Plastiktuben richtig leermachen: spart enorm!


Plastiktuben von teilweise teuren Kosmetika (Haargel, Zahnpasta, MakeUp) kriegt man bis auf den letzten Rest leer, wenn man den hinteren Falz abschneidet und z. B. die Zahnpasta mit der Zahnbürste rauskratzt. Anschliessend mit einer Klammer o. ä. verschliessen, damit es nicht austrocknet. So kommt man mit einer "leeren" Zahnpasta-Tube fast über eine Woche weiter!

Sorry, kann geschlossen werden - ich wollte eigentlich nur einen Tipp schreiben! ;-) :wallbash:

Bearbeitet von cheers am 30.08.2005 15:20:45


warum schliessen...ist doch ein super tipp. ich zerschneide die teuren cremes / body lotion in der tube auch um den letzten rest in ein dispender zu kriegen. wäre ja schade um jeden "tropfen"
sowas meinte ich


mach ich auch so. wenn man nach dem Aufschneiden sieht, wieviel da eigentlich noch drinnen ist... wär ja schade, das wegzuwerfen.


Zitat (Apsyrtides @ 30.08.2005 - 16:37:31)
mach ich auch so. wenn man nach dem Aufschneiden sieht, wieviel da eigentlich noch drinnen ist... wär ja schade, das wegzuwerfen.

eben aps....spare in der zeit
dann hast du in der not :lol: :lol: :lol:

Zitat (bonny @ 30.08.2005 - 16:42:07)

eben aps....spare in der zeit
dann hast du in der not :lol: :lol: :lol:

muss ja auch sein bei dem miesen Gehalt


aber Scherz beiseite, bin ja prinzipiell dagegen, unnötig irgendwo Geld zu verschwenden

Ich finde den Tipp auch gut :) Gerade Zahnpaste Ist immer schnell verbraucht .

Ein guter Tipp :)


:D Wenn meine Zahnpastatube leer ist, leg ich sie meinem Mann hin..... :D

Soll der sich doch quälen !!!! :pfeifen: rofl


Seit ich mal auf die Idee gekommen bin, eine "leere" Shampooflasche einen Tag lang auf den Kopf zu stellen, mache ich das jetzt regelmäßig - auch bei Duschbad.
Es ist unglaublich, wieviel da noch zusammenläuft!
Shampoo z. B. reicht noch mindestens für 5 Haarwäschen!

:D


ich tue immer ganz wenig Wasser rein in die Shampoo, Duschgel oder so Flasche. Einmal schütteln und schon kommt noch was raus.
So einfach kann man Geldsparen ^_^


Ich schneide die Zahnpastatube immer in der Mitte durch, so kann ich die dann nach dem Benutzen wieder ineinander schieben.


Klasse Idee,
ich schneide auch alle möglichen Tuben auf.
Habe ich mal im TV gesehen
mir aber leider vorher gar keine Gedanken über diese Verschwendung gemacht.
Aber
Frau lernt ja nie aus :rolleyes:



Kostenloser Newsletter