sie nicht schmecken, ist es Zierchilly, wie Valentine geschrieben hat.

Es ist jedoch nicht so wie bei den Pilzen: Alle sind essbar, manche nur 1 mal...
rofl


Zitat (zickenfarm @ 09.09.2008 18:08:44)
Mein Mann hat das zum Geburtstag bekommen, wie pflegt man das?

;) ..wie schon gesagt, die paprika nicht so feucht halten..
..und die tempo's sind sicher für hinterher :pfeifen: ..wenn's zu feucht war.. :wub:

Ich glaube mich zu erinnern,das mein Chilie sehr gut im Bad gewachsen
ist.Das war aber auch ziemlich sonnig und durch das geriffelte Glas
bekam er auch keinen Sonnenbrand. ^_^


Mehr als meine Vorredner kann ich dazu auch nicht mehr schreiben: Capsicum annuum, der botanische Name sagt's dem Lateiner: das Pflänzchen ist einjährig. :)
Viel Licht, warm, nicht zu feucht werden lassen: die faulen leicht. Mäßig mit normalem Blumendünger düngen.
Eßbar sollen die Früchte des Zierpaprika auch sein, habe ich mal gelesen.

Capsicum annuum - Paprika



Kostenloser Newsletter