Kühlschrank gesucht! Worauf sollte man achten?


Hallo allerseits,

da ich im Januar/Februar umziehe, suche ich einen neuen Kühlschrank. Es sollte ein freistehendes Kombinationsgerät sein und folgende Kriterien erfüllen:

- Eisfach sollte zwei bis drei Schubladen haben
- Eisfach sollte sich unten befinden
- Farbe: Edelstahl, silber
- Energieeffizienzklasse A+ oder A++

Worauf sollte ich noch achten?

Ich habe schon öfter etwas von "No Frost" gelesen. Funktioniert das und ist es empfehlenswert?

Komme ich mit 500 Euro aus (mehr möchte ich eigentlich nicht ausgeben)?

Welche Marken sind besonders empfehlenswert?

Werden Kühlschränke, Waschmaschinen etc. nach Weihnachten günstiger?


Wie wärs damit

Kühlgeräte werden nicht an Weihnachten günstiger - wenn überhaupt eher im Januar.

No frost ist nicht schlecht, verbraucht aber wieder mehr Strom.


Den Kühlschrank habe ich auch schon gesehen, gefällt mir gut.

Ja, ich meinte auch Januar mit "nach Weihnachten", wahrscheinlich werde ich noch warten, teurer werden sie mit Sicherheit nicht...


^_^ Habe fast denselben,allerding in weiß und einer Flaschenablage,die
war mir wichtig.Bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
Die TK einheit habe ich auch unten.Weil ich meine Herren dabei erwischt habe,
daß sie sich immer auf die Kühlschranktür lehnten ,bei unserem alten Modell.
Irgendwann war dann die Tür regelrecht ausgerissen. ^_^ .Jetzt halt nicht
mehr möglich.


Zitat (Topfpflanze @ 16.11.2008 20:32:31)
Worauf sollte ich noch achten?

also ich schreib dir mal worauf ich noch achten würde:

Pflegeintensität -> fingerabdrücke auf edelstahl sind der horror aber es gibt schon welche ohne diesen nebeneffekt selbst schon live gesehen; Verzierungen oder ähnliches aussen wie innen, da sammelt sich der Dreck; lassen sich alle teile innen zum abspülen entfernen

tatsächlicher platz innen -> manche kühler haben zwar viel volumen, aber innen dann kleine ablageflächen, weil bis zur tür noch zentimeterweit ungenutzter platz ist, gibts es viele ablagen? ist das gemüsefach ausreichend groß

Flexibilität -> gibt es ausreichend möglichkeiten an höhenverstellbarkeit für ablagen und türfächer

Drahtablagen -> sind die Maschen klein genug, dass bestimmte Lebensmittel nicht durchrutschen, oder schlecht stehen (musste mir für joghurts, sahne etc extra n körbchen kaufen, weil das immer schepp drin stand)

Glühbirne -> ist die birne ne standardbirne die ich in jedem baumarkt zu nem akzeptablen preis kriege oder ein sondermodell des herstellers, das später ein vermögen kostet (wobei ich glaube in deutschland sind die genormt)

generell würd ich in nen markt gehen und mir so ein gerät mal live ansehen, hinterher kann man es immernoch im internet kaufen

Bearbeitet von ViRkA am 17.11.2008 10:18:32

Vielen Dank ViRkA für deine ausführliche Antwort!

Clochard, ich möchte auf jeden Fall das Gefrierfach unten haben, weil man ja doch öfter an den Kühlschrank geht und dann alles auf Augenhöhe hat.


ViRkA - kann ich vollkommen recht geben.

Unsere Ablagen aus Glas sind mit Kunststoff so eingefasst, das die Reinigung dieser zum Horror wird-würde ich nie wieder kaufen.


Zitat (Topfpflanze @ 17.11.2008 16:37:01)


Clochard, ich möchte auf jeden Fall das Gefrierfach unten haben, weil man ja doch öfter an den Kühlschrank geht und dann alles auf Augenhöhe hat.


Ein weiterer Grund war auch mein Hund : Der würde sonst nämlich immer
seine Nase in den Kühlschrank stecken. ^_^


Kostenloser Newsletter