Weihnachtsgeschenke... was habt Ihr bekommen?


Hallo Ihr Lieben...
Was habt Ihr denn vom Weihnachtsmann bekommen???

Also, ich fang dann mal an...

Von meinem Sohn: Ein Schokoladen-Fondue in Herzform :wub: :wub: :wub:
Soooooooooooooooooooooooo süß !!!
Und von meinem Schatz: Ein Autoradio (weil mein Altes spielt keine CDs mehr ab) und eine Telefonkarte, aber das Beste...: 4 Tage Domburg (Holland !!!) Frische Luft, Meer und alles was das Herz begehrt.... Morgen um 09.00 Uhr fahren wir..... yeah....!
Ich denk an Euch, wenn ich eine Muschel ins Meer werfe und mir was wünsche....

Ich drück Euch alle..... KaRa.... :blumen: :blumen:


Einen Kuchencontainer mit Backblech, Messerblock, 2 Riesenkissen und Mon Cherie von Muttern. Alle Geschenke mit schönen Christbaumanhängern dekoriert.

Von den Kindern Parfüm und Bodylotion.

Vom Patenkind einen Sammelanhänger von V&B und guten Tee.

Von der Schwägerin ein Windlicht mit Duftkerzen.

Von der besten Schwiemu ein Duschtuch und Geld.

Vom Gatterich nix - wir schenken uns schon lange nix mehr.


Keine Liebe :schnäuzen:
Keine Zuneigung :no:
Keine Zärtlichkeit :(
Nur Kohle :angry:
und ein Haufen Süßkram :labern:

Weihnachten ist doof! -_-


Don, tröste Dich.

Für mich gab's auch nur Schnapspralinen und Kohle. Dazu zwei Bücher (als ob ich intellegduell wäre) und einen Kalender.

Aber das Familien-Fresschen war gut! :D


Das allerbeste: mein Bruder, der in den USA lebt, ist da. Nur ein paar Tage, aber er ist da! Er schläft grad, weil er Jetlag hat, aber seine Anwesenheit ist das schönste Geschenk (und das, was er mir als Geschenk mitgebracht hat, ist irgendwo zwischen Californien undterwegs - sein Koffer ist verloren gegangen.

Ansonsten: Einen Stabmixer und Vorratsgläser (hab ich mir beides gewünsch weil gebraucht), einen Laptopständer, ein Buch, Unterwäsche, Socken, Eiswürfelform-Dings für Eiswürfel in Totenkopfform ^^ (das alles von Mama und ihrem Mann). Morgen gehts zu Großeltern, Papa, bester Freundin... Freitag zu Schatz und wenn der Koffer ankommt gibts noch was vom Bruder :)


njihihihiiiiii neue digicam ^_^
der alten fehlt nämlich mittlerweile schon der auslöser (bzw wurde der abgebrochene durch eine reisszwecke ersetzt...:D)
und von tantens und omi geld. und neue müslischüsseln *froi*


Zitat (Don Promillo @ 24.12.2008 23:20:46)
Keine Liebe :schnäuzen:
Keine Zuneigung :no:
Keine Zärtlichkeit :(
Nur Kohle :angry:
und ein Haufen Süßkram :labern:

Weihnachten ist doof! -_-

Ach Du armer Kerl....
Dafür gibts ein Drückerchen von KaRa...
Gaaaaaaaaaaanz herzlich!!!

:wub:

Zitat (Don Promillo @ 24.12.2008 23:20:46)
Keine Liebe :schnäuzen:
Keine Zuneigung :no:
Keine Zärtlichkeit :(
Nur Kohle :angry:
und ein Haufen Süßkram :labern:

Weihnachten ist doof! -_-

:o :lol: :lol: Na,na na...wer wird denn da meckern ? :trösten:

Weihnachten ist gefälligst schön -damit das klar ist .... :labern: :lol: :lol:

So,und nun Ruhe im Busch und Kekse knabbern... ;)

Von meiner Schwiemu ne Tassimo :jupi:


Zitat (Don Promillo @ 24.12.2008 23:20:46)
Keine Liebe :schnäuzen:
Keine Zuneigung :no:
Keine Zärtlichkeit :(

:trösten: Komm mal her :trösten: :freunde:

zu allererst ein friedliches Weihnachtsfest, dann zufriedene Kinder, zufiredener Göga und zufriedene Schwester, vom Göga: Pandorastopper, Carybag, diverse Bücher, Parfum, Kalender, von den Kinder einen Gutschein für ein Weinseminar mit dem Göga und von der Schwester einen Buchgutsschein und Parfum. Von den Eltern haben wir uns einen Fahrradträger für's neue Auto gewünscht.

Bearbeitet von Paradiesvogel am 25.12.2008 00:15:57


tja.....ähem......also....... :lol:
Nachdem wir heute mittag eine Freundin im Krankenhaus besucht und beschenkt hatten, fuhren wir zu meinem Vater. Mein Vater ist ein schon ziemlich älterer Herr. Nachdem er alle seine Geschenke ausgepackt und sich auch sehr darüber gefreut hatte, saßen wir noch ein wenig zusammen, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten. Ich dachte noch....... seltsam, daß er uns nichts schenkt......aber da wir uns ja morgen, also genauer heute wiedersehen, wird er es wohl für heute vorbereitet haben. Dachte ich.
Als wir zuhause eintrafen, blinkte der Anrufbeantworter. Mein Vater. Völlig fassungslos über sich selber, sagte er, daß er es völlig vergessen habe, uns zu beschenken.

Als wir uns dann beschenkten und ich das Geschenk unseres Sohnes auspackte, erbleichte der Gute. Sprang hektisch auf, nahm mir das Geschenkbuch aus den Händen und meinte:" Falsch, völlig falsch, das ist garnicht für Dich." Als mein Mann sein Geschenk unseres Sohnes auspackte, erbleichte dieser noch stärker, während gleichzeitig hektische rote Flecken sein Gesicht begannen zu zieren, und auch dieses Geschenk wurde wieder konfisziert. Kurzum, aufgrund der ähnlichen Größen und gleichen Verpackungen landeten die Geschenke für uns in seinem Freundeskreis, während diese unsere bekamen. Es begann ein hektisches Simsen und Telefonieren, denn eine Freundin hatte sich währenddessen schon begeistert per SMS für das tolle Buch bedankt. Dumm gelaufen. :pfeifen: :hihi:

Dann haben wir vorhin noch "Familie Heinz Becker - Alle Jahre wieder" geschaut und festgestellt, woanders gehts auch lustig zu. :grinsen:

Also ist (Teil) - Weihnachtsbescherung bei uns eigentlich erst morgen...ähem heute. :grinsen:.

Doch ja, von meinem Mann habe ich schon was bekommen. Und von einer Freundin ein Buch. Und von einer Freundin unseres Sohnes einen schönen "Frauen lesen" - Lesezeichen Kalender. Das will ich an dieser Stelle nun doch nicht unterschlagen. :zwinkern:

Bearbeitet von Bücherwurm am 25.12.2008 00:53:06


Zitat (Paradiesvogel @ 25.12.2008 00:15:17)
von den Kinder einen Gutschein für ein Weinseminar mit dem Göga

Darf da auch gelacht werden? :ph34r: :pfeifen: *schäm*

Ich hab vom weltbesten Freund eine DVD Box von Loriot bekommen :party: (Soviel zum Thema "wir schenken uns dieses Jahr nichts..." *jetztdoofdasteht* :labern: *schäm*)

Von meinen Eltern Parfum (Davidoff Game) und Geld....

Zitat (Bücherwurm @ 25.12.2008 00:42:24)
Als wir uns dann beschenkten und ich das Geschenk unseres Sohnes auspackte, erbleichte der Gute. Sprang hektisch auf, nahm mir das Geschenkbuch aus den Händen und meinte:" Falsch, völlig falsch, das ist garnicht für Dich." Als mein Mann sein Geschenk unseres Sohnes auspackte, erbleichte dieser noch stärker, während gleichzeitig hektische rote Flecken sein Gesicht begannen zu zieren, und auch dieses Geschenk wurde wieder konfisziert. Kurzum, aufgrund der ähnlichen Größen und gleichen Verpackungen landeten die Geschenke für uns in seinem Freundeskreis, während diese unsere bekamen. Es begann ein hektisches Simsen und Telefonieren,

rofl rofl rofl

Wie geil ist das denn?! Diese Geschichte mit pikanteren Geschenken... :pfeifen: rofl

Bücherwurm.....eure Geschenkegeschichte ist ja klasse.....grins....


Meine Tochter ist ja zur Zeit in Frankreich als Aupair, aber Weihnachten zuhause. Sie hat französische Spezialitäten, Senf mit Nüssen, tollen Käse, Rotwein, französisches Nougat, Kekse, eine besondere Marmelade, eine luftgetrocknete Salami und noch ein paar tolle Kleinigkeiten in einen Geschenkkorb drapiert! (kostenmäßig hat sich wohl ihr Freund beteiligt) Hat sie alles im Koffer von Frankreich hergeschleppt...! Klasse.

Vom Göga habe ich Konzertkarten für Chris de Burgh im Sommer in Bonn und Udo Jürgens im Februar in Köln, einen Gutschein für einen Disco-Fox -Kurs und eine zarte braune Halskette mit Halbedelsteinen und eine CD bekommen.

Von meinen Eltern gab es einen schönen türkisen Sommerschlafanzug, zwei schöne Seifen und für mich und den Göga zusammen einen Umschlag mit ein paar Scheinchen.

Von meinem Sohn einen Gutschein für einen gemeinsamen Abend am Feuerkorb auf der Terrasse, er sammelt die Tannenzapfen, holt alles herbei und stiftet eine Flasche Weißwein. Außerdem hat er wohl zusammen mit seiner Freundin noch ein Geschenk für den Göga und mich, was wir aber erst bekommen, wenn sie auch da ist...

Also kurz gesagt, es war wirklich toll.... viele schöne Ideen und sehr liebevoll gemacht! :jupi: :jupi:

Bearbeitet von anitram.sunny am 25.12.2008 01:22:33


Gutschein für's Liquidrom-klasse :D
Gutschein für 3 Std. Hamam mit allem drum und dran. oberklasse. :jupi:
Gutschein für einen neuen Anhänger für mein Bettelarmband :sabber:


Zitat (Mellly @ 25.12.2008 00:44:13)
Darf da auch gelacht werden? :ph34r: :pfeifen: *schäm*

Ich hab vom weltbesten Freund eine DVD Box von Loriot bekommen :party: (Soviel zum Thema "wir schenken uns dieses Jahr nichts..." *jetztdoofdasteht* :labern: *schäm*)

Von meinen Eltern Parfum (Davidoff Game) und Geld....

ich hoffe, dass der überreichliche Genuss uns nicht zum "Weinen" bringt.

Als unsere Große und ihr Mann Tickets für eine Kriminachtwanderung durch die Hamburger Speicherstadt bekamen, erbleichten sie. Genau das hatten sie uns auch schenken wollen, haben aber davon abgesehen, weil sie nicht wussten, ob ihre "behinderte" Mutter solange laufen kann.

@ Würmchen: hast du Dessous wirklich gegen ein profanes Buch tauschen wollen :pfeifen: ????

Einen Kaffeevollautomaten, DeLonghi Prima Donna


eine R... Uhr, Gutschein, Schal und Geld :rolleyes: . Morgen kommen die Kinder, die lassen sich immer was tolles einfallen :D


Kaari


Von Mutsch eine gute Flasche Flüssigkräuter ;) und einen Urlaubsgeldzuschuss. Dazu noch dieverse Haushaltsgegenstände aus Omabeständen. Vom Brüderchen eine Vierer-CD von Bärbel Wachholz. Tantchen hat mir ein Päckchen Biokaffee und Kalender geschickt. Socken habe ich mir selber gekauft! rofl


einen Brotbackautomat... endlich wieder.....Es gibt nix schöneres als selbstgemachtes Brot....und ich habe ja den alte, beim Ex gelassen...

Handschuhe aus leder... weil die Hände doch immer soooo kalt werden ;)

Aktion Mensch Dauerlos für ein Jahr

Sille


Ich hab von Töchterchen eine grooooooße Tafel Ritter Sport gekriegt*jammer* angeblich 250 gramm...aber wenn ich die gegessen habe,wiegt die mindestens 4 Kilo und einen ganz süßen Schutzengel:). Von Sohni hab ich einen Bilderrahmen aus Holz gekriegt...selbst gesägt und angemalt mit 3 schönen Bildern von ihm drin:).
Von großer Tochter kriege ich noch(ist leider noch nicht ganz fertig)ein selbstgemaltes Bild. Sie malt richtig auf Leinwand und kann das super,darum hab ich mir von ihr ein Bild gewünscht.


Leere Tüte, gar nix

Es ist ehrlichgesagt das erste Weihnachten an dem wir familiär beschlossen
haben, das es nichts gibt. Irgendwie vermisse ich aber die kitschigen Dessous
von meiner Mutter... :blink:

Obwohl :hmm: einen potientiellen Geschenkgeber gibt es aber noch... :grinsen:


eigentlich haben wir auch gesagt wir wollen nix ............. naja

bekommen habe ich AC/DC Karten für Hockenheim :rolleyes: , DVD Hüllen Fackeln im Sturm(leider hat die Verkäuferin vergessen die DVDs rein zu packen) :labern:
Sohnemann hat einen supersüssen Bildkalender :wub: gebastelt. Ohrringe( :blumen: ), Schokolade

Das schönste aber war wieder dass wir alle zusammen waren, viel Spass hatten und dass es einfach nur gemütlich war.


Zitat (Don Promillo @ 24.12.2008 23:20:46)
Keine Liebe :schnäuzen:
Keine Zuneigung :no:
Keine Zärtlichkeit :(
Nur Kohle :angry:
und ein Haufen Süßkram :labern:

Weihnachten ist doof! -_-


Ach ,du Armer !

Wie wäre es wenn wir dich alle in Gedanken unarmen :trösten: ^_^


Für mich gabs ein Malset mit Ölfarben :rolleyes: Da hält mich wohl jemand für
begabt ^_^
Meine neue Digi ist noch unterwegs. <_<
Von meiner Ma gabs ein Scheinchen und was Süßes.

Zitat (grizzabella @ 25.12.2008 15:01:21)
eigentlich haben wir auch gesagt wir wollen nix ............. naja

bekommen habe ich AC/DC Karten für Hockenheim

Och du, wenn du die nicht haben willst... :ph34r: :pfeifen: :grinsen:

Ich hab nen neuen Akku für mein Notebook bekommen, mein alter war so am Ende, der hatte die gigantische Laufzeit von einer Minute ^_^ , von meiner Schwester n headset fürn PC, damit wir telen können (sie hat im Wohnheim kein Festnetz) und halt ansonsten Geld... von meiner Ma krieg ich noch nen Trekkingrucksack, den wollen wir aber in Ruhe aussuchen gehen.

Schatzi und ich schenken uns so nix, haben wir beschlossen, und fahren dafür mal n langes Wochenende weg. Da haben wir beide mehr von und ich freu mich auch schon sehr drauf.

Ich wünsch allen noch schöne Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!
:blumen: Phoenixtear


schöne selbst gemalte bildchen von nichte und neffe.
fotos von den kleinen
gutscheine und ne einladung
aber das schönste geschenk sind einfach die tollen glänzenden kinderaugen an x-mas, mehr brauch ich eigentlich auch nicht!
und wen sie dann knuddeln kommen weil es so schön ist, einfach toll so kids :daumenhoch:
und zu sehen wie man mutters glücklich macht, und sie mal wieder sagt "du bist verrückt" :D ( :psst: flugtickets nach spanienen sind ihr nachschlag für das frühjahr, freundin mit 2 freundinnen besuchen für 4 wochen)...aber :psst: ;)


Unter anderem nen Italienisch Kurs. Der Urlaub kann bald kommen. :)
Aber mein schönstes Geschenk kommt in der ersten KW. :) :wub:


Meine Mum sagte, als wir zusammen auf dem Weihnachtsmarkt waren, ich solle doch mal ein kleines bisschen auffällig sagen, was mir alles so gefallen könnte - das habe ich getan bei: Salzkristall-Leuchten, einem Stand mit schönen Holz-Küchenutensilien, bei Taschen (wo ich bei jeder etwas anderes dran auszusetzen hatte) und dann hab ich noch angemerkt, dass ich mal vernünftiges Licht zum puzzlen bräuchte...

Es gab folgende Geschenke: eine Salzkristall-Leuchte, ein wunderschönes Holzbrett aus Oliven?holz, 2 super-geniale Taschen - meine Mum hat alles was ich wollte in einer Tasche gefunden konnte sich nur bei der Größe nicht entscheiden; und eine Halogenlampe zum puzzlen :pfeifen: nicht wirklich einfallsreich, aber dafür alles Sachen die ich auch gebrauchen kann.
Von "Stiefoma" gabs wie immer selbstgemachte Pralinen und von Bruder und Schwesterchen einen schönen Elefantenfuß

Dazu gabs einen schönen angenehmen Heiligabend ohne Streit und mit viel Spaß.

Und nu hab ich Weihnachten für dies Jahr auch wieder geschafft ;)


Wir schenken uns eigentlich keine einzelnen Sachen, sondern erfüllen uns zu Weihnachten immer einen gemeinsamen Wunsch. Dieses Jahr war dieser Wunsch neues Geschirr - sprich Ess- und Kaffee-Service. Es sollte was gutes sein und ist es auch geworden: French Garden fleurence von V & B.

Da haben wir beide hoffentlich viele Jahre Freude dran. Und das schöne ist ja bei diesen Sammelgeschirren, daß man immer mal wieder ein Teil zur Vervollständigung dazu kaufen kann.

Geschenke als solche bekommen bei uns nur die Enkelkinder.


Murmeltier


Wir haben uns auch "nix" geschenkt... hihihihi. Ich bekam eine (von mir gewünschte) Flasche 18 Jahre alten Chivas Regal, 2 Bücher und 1 T-Shirt von Männe, ein wirklich gelungenes Fotos von der Nichte und ein Set mit meinem Lieblingstee samt Glas (Männe hat dasselbe Ensemble nur mit anderm Tee bekommen, die Tassen passen zueinander). Von den Eltern einen Sack voll Geld (wirklich, aber der Sack war 10 x 10 cm mit Münzen gefüllt). Ich bin sehr sehr zufrieden, aber etwas traurig, weil Männes Tochter uns Weihnachten richtig schön versaut hat. Für Männe ist es noch viel schlimmer....
Ach, und eines noch: alle, die Weihnachten traurig waren (ja, auch der arme Don) drück ich hiermit mal ganz dolle.
Schöne Weihnachten noch für alle!!!!


Bei mir gabs vom Sohnemann ein Teelichthalter aus Urkoralle und von meinem Schatz einen ganz süßen Engel für meine Sammlung und ein Gutschein für eine Aryuveda Ganzkörpermassage von 2 Stunden dauer!!!! :D


Von meiner Maus gab es ein Glas mit einem Teelicht.(Selbstgemacht im Kiga :wub: :wub: )

Und von meiner Mutter gab es einen niedlichen Teddybären mit Kuscheldecke, Süssigkeiten, einen Zeitungsständer und einen DVD- PLayer. Kann ich alles sehr gut gebrauchen.

Und morgen gehts weiter.....


LG Letrina2008


Kopf hoch Don, wir haben dich lieb.

Von meinen Jüngsten habe ich einen Gürtel und neue Glitzerhaarspangen bekommen. Mein Ältester schenkte mir einen Kerzenständer, den er im Werken in der Berufsschule selbst gemacht hat. Sehr schön und sehr sauber gearbeitet.
Von Männe habe ich Kleidung und einen Damenrasierer bekommen. Hab wohl zu oft seinen benutzt.

Als "Danke schön" für die Weihnachtsparty bekam ich von meinen Schwestern und Eltern jede Menge Pralinchen und Wein.

Heute Nachmittag sind wir bei den Eltern von Männe. Die lassen sich das Schenken auch nicht ausreden. Wahrscheinlich ´wie immer ne Flasche Sekt mit einem Scheinchen drum.


Von meiner Tochter gab´s Duschgel und von meiner Freundin Parfum.
Das wars.


Hallo
Bei mir waren es Geschirrhandtuecher und ein gebrauchtes Tassenset.
Ach ja und haufenweise Meckereien von Schwiemu,weil ich ihr nichts rechtmachen konnte.
Die Chins haben ne ganze Menge vom Weihnachtsmann bekommen :yes: Eine neue Korkroehre,kuschelige Haengematten,Knabberspielzeug und getrocknete Hagebutten.

Lg Dara


Fuer mich gabs von den Eltern einen Zuschuss zu einer kuscheligen Ganzjahresjacke (son 3 in 1 Teil)... schon im September, damit ich Weihnachten auch nicht erfroren erleben darf - ich nutze die Oeffis und habe wunderbare Wartezeiten an Wartehaeuschenlosen Haltestellen.
Zu Weihnachten lag dann noch ein kleines Geschenk unterm Baum, ein Kochbuch *freu* und ein Buch uebers Blumenstraeusse binden... ich, die mit dem brauenen Daumen und ohne Sinn fuer solche Dinge *g*

Von meinen Kolleginnen gab es ein Stueck echte Pflanzenoelseife und eine Bio-Handcreme, sowie eine Einladung zum Fruehstueck. Eine Himmelslaterne gabs von der Grundschulleitung. Dann noch je ein Kerzchen von einem Betreuungskind und eines von der Gesamtschulleitung. Und ein wenig Suesskram von div. Eltern.

Und vor allem gabs entspannte Weihnachten mit der Family.


vom Sohn haben wir eine Festplatte bekommen. Er hatte immer schon gesagt, die braucht Ihr, sonst sind Eure Fotos irgendwann verschwunden ( Er hat Recht ) Vom Töchterchen ein wunderschönes Foto vom Enkelkind auf Leinwand :D


Von meinem Bruder hab ich ne DVD gekriegt und von meiner Mutter einen Computerschreibtisch, passend zu meinem neuen Pc - hihihihi! Obwohl ich erst nen schock gekriegt hatte, weil man arbeitszimmer echt pickepackevoll steht und ich nicht wusste wo ich das teil hinstellen soll. Also es geht doch - aber ich bin am testen. Das ist ein Arbeitstisch mit ner Acrylplatte drauf und die ist angeblich unzerbrechlich. Also dürfte sie nicht durchbrechen, wenn der Monitor drauf steht. Allerdings merke ich grade, dass der Monitor ein wenig wackelt, wenn ich auf der tastatur schreibe - also nicht die Acrylplatte, der Monitor vibriert, wenn ich schreibe. Die Tastatur steht auf einer ausziehbaren Platte darunter.

Modell hannes vom dänis++en Bet++++ager, wenn euch das was sagt. Im Internet finde ich aber nur ein Bild von einem anderen tisch von IK+A. Ist aus Metall und wie gesagt die Platte drauf.

Ansonsten hab ich halt Leckerchen geschenkt gekriegt und das wars.


Wir gönnten uns für unser Budget, das ansonsten für Geschenke benötigt wird ein Mittagessen an hl. Abend, leider war es nicht so wie gedacht u. wenn ich fertiggegessen hätte wäre es zu einer Salmonellenvergiftung ausgeahndet! Hatte noch Glück, hab nicht alles aufgegessen!! So hatte ich zwar einen schmerzhaften Weihnachtstag, wurde aber von meinen Lieben gehegt u. gepflegt!! Bin wieder einigermassen Fit u. werde wieder zu unserer Stammkneippe gehen, da weiss ich, was auf den Tisch kommt!! :wub: Und billiger ist Sie auch!

l.g.: Rosenelfe


Ich habe von meinem Großen die neue CD von Christina Aguilera bekommen... echt klasse! :wub:

Mein Jüngster hat mir als altem Harry-Potter-Fan die "Märchen von Beedle dem Barden" geschenkt. :wub:

So eine süße Idee, aber das Buch ist sowas von enttäuschend!
Hirnlos finde ich noch zu sanft ausgedrückt.
Schade um sein knappes Geld. Aber gut, dass der Erlös für dieses Buch ausschließlich Kinderhilfsprojekten zugute kommt (hoffentlich)
Für was anderes geht so ein Schmarrn auch nicht durch...

Vom Hl. Abend-Besuch habe ich (ausdrücklich: Wir schenken uns nichts!!!) ein riesiges Poker-Set bekommen. :ph34r:

Und zwei superschöne Patchworkstoffe.
Auch ich stand etwas belämmert da...

Mein Mann und ich haben uns dieses Jahr mal etwas ganz Ausgefallenes geschenkt:

Eine ausgewachsene Grippe mit saftiger Bronchitis, Seitenstrangangina und Fieber.
Seit drei Tagen schmecke ich rein gar nichts. :heul:

Wetten, meine Geschmacksnerven haben sich wieder eingekriegt, wenn ich ab 2.1. wieder auf Diät bin? rofl


Ach ja, selbstgemachte Seife von meiner Freundin. :D

Bearbeitet von Dobby am 26.12.2008 18:01:28


Ich hab von meinem Mann Ohrringe bekommen. :mellow:
Von meiner Tochter eine Tasse mit der Aufschrift "BESTE MAMA" und eine gute Flasche Rotwein. :mellow:
Sohn konnte nicht kommen :heul: :heul:


Ich hab von meiner Mama einen ganz tollen selbstgestrickten Schal bekommen, der aussieht wie aus einer Edelboutique.

Dann noch Socken (ich mag Socken, also kein Klischeegeschenk), einen Kalender den ich jedes Jahr kriege, Kaffeetassen, 'ne DVD und von Fast-Schwiegermutter eine schöne Schmusedecke und zwei Bücher. Und Geld von der Verwandtschaft.

Das große Geschenk gibt's nach Geburtstag und Uniabschluss im Januar. ^_^


hallo ihr Lieben,
ich habe von meinem Mann ein paar wunderschöne Ohrringe bekommen,
von meinem jüngsten Sohn hab ich eine wunderschöne Pflanze in einer Cokusnusschale bekommen,
von meinem ältesten Sohn hab ich eine Staffel zum malen bekommen, das ist mein Hobby,
von meiner Mutti hab ich Süßes und Geld bekommen,
von meinem Schwiegervater haben wir einen schönen großen Schwarzwälder Schinken und leckeren Wein bekommen,
und überhaupt war Weihnachten mal wieder sehr schön, liebevoll, friedlich, aber auch anstrengend,
lg muddel


Weihnachten war so schön! Fast schon bilderbuchmäßig harmonisch, lustig, einfach nur gemütlich.
Mein Christkind war sehr fleißig, ich bin wirklich reich beschenkt worden:

- mein Freund schenkte mir Agatha Christie-Hörbücher, Kinokarten für Tintenherz und eine wunderschöne silberne Kette mit Anhänger :wub:
- von meinen Geschwistern hab ich ein neues Parfum bekommen (mein "alter" Lieblingsduft wurde aus dem Sortiment genommen *schnief*)
- dafür ist meine Mama losgezogen und hat noch irgendwo ein Duschgel und eine Lotion vom Lieblingsduft aufgetrieben, sogar den Testflakon hat sie der Verkäuferin noch abgeschwatzt ^_^
- dann noch ein Buch, den 1. Eragon-Band, und Geld von meinen Eltern
- von meinen Noch-nicht-Schwiegereltern gab es selbstgestrickte Socken (damit macht man mir ne Riesenfreude!) und ebenfalls Geld
- von der Schwiegeromi auch ein Scheinchen
- von den Arbeitskolleginnen Kerzchen, Schoki, eine Badebombe usw.
- von den Eltern "meiner" Kinder ein Gutscheinheft, Theaterkarten, Sekt und Lebkuchen
- vom Noch-Nebenjob-Arbeitgeber Walkingstöcke, mit Anleitungs-DVD, find ich super, wollte mir eh welche kaufen (und heute zum Abschied hab ich noch Blumen bekommen)
- von meinen Paten werd ich noch selbstgeschnitzte Figuren für meine Krippe bekommen

Ich hab mich so gefreut!


gold, weihrauch und myrrhe rofl rofl rofl


Ich hab ein Nintendo DS bekommen :jupi: Das hab ich mir schon soooo lange gewünscht. Ein feines Parfum und ein paar Geldscheine ;)


Zitat
gold, weihrauch und myrrhe


Wow, hast du den Mitgliedern bis jetzt verschwiegen, dass du mit einer Berühmtheit verwandt bist ^_^

Zitat (Unersetzliche @ 25.12.2008 14:50:32)
Leere Tüte, gar nix

Es ist ehrlichgesagt das erste Weihnachten an dem wir familiär beschlossen
haben, das es nichts gibt. Irgendwie vermisse ich aber die kitschigen Dessous
von meiner Mutter... :blink:

Obwohl :hmm: einen potientiellen Geschenkgeber gibt es aber noch... :grinsen:

Wir hatten auch schon vor Jahren das Schenken abgeschafft. Es gab' trotzdem irgendwie immer eine Kleinigkeit.
Da mein Vater aber im letzten Jahr auch gestorben ist und es das 2te Weihnachten ohne Eltern ist, kann ich dem garnichts mehr abgewinnen.
Und ohne ein Geschenk - da werde ich mich wohl nie dran gewöhnen - das ist ein gaaaanz komisches Gefühl.

Ich finde Weihnachten inzwischen auch doof (und das ist noch harmlos ausgedrückt).

Freue mich aber für alle, die tolle Weihnachten hatten.


Kostenloser Newsletter