frage zu bratapfelkuchen


huhu ihr lieben,

ich möchte mal wieder nen bratapfelkuchen backen
die rosinen die in die äpfel kommen, tauch ich vorher immer in rum, damit die schön durchziehen.

nu will ich morgen einen backen un hab aber festgestellt ich habe keinen rum da.

is das auch mit amaretto möglich? also dieser mandellikör

was meint ihr?

lg
feierpflanze


Hallo
Klar geht das.Vielleicht schmeckt es sogar noch besser so.
Die Suesse der Rosinen und der mandelige Geschmack passen super zusammen.

Lg Dara


okay, danke daraja
dann probiere ich das morgen aus

ich berichte dann!


Hallo
Ja berichte.
Ich hatte aus Not mal Rosinen in Weisswein mariniert.
War garnicht so uebel.

Koenntest du mir das Rezept fuer den Bratapfelkuchen mal geben?
Bin naemlich auch Bratapfelfan

Lg Dara


anbei mal das rezept vom bratapfelkuchen
hat auch mit Amaretto statt Rum funktioniert

1. 250 g Mehl
2. 125 g Margarine
3. 65 g Zucker
4. 2 Eier
5. Prise Salz
6. 1 Päckchen Vanillezucker
7. 1 TL Backpulver
8. Rosinen
9. Rum
10. 1 x Vanillepuddingpulver
11. 2 x Schlagsahne
12. Äpfel (ca 6-8 für Springform)

 Rosinen in Rum einweichen
 Positionen 1-7 zu einem Teig vermengen und in Springform verteilen
 Schlagsahne mit Vanillepuddingpulver kochen (statt Milch
Schlagsahne benutzen), evtl. etwas Wasser dazu  abkühlen lassen
 Apfelgehäuse entfernen, schälen; quer halbieren
 Äpfel auf Teig verteilen
 In der Mitte Apfelloch mit Rosinen füllen
 Abgekühlten Pudding auf Kuchen verteilen
175 ° Grad; Ober- und Unterhitze; bis Oberseite braun wird


Hey,

wie lang hats denn bei dir ungefähr gedauert bis die Oberseite braun wurde? Ich hab bei Kuchen einfach noch nicht sehr viel eigene Erfahrung und frag lieber mal nach. Das Rezept klingt nämlich superlecker und ich möchte ein bisschen mehr backen.

Grüße


Feierpflanze,

wenn du schreibst "Pos. 1-7 zu Teig verrühren" - heißt das, einfach alles mitm Löffel verrühren?

Oder irgendwas schaumig schlagen, oder..?
Klingt so verdächtig einfach :D

Gruß
Ribbit


naja verrühren eben
ich mach das immer so mit rührbesen schlagen

dann haste nen teig un den drückste in die auflaufform


jeder backofen backt ja anders; ca 30 - 45 min


is aber einfach, das zu verrührern, das stimmt :-)


Alles klar, danke :D


der is echt mein lieblingskuchen
total lecker

berichtet dann mal, wie er euch geschmeckt hat


Danke :blumen:
Ich glaub den back ich morgen fuer einen Geburtstag.Schade nur,dass ich im Moment nix Suesses essen darf <_<
Aber ich werd von den Reaktionen der Versuchsmenschen berichten :lol:

Lg Dara


ich muss mal schauen, ob die Oma noch ein paar "alte" Äpfel rüberschieben kann.... die haben Boskoop im Garten, das würd sicher gut passen.

Sonst muss ich halt kaufen :P aber der Kuchen wird ausprobiert!


Zitat (feierpflanze @ 18.01.2009 18:16:18)
berichtet dann mal, wie er euch geschmeckt hat

Der Kuchen wird sicher nachgebacken und beurteilt, aber erstmal sind die Kuchen von unserer Renate dran, nach Deinem ist dann sicher wieder "Diät" angesagt...

welche rezepte von renate?
wo finde ich die?


... den Mohnkuchen (Rezept kam per PM) und den Feuerwehrkuchen, voraussichtlich am nächsten Wochenende, somit könnte der Bratapfelkuchen am 24.01. seine Bewährungsprobe bei mir bestehen müssen.

Der Mohnkuchen ist einfach nur unbeschreiblich lecker...


Hallo!
ich habe den Kuchen heute gebacken (in einer etwas entfetteten Version, mit Soja-Sahne und Joghurt-Butter) und einen tosenden Applaus dafür geerntet.

VIELEN DANK für das tolle Rezept! :blumen:
Grüße
ZweiterVersuch


freut mich das der gut angekommen is :D



Kostenloser Newsletter