Wabenhonig: mit der Wabe essen?


Hallo ihr Muttis :D

neulich im Bioladen... ich stöbere so vor mich hin (endlich mal ohne Kind einkaufen, ohne Gezerre und Gemaule :hihi: ) - entdecke ich im Honigregal ein Plastikkästchen mit ner Honigwabe drin.

Auf meine Frage, was man denn damit mache, antwortet der Verkäufer "Essen!"
Ja danke.... :rolleyes: "Aber wie?" - "Mit allem!"

Hat einer von euch schon mal Honig mit Wabe gegessen? Das ist doch Wachs, oder? :hmm:

Er meinte noch, das sei ne hochwertige Kräftigungsnahrung. Da ich schon "kräftig" genug bin, hab ichs erstmal nicht gekauft... würde mich aber schon interessieren.

Wie schmecktn das?

Danke und Gruß
:blumen: Ribbit


Ich habe heute meine Lieblingssendung gesehen :Krasse Küche mit
Andrew Zimmern.
Diesmal war er in Russland.In einem Großmarkt von St.Petersburg.Dort
gab es auch Honig in der Wabe.Die Verkäuferin säbelte ein Stück ab und
meinte er solle es sehr gut kauen.Es wäre sehr gesund.
Also,wie sagt Andrew Zimmern immer :"Wenn es gut aussieht - rein damit " ^_^

Ach so,wegen der Wabenreste - ich denke die kannst du dann einfach ausspucken.
Und kann doch nur süß schmecken oder ?
Probiers mal und sag dann wies geschmeckt hat ^_^

Bearbeitet von Clochard am 08.12.2008 00:23:20


Aber nur so .Du musst das Zeug nur lange kauen und dann ausspuken .Das kannst du dann zum Kerzen machen nehmen :sabber: Der Honig schmeckt herrlich , nie wieder anderen :sabber: :sabber:


Clochard - klaaar , ich solls ausprobieren... :P

Hanna - der sagte aber echt, man könne das Wachs mitessen. Naja, was uns nicht umbringt... :pfeifen:

Irgendwie sieht der Honig in der Wabe auch noch so ursprünglich aus, da denke ich gleich dran, dass das eigentlich "Bienenspucke" mit Blütenpollen ist :ph34r:


Kann man essen ,aber es wird immer mehr in der Kusche und ich spuck es aus aber der Honig ein Traum :sabber: :sabber: :sabber: :sabber: :sabber:


Ist wohl sowas wie die Urform von Kaugummi????
Wenn ich das so lese... ich hab nämlich auch noch nie Wabenhonig ausprobiert.

Kind sah gestern welchen in der Honigbude auf dem Weihnachtsmarkt und prompt kam die Frage, ob wir sowas mal probieren können... mir schwant was und ich höre die Nachtigall trappsen. Garantiert bringt die Maus demnächst "eine Überraschung für uns" angeschleppt. B)
Der Thread kommt also gerade zur rechten Zeit. :D

Wenn man vom "Ausgespuckten" dann auch noch Kerzen ziehen kann, passiert das ja alles noch zeitnah, um unseren diesjährigen Weihnachtsbaum mit "selbsterarbeiteten" Bienenwachskerzen zu illuminieren... ^_^


Zitat (Ribbit @ 08.12.2008 00:38:30)
Clochard - klaaar , ich solls ausprobieren... :P



:D :D :D

Von "die Biene"

Zitat

Wenn man vom "Ausgespuckten" dann auch noch Kerzen ziehen kann, passiert das ja alles noch zeitnah, um unseren diesjährigen Weihnachtsbaum mit "selbsterarbeiteten" Bienenwachskerzen zu illuminieren... happy.gif


*lach* und das gibt dann den nächsten Beitrag im Kindermund-Teil des Forums a la:
"Omi guck mal - die Kerze ist für Dich, die haben Mami und ich selbst gespuckt...!"

rofl


Edit war: Biene vergessen... ;-)

Bearbeitet von Antina am 08.12.2008 07:59:20

Ist jetzt etwas off-topic, aber betr. Kerzen:

Irgendwie haben mein Bruder und ich einmal mitgekommen, dass man selber Kerzen giessen kann und so beschlossen wir, meiner Mutter ein paar selbstgemachte Kerzen zur Weihnacht zu schenken. Aber wie sollten wir an Wachs kommen? Da hatten wir die Idee!!! Mein Vater liebte Edamerkäse und der ist ja umhüllt von einer roten Wachsschicht. So haben wir also diese Wachsschicht gesammelt und daraus Kerzen gegossen...... :wacko:

Der Geruch unserer Kerzen übertraf den von Bienenwachskerzen bei weitem!!! :pfeifen:

Gruess
Tabida


Wabenhonig ist wirklich lecker... :sabber: ..ich habe es auch immer so gemacht: Alles rin in die Gosch und ordentlich durchkauen, geschmacklose Reste einfach in der Bio-Tonne entsorgen! :D


Haben wir früher auch immer gegessen. Meine Oma war Imkerin und nach dem Honigschleudern durften wir immer die Waben kauen.

Solange kauen, bis du keinen Honiggeschmack mehr im Mund hast und dann ausspucken.

Superlecker!!

lg


Tabida - Edamerkerzen!! rofl ich lach mich tot...

Also gut, ich glaub ich kauf mir heut den Wabenhonig B) bin jetzt schon gespannt darauf. Ich kann ja morgen vermelden, wie das Wachsschlucken meinen Magen-Darm-Trakt verändert hat... :grinsen:

Gruß
Ribbit


Zitat (Heiabutzi @ 08.12.2008 08:18:15)
Wabenhonig ist wirklich lecker... :sabber: ..ich habe es auch immer so gemacht: Alles rin in die Gosch und ordentlich durchkauen, geschmacklose Reste einfach in der Bio-Tonne entsorgen! :D

Genau, so gehört sich das! Wohl bekomms! :sabber: :sabber: :sabber: