Verschmutzung hinterm Überlauf des Waschbeckens


Hallo!

In letzter Zeit fällt mir immer wieder auf wie eklig es hinter meinem Überlauf vom Waschbecken im Bad aussieht. Es wird von einem schönen, grünen Biofilm verziert!
Wo ich dran komme putze ich es mit der Zahnbürste, aber ich will nicht wissen wie es dahinter aussieht...

Hat jemand einen Tipp wie ich das Zeug da weg bekomme... :mellow:

Vll Essig mit einer Sprühflasche reinsprühen? Glaube aber dazu ist es zu hartnäckig!

Bearbeitet von Watergirl am 02.11.2008 13:54:09


also ehrlich gesagt solltest du dann das waschbecken abbauen ;)
der überlauf geht runter bis zum siphon, ansonsten würde er ja seinen zweck nicht erfüllen ;) also würde nur ein einweichen in der wanne mit den passenden kalklöser etc helfen, danach kräftig durchspülen.

aber für 25€ bekommt man ein neues waschbecken ;)

spüh da mehrmals kalkreiniger rein und spül das durch und gut ist es ;)
man kann das putzen auch übertreiben ;)

ich kenn jemand der alle 4-6 wochen alle siphon abnimmt und dies gründlich mit der flaschenbürste reinigt :wacko: :pfeifen:

...wenn man sonst keine hobbies hat :rolleyes:


Zitat (Bulli-SH @ 02.11.2008 14:54:03)
also ehrlich gesagt solltest du dann das waschbecken abbauen ;)
aber für 25€ bekommt man ein neues waschbecken ;)





:blink: super Tip, klar Waschbecken abbauen ist ja nicht mehr, als wenn man 'nen Topf vom Herd nimmt. :huh: wenn man nicht grad begabt ist , kann das schon ein Problem werden, allein die Anschlüsse Heiß- und Kaltwasser, die dann wieder richtig dicht zu bekommen .... O O
Auch wenn ein neues Waschbecken nicht die Welt kostet, denke das Schlimmste ist das fachgerechte Anbringen und anschließen, je nach dem wie alt die Anschlüsse sind, kann das auch mal 'ne schöne Überraschung sein je nach dem wie es klappt, oder eben nicht .... :angry:

Denke das ist ein wenig zu viel Aufwand, nur weil der Überlauf nicht ganz reine ist. 'Würde auch einfach Essigreiniger reinspritzen, am besten Abends, damit es über Nacht wirken kann und dann halt morgens mit heißem Wasser so spülen, dass viel Wasser durch den Überlauf muß.

Ich gieße 1 x pro Woche in meine Abflüsse einen Hygiene-Reiniger (D......S) rein und lasse das über Nacht einwirken. Beim Überlauf vom Waschbecken gehe ich mit einer kleinen Bürste nach. Ebenso im Waschbecken im Badezimmer


Ich setze den Dampfreiniger ein und es wird alles super :blumen:


Man kanns auch übertreiben. Der Überlauf wird zwangsweise schmuddelig, weil ... weils so ist. Man wäscht ja auch nicht ständig seine Mülltonne aus. Es ist ihr Zweck Schmutz aufzunehmen! *grübelt* Obwohl mein Nachbar das auch schonmal gemacht hat.... :wallbash:


Zitat (nanamanan @ 05.12.2008 11:46:19)
Ich setze den Dampfreiniger ein und es wird alles super :blumen:

...ich auch! Funktioniert prima.


Kostenloser Newsletter