doch noch mehrere Fragen zu meinem Umzug: DSL Anbieterwechsel, Kisten, Nachmieter


Hallo,
ja, so langsam aber sicher wird es ernst, deswegen noch - solange die Zeit besteht dafür - ein paar Fragen wie Ihr das machen würdet, bzw. gemacht habt bei Euren Umzügen:

1) Internetanschluß & Telefonie
Ich habe einen normalen analogen DSL-Anschluß und möchte (um Kosten zu sparen) den Anbieter beim Umzug in der neuen Wohnung wechseln.
Auf jeden Fall möchte ich einen, der die Wechselgebühr der Telekom übernimmt (kostet bei DSL summasumarum 100 € !!!). Da zahl ich jetzt komplett mit Telefonie und Grundgebühr ca 60 €. Bei diesen Kombipaketen könnte ich z.B. bei Arcor (ohne jetzt Werbung machen zu wollen) 45 Euro einplanen (dann auch mit Flatrates für Telefon und DSL, bis jetzt hab ich nur nen Volumenbezogenen Tarif, der reichte aber immer Dicke aus, hab nie "nachzahlen" müssen). Aber welchen von den vielen Anbietern soll man nehmen. Es gibt mittlerweile bei den Großen die Möglichkeit komplett von der Telekom wegzu sein (auch mit analoger Grundgebühr). Aber leider ist das noch nicht verfügbar in der neuen Stadt. Und vom Preis her, schenken die sich nicht viel, mal 45 €, mal 44 €, mal 46 € - da bin ich im Moment noch ein wenig überfragt.

2) Umzug selbst
Bei nem großen Möbelhaus kann ich einen Sprinter KOSTENLOS bekommen !!! Da muß man nur 20 Euro für Versicherung bezahlen und das Spritgeld. Das ist echt cooooool. Kleiner Nachteil: kann ihn erst am Samstag ab 17.30 abholen und muß ihn am Montagmorgen VOR 7.30 Uhr morgens abgeben *stöhn* - also ein sonntäglicher Umzug.

Wie habt Ihr das beim Kisten einpacken gemacht?
Wo habt Ihr angefangen?
Bei den Sachen die man nicht mehr braucht (keller??? Schlafzimmer???? Wohnzimmer???) Aber dann ist ja alles auch ein wenig durcheinander sortiert.
Auf die Kartons drauf schreiben, was drinne ist, ist auch klar.

3) die Nachmieter
Nun hab ich hetue ein kleine Anzeige in unserem kostenlosen Anzeigenblättchen aufgegeben, das jeder Haushalt bekommt. Da meldeten sich schon auch ein paar und ich hab morgen drei Besichtigungstermine.

Wie habt Ihr das gemacht? Habt Ihr die interessanten Leute, die die Wohnung haben wollen, alle dann später nochmal eingeladen? Mein Vermieter meinte, ich solle selber raussuchen, we die Wohnung bekommt, dann muß noch er sein JA-Wort dazu geben.
Soll ich dann sofort den besten mit zum Vermieter "zerren" damit die sich kennen lernen??? Oder wie macht man das am geschicktesten? Die "Richtlinien" worauf mein Vermieter wert legt beim neuen, hat er mir schon gegeben.


Hey du

schau mal bei KabelBW wegen Telefon und Net, dann bist unabhängig und kostet nur 9.9 im Monat beides Flat


Hat Dir Dein Vermieter so einen Fragebogen gegeben, die die potenziellen Nachmieter ausfüllen können?
Wenn nicht, erstell doch selber so ein Ding, da sollen dann die Nachmieter Ihre Daten eintragen, inkl. Arbeitgeber, seit wann beschäftigt, Name des letzten Vermieters etc.
Dann suchst Du Dir die 3 oder 5 Besten raus, und gibtst Deinem Vermieter die Formulare, damit der sich dann mit den Leuten in Verbindung setzt.
Du bist kein Makler, und diese Dinge muß der Vermieter mit den Nachmietern persönlich abklären, das fällt nicht in Deinen Aufgabenbereich!


Zitat (Die Schottin @ 05.10.2006 21:24:07)
Hat Dir Dein Vermieter so einen Fragebogen gegeben, die die potenziellen Nachmieter ausfüllen können?
Wenn nicht, erstell doch selber so ein Ding, da sollen dann die Nachmieter Ihre Daten eintragen, inkl. Arbeitgeber, seit wann beschäftigt, Name des letzten Vermieters etc.
Dann suchst Du Dir die 3 oder 5 Besten raus, und gibtst Deinem Vermieter die Formulare, damit der sich dann mit den Leuten in Verbindung setzt.
Du bist kein Makler, und diese Dinge muß der Vermieter mit den Nachmietern persönlich abklären, das fällt nicht in Deinen Aufgabenbereich!

aha - danke für den Tipp - dann muß ich halt hoffen, daß der auch jemand akzeptiert, drei Stück kann er ja glaub ich ablehnen, oder wie war das ??
Ne, der hat mir keine Liste gegeben, er hat nur gemeint, ich soll einen raussuchen, nuja. Auch nicht gerade einfach sowas für andere zu machen. Du hast Recht, ich bin auch kein Makler :pfeifen:
Dann mach ich noch ne Liste wo sich die Leut eintragen können. Also nur Name, Vorname, Telefonnummer, erreichbar ab wann, Arbeitgeber und so.

Und bis wann vor Torschloß (tatsächlicher Umzug wohl am 28./29.10.) sollte man dem Vermieter die Liste geben??? Eine Woche vorher?? Zwei Wochen vorher??? Sind ja nur noch knapp drei Wochen bis dahin.

Bearbeitet von Daniel am 05.10.2006 21:32:30

ach menno, diese Telekom nervt, versuch gerade seit ner halben Stunde da jemand an die Strippe zu kriegen und muß mich jedesmal drei Minuten lang durch diesen bescheuerten Spracherkennungscomputer vorher durchquälen und am Ende wird man dann komplett rausgeschmißen - Frechheit


Du bist doch schon mal ausgezogen, wer hat da deine Kisten gepackt und wieder ausgepackt? :unsure: :unsure: :unsure:


Zitat (Kalle mit der Kelle @ 05.10.2006 21:49:53)
Du bist doch schon mal ausgezogen, wer hat da deine Kisten gepackt und wieder ausgepackt? :unsure: :unsure: :unsure:

*grins* stimmt, kann mich nur nicht mehr erinnern, wie ich das damals gemacht habe, beim letzten Umzug hatte ich Möbelpacker von Nörpel (Arbeitgeber hat sie bezahlt).
Ein 7,5 Tonner Lkw mit 35 Kisten und Rest war über die Hälfte voll !!! Wei oh wei ...
Ne Menge Zeugs für einen Singlehaushalt <_<

Ja wenn Du jetzt schon die ersten Interessenten hast, gleich machen, und dem Vermieter dann die "Sahnestücke" übergeben :kotz: rofl
Nein, Schluß jetzt mit Quatsch, so schnell wie möglich, nicht irgendwelche Daten abwarten, nicht das er Dir einen Strick draus dreht und dann fünf vor zwölf sagt: "Ätschibätschi, die gefallen mir nicht"


Zitat (Daniel @ 05.10.2006 21:41:36)
ach menno, diese Telekom nervt, versuch gerade seit ner halben Stunde da jemand an die Strippe zu kriegen und muß mich jedesmal drei Minuten lang durch diesen bescheuerten Spracherkennungscomputer vorher durchquälen und am Ende wird man dann komplett rausgeschmißen - Frechheit

Hallo


http://www.kabelbw.de/



Versuch das mal dann brauchst du die Telekom nimmer

https://forum.frag-mutti.de/index.php?showt...=0#entry163384

Lies dich da mal durch, da gibts auch Tipps.

Zitat (grizzabella @ 05.10.2006 22:04:14)

http://www.kabelbw.de/

Versuch das mal dann brauchst du die Telekom nimmer

ja danke - den Tipp hab ich weiter oben ja schon bekommen.

Hab gleich angerufen bei denen.

Aber leider gibt es bei mir noch keine Leitung von denen. Aber das Angebot ist echt erste Sahne :D Wird vor 2008 leider nicht kommen.

Genau, Daniel: Gehe mit meiner Meinung vollkommen konform mit "Schottin". Es kann nicht Deine Aufgabe sein, einen Nachmieter für Deinen Vermieter zu bestimmen. Habe so langsam den Eindruck, der will alles auf Dich abwälzen.

Mein Vorschlag dazu: Mach einfach 'ne Liste der Leute, die sich die Wohnung bei Dir angesehen haben und nach Deiner Meinung in Ordnung sind und übergib diese Daten dann umgehend an Deinen Vermieter. Und somit müsste die Sache dann für Dich geregelt sein, denn letztendlich muss Dein Vermieter entscheiden, wer nach Dir einzieht und nicht Du. - Finde Dein Vermieter macht es sich hier ziemlich leicht...

Grüßle,
Knackwurscht


Zitat (Knackwurscht @ 05.10.2006 22:34:47)
Finde Dein Vermieter macht es sich hier ziemlich leicht...

Grüßle,
Knackwurscht

yep, genau erkannt Knackwurscht :) - nachdem ich das hier beobachtet habe, habe ich auch den Eindruck.
Es ist halt ein Bauer - im wahrsten Sinne des Wortes, er ist tatsächlich einer, mit allen Wassern gewaschen und 72 Jahren Lebenserfahrung !

Mach einfach das Beste draus, Daniel. Denn bald bist Du ihn ja los und kannst Dich über Deine neue Wohnung freuen... :)

Herzlichen Glückwunsch übrigens zum neuen Mietvertrag (hätt' ich doch fast vergessen.... peinlich, peinlich....) :blumen:


als DSL und Telefon anbieter empfehle ich ALICE DSL

Habe es seit einigen Monaten und bin hochzufrieden, 39 € für Telefon und Dsl 4000 Flatrate (auf wunsch auch 16000) und was ganz wichtig ist:

Man kann jeden Monat kündigen ;)

www.alice-dsl.de



P.S. solltest du dich dafür entscheiden, gib doch meine Kundennummer an, dann krieg ich eine Gutschrift auf meine Rechnung


Upps, Daniel schon wieder?


Zitat (cladiere @ 06.10.2006 00:13:40)
Upps, Daniel schon wieder?

Hallo cladiere,
mit "schon wieder" meinst wohl den Umzug, oder? Ja, ich bin doch Ende letzten Jahres von meiner ursprünglichen Arbeit versetzt worden und hab auf die schnelle nicht im selben Arbeitsort was gefunden und bin sehr weit außerhalb wo eingezogen (im Niemandsland). Aber es war für mich klar, daß diese Wohnung nur eine Übergangsstation sein wird, bis ich da was gefunden habe, wo ich auch arbeite. Hier kann ich halt abends nicht mal ein Bier trinken gehen, weil die Busse bis ungefähr 20 Uhr nur fahren bzw. braucht man für alles immer ein Auto. Blöde.

@ Sir Toffel
Danke für den DSL-Tipp werd ich gleich mal checken ob das bei mir in der neuen Wohnung auch verfügbar ist.

Bearbeitet von Daniel am 07.10.2006 11:42:21

Ja genau. Ich hab mir jetzt übrigens einen Ioni gekauft und muss sagen, das macht schon was aus. Wenn Du willst schick ich Dir mal einen Link... ;)


Zitat (Daniel @ 07.10.2006 11:41:45)
Zitat (cladiere @ 06.10.2006 00:13:40)
Upps, Daniel schon wieder?

Hallo cladiere,
mit "schon wieder" meinst wohl den Umzug, oder? Ja, ich bin doch Ende letzten Jahres von meiner ursprünglichen Arbeit versetzt worden und hab auf die schnelle nicht im selben Arbeitsort was gefunden und bin sehr weit außerhalb wo eingezogen (im Niemandsland). Aber es war für mich klar, daß diese Wohnung nur eine Übergangsstation sein wird, bis ich da was gefunden habe, wo ich auch arbeite. Hier kann ich halt abends nicht mal ein Bier trinken gehen, weil die Busse bis ungefähr 20 Uhr nur fahren bzw. braucht man für alles immer ein Auto. Blöde.

@ Sir Toffel
Danke für den DSL-Tipp werd ich gleich mal checken ob das bei mir in der neuen Wohnung auch verfügbar ist.

Vielleicht noch einige Zusatzinformationen dazu, wies abläuft.

wenn du jemand angibst, der dich "geworben" hat, musst du auch den Versand für deine Hardware nicht bezahlen (also 10 € Ersparnis)

ansonsten gibts es noch dieses 20 € angebot von 1 &1 im Moment, aber dafür brauchst du einen DSL Anschluss von Telekom. Mit einem einzigen Anbieter (wie Alice) ist das unkomplizierter, die Rechnung kanst du per email und/post kriegen.

An die Hardware kannst du alles anschließen, IDSN kostet 2 € mehr im Monat, wobei auch hier ein Analoges Telefon angeschlossen werden kann.

Falls du fragen hast, nur zu

Mal zu Hansenet bzw. Alice, weil ich da nämlich auch bin.

Den Versand des Modems etc. muß Daniel sowieso nicht bezahlen.
Als neuer Kunde bekommt er das kostenlos und darüberhinaus noch von der ersten Rechnung Euro 10,00 abgerechnet.

Das ist ganz unabhängig davon, ob er angeworben wurde oder nicht.



Kostenloser Newsletter