Wie seht ihr es?


Hallo,

hab mal wieder was in einem meiner Lieblingsblogs ( Zeitblueten )etwas gefunden und jetzt würde mich interessieren, in welche Richtung sich bei euch die Tänzerin dreht? Ich sehe sie immer im Uhrzeigersinn drehen.

Bin schon neugierig, ob sie sich bei wem auch in die andere Richtung dreht.

LG Sonja


Hm solltest deine eigen Wahrnehmung vielleicht nicht mitten in den Beitrag schreiben, das könnte Leute, die auf den Link klicken, unbewusst beeinflussen. Wissenschaftlich korrekt ist es jedenfalls nicht :lol:

wie auch immer, bei mir dreht sich die Tänzerin, wenn man sie quasi vo0n oben sehen würde, immer gegen den Uhrzeigersinn, und es hat mich einige Konentraion gekostet, sie im Uhrezigersinn drehen zu sehen.

Was immer das nun heissen mag *geheimnisvolle Pause einlegend* ;)


Interessant :blink: , bei mir dreht sich die Dame rechtsrum (im Uhrzeigersinn), beim Göga linksrum und unser Sohn kann sie sich nach Belieben rechts-oder linksherum drehen :wacko: :lol:

Bearbeitet von Bücherwurm am 06.11.2008 23:28:11


Ui :blink: Bei mir drehte sich die Tänzerin im Uhrzeigersinn. Jetzt hab ich sie dazu gebracht, sich auch mal andersrum zu drehen, hat aber ein bisschen gedauert...


Im Uhrzeigersinn...also rechtsherum...

Hab versucht, die Dame andersherum tanzen zu lassen, aber dadurch hab ich meine Hirnhälften glaub so arg verknotet, daß die Dame wohl eher nen Breakdance hinlegen würde, als sich andersherum zu drehen :labern: :pfeifen: rofl


Da gibt es keine Diskussion :D - die Dame dreht sich rechts rum, also im Uhrzeigersinn. Echt interessant - werd mal den Rest der Familie daraufgucken lassen. Mal gespannt, was das aussagen wird.

Ich kenn ja diese Kippbilder - ob junge Dame oder alte Oma - Kelch oder zwei Gesicher - und das kann ich eingentlich ganz gut, kann gut " kippen lassen", aber bei dieser Dame geht es immer nur rechts rum.


Erfolg - gerade linksrum gedreht - habs geschafft. Geschafft heisst ich wollt sie auch mal links rum drehen sehen. ;)

Bearbeitet von markaha am 06.11.2008 23:38:16


Erst rechts - dann links :D


Bei mir steht sie mal auf dem linken Bein und mal auf dem rechten- dreht sich also mal in die eine Richtung und mal in die andere. Bin ich nicht normal??


Zitat (Valentine @ 06.11.2008 23:42:29)
Bei mir steht sie mal auf dem linken Bein und mal auf dem rechten- dreht sich also mal in die eine Richtung und mal in die andere.

Bei mir auch B)

Ich kann sie rechts - und linksherum drehen lassen, allerdings nur, wenn ich mich auf die Beine konzentriere. Guck ich auf den Oberkörper, ändert sie ihre Richtung nicht..........


Bei mir auch im Uhrzeigersinn aber mein Schatz warf gerade einen Blick drauf und der sieht sie gegen den Uhrzeigersinn...


Ist ganz normal - die Frage ist, nicht die schwarzen Bein, das du siehst, sondern die grauen Schatten, den die beiden Beine ganz unten im Bild werfen.

Siehst du dir den langen an, dreht sie sich rechts rum, den kleineren, dann links rum - bei mir ist es jedenfalls so.


Als ich zuerst darauf geschaut habe, hat sie sich im Uhrzeigersinn gedreht. Dann habe ich den Text weitergelesen, wieder auf die Tänzerin geschaut und da drehte sie sich in die andere Richtung. Dann habe ich mich vom Bildschirm weggedreht, wieder hingesehen und sie tanzte wieder im Uhrzeigersinn. Das Spiel kann ich beliebig oft wiederholen, aber willkürlich ändern, kann ich die Richtung nicht.


Zitat (markaha @ 06.11.2008 23:57:11)
nicht die schwarzen Bein

zu viel Bein geschaut... :lol:

nee nur versucht, darauf zu kommen, wie ich es schnell kippen lassen kann :D
Übrigens dauert nen paar Sekunden

Bearbeitet von markaha am 07.11.2008 00:03:01


Zitat (markaha @ 07.11.2008 00:01:37)
wie ich es schnell kippen lassen kann :D

oder SIE :zwinkern:

Zitat (markaha @ 06.11.2008 23:57:11)
Ist ganz normal - die Frage ist, nicht die schwarzen Bein, das du siehst, sondern die grauen Schatten, den die beiden Beine ganz unten im Bild werfen.

Siehst du dir den langen an, dreht sie sich rechts rum, den kleineren, dann links rum - bei mir ist es jedenfalls so.

:wacko:

Bei mir funktioniert das einfach nicht....Ich glaub, ich hab nur eine Gehirnhälfte :wacko: rofl

Zitat (Justme @ 06.11.2008 23:41:46)
Erst rechts - dann links :D

:lol: ...bei mir auch... :augenzwinkern:

;) Haaaahh, probiert`s auch mal aus: je nachdem, ob ich meinen Kopf nach links oder nach rechts lege, ändert sich sofort die Drehbewegung der Dame.

Bearbeitet von wexel am 07.11.2008 00:14:17


Ich hab nochmal probiert und mal meine Augen beobachtet

Wenn du deine Augen darauf eingestellt hast, dass sie einmal nach links unten gehen und dann wieder in die Mitte wandern, dann tanzt die Frau nach links und rechts (jedenfalls bei mir :) )


Mittlerweile isses bei mir so, dass sie keine ganze Drehung mehr schafft. Kurz links, kurz rechts........mir wird schon schwummerig, genug für heut^^


Zitat (Rausg'schmeckte @ 06.11.2008 23:58:59)
Als ich zuerst darauf geschaut habe, hat sie sich im Uhrzeigersinn gedreht. Dann habe ich den Text weitergelesen, wieder auf die Tänzerin geschaut und da drehte sie sich in die andere Richtung. Dann habe ich mich vom Bildschirm weggedreht, wieder hingesehen und sie tanzte wieder im Uhrzeigersinn. Das Spiel kann ich beliebig oft wiederholen, aber willkürlich ändern, kann ich die Richtung nicht.


Bei mir war es ganz genauso. ^_^

bei mir hat sie sich erst gegen den Uhrzeigersinn gedreht
nach dem Lesen gings andersrum und dabei bleibt es jetzt auch

ich bin auch eher der Rechtstyp, da passt mehr auf mich und vor allem das laterale Denken

mal sehen, ob sie sich wieder anders dreht, wenn ich das länger nicht gesehen hab


Toll, jetzt hab ich Kopfschmerzen. Dreht sich in beide Richtungen. Könnte aber auch an den vier Gläsern Rotwein liegen... da werd ich immer kreativ.... rofl


Sie dreht sich rechts herum, ist doch klar :D

Wenn ich den Kopf zur Seite lege, egal auf welche, dreht sich die Dame plötzlich links rum :wacko:


Bei mir dreht sie sich rechtsrum. Wenn ich aber die Augen schließe und mir kurz vorstelle, sie drehe sich linksrum, dann dreht sie sich bei erneuter Betrachtung dann auch linksrum.


da im schatten die bezugspunkte fehlen dreht sie sich, aber in welche richtung ist nicht ersichtbar! hätte man z.b. die brust schattiert liese sich eine richtung ausmachen.


Zu Anfang entgegen dem Uhrzeiger und dann in Uhrzeigerrichtung.
Das kann ich beliebig durch 1x Augenaufschlag ändern :rolleyes:

erst ganz lang links... und dann (nachdem ich kurz ein anderes fenster offen hatte...) rechst. und jetzt immer noch rechts :blink:

Bearbeitet von Sonnenstrahl21 am 07.11.2008 07:59:52


Zitat (Bulli-SH @ 07.11.2008 07:11:25)
hätte man z.b. die brust schattiert liese sich eine richtung ausmachen.

Ja, ja, Bulli, nun ist die Brust also schuld! :P Was da der Onkel Freud wohl sagen würde.

Ich kann die Figur nach Belieben für mich tanzen lassen.

Schade, daß mir das im Alltag mit anderen Menschen nicht gelingt! :P :lol:

mal rechts - mal links:

das liegt am Augenschlag/blinzeln.
Jedesmal, wenn das Auge kurz blinzelt (geschieht ja unbewusst) wechselt die Richtung. Achtet mal drauf....

Labens


Bei mir dreht sie sich auch mal rechts, mal links. :D


Zitat (Rausg'schmeckte @ 06.11.2008 23:58:59)
Als ich zuerst darauf geschaut habe, hat sie sich im Uhrzeigersinn gedreht. Dann habe ich den Text weitergelesen, wieder auf die Tänzerin geschaut und da drehte sie sich in die andere Richtung. Dann habe ich mich vom Bildschirm weggedreht, wieder hingesehen und sie tanzte wieder im Uhrzeigersinn.

:huh:
Bei mir war´s genauso, nur umgekehrt! ^_^ Ich hab sie eindeutig nach rechts drehen sehen, hab den Text gelesen und nun drehte sie sich nach links.

Und was heisst das jetzt? :unsure: Edit: Von den Eigenschaften her passt beides.

Bearbeitet von Krötilla am 07.11.2008 09:15:47

Hallo Bierle,

stimmt da hast du Recht, ich hätte meine Wahrnehmung nicht schreiben sollen - verzeih.

Wie meinst du von oben gesehen???? Steh jetzt etwas auf der Leitung! :wub: :wub:

LG Sonja


Hallo Wexel,

hab mich jetzt so wie du geschrieben hast nur auf die Füsse konzentriert und stimmt nach einer Weile dreht sie sich dann in die andere Richtung.

Aber das mit dem Augenaufschlag hat bei mir jetzt auch hingehauen.

Das ist mir gestern als ich dieses Video gesehen habe gar nicht aufgefallen.

LG Sonja


Echt komisch.

Erst drehte sie sich ewig im Uhrzeigersinn. Egal was ich machte.

Dann hab ich den Kopf hin und her gekippt, da drehte sich sich zwischendurch andersrum, aber nur ganz kurz. Und dann wieder im Uhrzeigersinn.


Ich kann sie auch in beide Richtungen tanzen lassen. Anfags war es aber auch erst der Rechtsdrall. ;)


Zitat (Rausg'schmeckte @ 06.11.2008 23:58:59)
Das Spiel kann ich beliebig oft wiederholen, aber willkürlich ändern, kann ich die Richtung nicht.

Nachdem sie bei mir auch nie die Richtung wechselt, wenn ich das bewusst steuern möchte (sie wechselt inzwischen häufig), haben mein Freund und ich jetzt minutenlang auf die Tänzerin gestarrt und bei jedem Richtungswechsel "recht" oder "links" kommentiert.
Fast jedesmal geschah das im gleichen Moment :hmm:
Sollte da was an der Animation manipuliert sein? :verwirrt: Oder ticken wir zu gleich? rofl

Bearbeitet von Mrs Bean am 08.11.2008 09:10:21

Also bei mir dreht sie sich im Uhrzeigersinn. Manchmal, wenn ich nicht mehr genau hinsehe andersrum. Wenn ich dann 'moment mal' denke ist es wieder im Uhrzeigersinn.


kenn ich...habe ich schon mal irgendwo im net gesehn.... bei dreht sich diese immer im uhrzeigersinn....
bei der anderen konnte man als hilfestellung sozusagen zum andersrum drehen lassen einen punkt auf der seite anklicken und dann erschienen kurz ihre augen (zwei helle punkte nur) und schwups drehte sie sich in die andere richtung.... durch die augen hat das gehirn anscheinend einen anderen orientierungspunkt... es wurde auch erklärt dass die dame sich gar nicht wirklich dreht sondern einfach nur hin und her, von einer seite auf die andere schwingt....


Ich korrigiere mich. Die Dame hat sich grad lange gegen den Uhrzeigersinn gedreht. Es änderte sich auch nichts beim Augenzukneifen oder mal mit dem linken oder rechten Auge hinsehen. Plötzlich war's wieder andersrum.


Bei mir erst mal nur rechtsherum. Wenn ich auf die Beine schaue, fluppt sie auch mal um gegen den Uhrzeigersinn.

Kennt jemand noch diese Bilder, bestehend aus vielen winzigen Fragmenten, die nach längerem Hinsehen plötzlich ein dreidimensionales, ganz anderes Bild zeigen?
Ich habe schon gegoogelt, aber noch nichts gefunden. Wie werden diese Bilder genannt?

:blumen:


Die nennen sich Stereogramme :)


Zitat (Daddel @ 10.11.2008 18:16:41)
Bei mir erst mal nur rechtsherum. Wenn ich auf die Beine schaue, fluppt sie auch mal um gegen den Uhrzeigersinn.

Kennt jemand noch diese Bilder, bestehend aus vielen winzigen Fragmenten, die nach längerem Hinsehen plötzlich ein dreidimensionales, ganz anderes Bild zeigen?
Ich habe schon gegoogelt, aber noch nichts gefunden. Wie werden diese Bilder genannt?

:blumen:

Ich kenne nur die Bücher, die heißen "Das magische Auge" ;)
Ich weiß aber nicht, ob das auf einem Bildschirm funzt! :unsure:

Funzen tut bei "wuerziworld" die Rubrik 'für's Auge' :blumen:
Da hat's erstaunliche Sachen.


Die Dame dreht sich mal rechts, mal links rum. Ich hatte nach kurzer Zeit den Dreh raus, wie man die Richtung ändert :lol:

Schnattchen


Hm, aber was bedeutet das denn nun? :hmm:

Also wenn man sie rechts drehen sieht, ist das Gehirn rechtslastig und umgekehrt? :unsure:



Kostenloser Newsletter