SCHULTÜTEN-ALARM: SOS, da hab ich was gesagt...


.... ich wollte meiner kleinen Cousine zum ersten Schultag eine Schultüte basteln. Ich habe nur eine Vorlage mit einem Löwen und jetzt meinte meine Kleine Cousine sie wolle eine Lila-pinkfarbene mit Pferden und Regenbogen wie Ihr Schulranzen ist....

... habt IHR da eine LÖSUNG parat?????? :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul: :heul:


Ich würde versuchen, der Kleinen klarzumachen, daß die Welt furchtbar öde und langweilig wäre, wenn alles (Schulranzen, Schultüte und womöglich noch mehr) gleich aussehen würde!

Und vielleicht noch ihr Interesse an Löwen zu wecken durch eine entsprechende Geschichte oder ähnliches.

LIeben Gruß
chris


hallo kiwi,

im bastelgeschäft gibt´s schultütenpappe (also sogar schon vorgeschnitten) in allen möglichen farben und größen.
zunächst würde ich also eine lila-pinkfarbene pappe raussuchen.

dann würde ich mich mal nach pferdesticker umschauen, gibt`s sicher auch in allen varianten.

den regenbogen kannst du dann sicher noch schön von hand drauf malen.


fragt doch zusätzlich deine cousine, ob ihr die schultüte nicht zusammen basteln wollt, dann wird sie ihr auch auf jeden fall gefallen.und spaß macht es ihr sicher auch.

viel spaß! :blumen:


Lilli,

findest du das eigentlich in Ordnung, wie du mir hier volle Kanne pädagogisch in den Rücken fällst? :unsure:


Hallo Kiwi,
ich würde auf jeden Fall versuchen der Kleinen den Wunsch zu erfüllen und eine Schultüte selber basteln. In Bastelläden bekommt man alles, was man dazu braucht auch eine Beratung dazu.
Die Patentante von meinem Zwerg hat es damals auch gemacht und er war so stolz auf seine Tüte, dass er sie noch viele Jahre in seinem Zimmer an der Wand hatte ( zur Aufbewarung von gerollen Postern glaub ich ).
Die Patentante meines Großen hatte sich nicht so viel Mühe gegeben und ihm einfach eine fertige, aber eben nicht die " Richtige Wunschtüte " gekauft. Er hat sie geleert und gleich als Papierkorb benutzt, aber auch gleich mit weggeschmissen als sie voll war.
Glaube mir auch eine nicht so perfekte selbstgemachte Wunschtüte kommt besser an als eine perfekte nicht gewollte Schultüte.

Viel Spaß beim Basteln

MfG


Bei und im KI-GA war,ist Schultüten basteln immer mit einem Elternabend verbunden.
(basteln,quatschen,Tee trinken)
Lisa,14Jahre,hat ihre Krokodiltüte aufgehoben..(Hat ja auch Mama selbst gebastelt)
Ich finde die Idee sehr schön.
Einfach dieses miteinander ,Eltern,Paten,Oma,Opa usw.

LG
Schnute

an diesen Bastelabenden sind fast alle Eltern,Paten,.....anwesend.
Also,supertolle Sache,frag mal im KI-Ga nach,oder gib die Idee an den EB weiter..


Zitat (chris @ 15.08.2005 - 10:47:22)
Lilli,

findest du das eigentlich in Ordnung, wie du mir hier volle Kanne pädagogisch in den Rücken fällst? :unsure:

Ich glaub ich schmeiss mich weg!!!!!!!!!!!!!


rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Zitat (chilli-lilli @ 15.08.2005 - 10:17:12)
hallo kiwi,

im bastelgeschäft gibt´s schultütenpappe (also sogar schon vorgeschnitten) in allen möglichen farben und größen.
zunächst würde ich also eine lila-pinkfarbene pappe raussuchen.

dann würde ich mich mal nach pferdesticker umschauen, gibt`s sicher auch in allen varianten.

den regenbogen kannst du dann sicher noch schön von hand drauf malen.


fragt doch zusätzlich deine cousine, ob ihr die schultüte nicht zusammen basteln wollt, dann wird sie ihr auch auf jeden fall gefallen.und spaß macht es ihr sicher auch.

viel spaß! :blumen:

Danke für die Idee, das mit dem vorgeschnitten Schultütenmuster find ich klasse - hab ich bis dato noch nicht gewusst - Danke!!!!

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 17:50:19


Ich glaube, eine Schultüte mit Fotos von Chris wäre nicht zu toppen! *schnellvorchrisversteck* :ph34r: B) :ph34r:

:rolleyes: Hier in Spanien kennt man keine Schultüten.

Also hab ich meinem Sohn, als er in den Kindergarten kam, eine gebastelt. Da er zu der Zeit total auf Dinosaurier stand, hab ich sie mit Dinos beklebt.
Mit 4 Jahren kam er dann in seine jetzige Schule und ich hab ihm die Tüte dann einfach noch mal neu gefüllt. Wir haben sie ihm aber zu Hause gegeben, die anderen Kinder hatten ja keine.

Meine Schwester hat, glaube ich, die Schultüten ihrer Kinder aufgehoben und als sie den Schulabschluss machten mit kleinen Geschenken gefüllt. Das finde ich eine schöne Idee!!

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 16.08.2005 16:10:42


Vielen Danke schonmal für die schönen und auch süßen Tipps.


Ich würde Deiner Cousine auch den Wunsch nach einer lila..usw. Schultüte erfüllen.

Denn der Übergang in die Schule ist ein entscheidender, weiterer Schritt zum " Großwerden" und zur eigenen Persönlichkeit mit eigenen, selbstbewußten Vorstellungen. Wohlgemerkt, soll nicht heißen, erfülle dem Kind jeden Wunsch, sondern die Einschulung hat eine große, symbolische Bedeutung und damit auch die gewünschte, selbstgebastelte Schultüte.

Mit einer Schultüte, die nicht den Vorstellungen des Kindes entspricht, kann es sich nicht identifizieren.

LG Bücherwurm


Zitat (Paradiesvogel @ 15.08.2005 - 22:23:13)
Ich glaube, eine Schultüte mit Fotos von Chris wäre nicht zu toppen! *schnellvorchrisversteck* :ph34r: B) :ph34r:

rofl rofl rofl
...aber Bilder, wo er das gelbe Hemd anhat und denn dem Kind beim Überreichen der Tüte "Guter Mond, du gehst so stille" vorsingen :pfeifen:


By the way fällt mir der Enkel einer Bekannten ein, dessen Einschulung anstand:

"Oma, ich hab mir das mit der Zuckertüte überlegt! Wenn ich die Zuckertüte nun nicht annehme, brauch ich dann auch nicht in die Schule???"

;) ;) ;)

Moin,
ich wollte keinen neuen Thread dafür aufmachen, deshalb frag ich hier kurz nach:
Weiß jemand, wann in Baden-Württemberg eingeschult wird? Letzter Ferientag ist wohl der 10. September, aber ich habe munkeln gehört, dass die Schulanfänger zwei Wochen vorher drankommen. Stimmt das?

Besten Dank im Voraus


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 18:16:20


Danke. Werd ich morgen mal machen. :winkewinke:


Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 18:15:50


Nix wirklich ernstes. Will nur den Termin für Glückwünsche, Geschenk etc. möglichst genau treffen.

Für Ideen für originelle Überraschungen bin ich aber offen wie ein Scheunentor und überschwenglich dankbar. :ohgrosserbernhard: :blumenstrauss: :bussi:

Dazu kommt noch seine kleine Schwester. Sie wäre frühestens im näxten, eigentlich aber erst im übernäxten Jahr dran.


Hi Könich,

bei uns (nähe Stuttgart) wird am Donnerstag, nach Schulferienende eingeschult, eine Gemeinde weiter aber erst Samstags.
Also ist bei uns das sogar nicht Bundeslandabhängig, sondern je nach Gemeinde.

Bleibt Dir nur die Schule anrufen. :D


ich weiß ja nicht, wie nahe dir die Kinder stehen und wie viel Geld du ausgeben willst:

Mein zweiter Sohn ist lange Zeit mit einem sehr kleinen Schulranzen, der einem großen sehr ähnlich sah, in den Kindergarten gegangen.
Ansonsten ist man mit der kleinen Schultüte, so etwa 30 cm für kleine Geschwister, gibt es auch im Handel, sicher ganz gut beraten. Dicke Buntstifte (die dreieckigen) und Malblock kommen sicher auch gut an.

Dem Schulkind selber den Farbkasten für Wasserfarben zu spendieren (von P.....n, mit dem Vogel mit dem großen Schnabel), entlastet den Geldbeutel der Eltern und kommt gut an. Das müßtest du aber mit den Eltern absprechen. Sonst gibt es eine Enttäuschung.

Gerade bei den Schulsachen sollte man auf gute Qualität achten. Die Buntstifte, die dauernd abbrechen, machen keinem eine Freude.

Der Füller wird erst im Laufe des ersten Schuljahres angeschafft. Da könntest du jetzt einen Gutschein schreiben und selber mit dem Kind zum Einkaufen in ein Fachgeschäft gehen, der Füller muß dem Kind gut in der Hand liegen, wenn es soweit ist. Das macht euch sicher beiden Spaß, zumal wenn ihr dann noch an einer Eisdiele vorbei kommt oder zusammen durch ein Spielzeuggeschäft gehen könnt. Da kannst du dir dann gleich merken, was die lieben Kleinen alles so für Wünsche haben.

Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 18:15:17


Hmmm...das sind ja schon mal Ideen...
Auf jeden Fall vielen Dank erstmal. Am Montag werd ich losziehen und mal sehen, was für komische Sachen mir noch so durch den Kopf gehen. :D


HAB da noch ne Frage:

weiss jemand wo ich so kleine plüchige Bienen herbekomme oder Bastlen kann, vielleicht aus Pfeiffenreiniger??? !!!

Wäre für Tipps Dankbar!!!!!!!!


...

Bearbeitet von MEike am 23.11.2007 18:31:35


Zitat (MEike @ 01.09.2005 - 14:26:25)
Schau mal bei google unter
"Biene Pfeifenputzer Anleitung"
Da habe ich z.B. folgendes gefunden:http://www.kikisweb.de/basteln/stoff/biene.htm
Gruß,
MEike

:bussi::bussi::bussi::bussi::bussi::bussi:


Danke grad noch rechtzeitig...Thanks

Mir graut es auch schon, wenn ich nächstes Jahr eine Schultüte basteln muß...
Bei uns im Kiga werden leider keine gebastelt :heul: .

Habe schon den Elternbeirat angestachelt, es mal im Kiga vorzuschlagen... das wird aber wohl vollkommen abgeschmettert werde. Schade eigentlich

Gruß Lucy


@ kiwi
Kannst du mal ein Bild reinstellen, wie deine selbstgebastelte Schultüte geworden ist :blumen:


Hab heuer zum erstenmal eine Schultüte gebastelt und ich bin froh das ich es überstanden habe :wacko:
Nächstes Jahr muß ich wieder eine basteln und mir graut jetzt schon davor.

Hier mal ein Foto von unserem Sohn mit seiner Schultüte! Hoffe es funktioniert*g*

Gruß anastacia02


Zitat (Sammy @ 13.09.2005 - 10:29:55)
@ kiwi
Kannst du mal ein Bild reinstellen, wie deine selbstgebastelte Schultüte geworden ist :blumen:

Da ich auf Seminar war bei der Einschulung habe ich keines, hab auch leider keine Digi aber ich versuche EXTRA FÜR EUCH EINS AUFZUTREIBEN.... ich findes sie ist einfach aber schön... und meine little Cousine hat sich trotzdem gefreut, auch wenn sie total anders geworden ist...


Gruss Kiwi

PS: Das lila und Pferde usw. wollte die MUTTI, aber ich habe mich mit der kleinen abgesprochen und eine nach IHREN Wünschen gemacht... :zwinkern:


Kostenloser Newsletter