Flecken nach der Wäsche


Hallo zusammen,

ich habe dieses super Forum nun schon seit Stunden durchforstet, doch richtig geholfen hat es nicht.

Ich besitze eine etwa 4 Jahre alte Privileg Sensation 9250. Etwa 300-400 Waschladungen hat die Maschine hinter sich gebracht. Als Waschmittel nehme ich sowohl das flüssige als auch das Tabwaschmittel von ALDI. Die Trommel läuft eigentlich ohne Geräusche und ruhig.

Nun habe ich seit etwa einem halben Jahr folgendes Problem. Ich gebe fleckenlose Wäsche in die Maschine und teilweise, nicht immer und vor allem nicht bei jedem Wäschestück treten Flecken auf. Es kann z. B. sein, dass nur 1 T-Shirt in der Wäscheladung betoffen ist oder mehrere. Meist aber nicht alle.

Ich habe nun einmal die Waschmaschne zu einem Bekannten gefahren und dort anschlossen und etwa 3-4 Mal laufen lassen. Keine Flecken vorhanden.

Ich habe schon einen Rückflußverhinderern verbaut und die Maschine schon zig mal mit 90 Grad und Maschinenreiniger laufen lassen. Ohne Erfolg.

Komischerweise kann es auch sein, dass mal 5 Ladungen KEINE einzige Wäsche betoffen ist und dann kommen die Flecken wieder.

Nun wende ich mich an euch .. ihr seid meine letzte Hoffnung :S :S :S

Anbei ein paar Bilder.

Viele Grüße

Chris

http://img376.imageshack.us/img376/978/dsc01022mediumvy5.jpg

http://img368.imageshack.us/img368/6483/ds...23mediumqa0.jpg

http://img114.imageshack.us/img114/2427/ds...26mediumdi1.jpg

http://img114.imageshack.us/img114/2427/ds...26mediumdi1.jpg

http://img126.imageshack.us/img126/9170/ds...27mediummx8.jpg


du hast ja schon mal ein thread eröffnet wegen deinem
problem :o und hast etliche gute tipps erhalten.

hier


Nicht ganz. Die Flecken von damals waren anderer Natur. Es hat sich rausgestellt, dass es tatsächlich der Haarschaum war.

Die Flecken die ich jetzt habe sind aber anders...


arbeitest du in einer carosserie oder sonstigen werkstatt?
diese flecken erinnern mich stark an schmiere.

kann mir kaum vorstellen, dass die maschine daran schuld sein soll.


Hallo bonny,

nein ich arbeite nicht mit Fetten oder Ölen. Ich habe mir auch mittlerweile die angewöhnt, die Wäsche vorher zu begutachten und habe festgestellt, dass die Wäsche vorher keinerlei Flecken hatte.... mhmmm


Zitat (frankenchris @ 25.11.2008 11:08:45)
Hallo bonny,

nein ich arbeite nicht mit Fetten oder Ölen. Ich habe mir auch mittlerweile die angewöhnt, die Wäsche vorher zu begutachten und habe festgestellt, dass die Wäsche vorher keinerlei Flecken hatte.... mhmmm

aber du steckst in der waschmaschinen branche und wolltest
uns nur deine privileg vorstellen.... :lol:
denn in punkto WM kommst du nämlich ganz gut zurecht.. siehe hier

ich hab in meinem ganzen leben noch nie solche shirts gesehen nach der wäsche.

wenn doch, hätte ich mich längst, aber auch längst an den hersteller gewandt.
4 jahre ist ja noch kein alter.

Bearbeitet von bonny am 25.11.2008 13:21:26

Hehe ne nicht mit WM aber mit der Rechtslage bei Garantie und Gewährleistung. Muß leider immer wieder lesen wie man die Käufer mit absolut falschen Tatsachen abspeist.

Die Rechtslage schaut in D eigentlich ganz gut aus.

Hab mal mit Provektis telefoniert. Die sagen: Leider keine Garantie mehr und somit kostet allein die Anfahrt schon mal 85 Euro. Ohne dass er was repariert. Und dann kommt es drauf an und ich könnte wetten, er weiß auch nicht woran es liegt.

PS:
Arbeite nicht für Privile sondern für AEG :P :P :P

PPS:
Im BGB steht aber leider nicht wie man genau bei fleckiger Wäsche vorgehen muß :D :D

Bearbeitet von frankenchris am 25.11.2008 13:47:05



Kostenloser Newsletter