Kritik an TV-Sendungen


Dass das Niveau des TVs immer tiefer sinkt, obwohl es ja schon auf dem Boden liegt, der ist hier richtig:

Fernsehkritik

unbedingt diese bereits ausgezeichnete Sendung anschauen.

Beispiel aus einem Beitrag:

Uri Geller hat ja von sich gesagt, dass er schon mehrmals von Ausserirdischen entführt wurde. Mein Gott, warum können die den nicht mal endgültig behalten.

Viele Nonsens Beiträge, hirnlose Dokusoaps aus allen TV Sendungen werden kritisch unter die Lupe genommen.

Labens


Zitat (labens @ 09.01.2009 18:11:52)
Uri Geller hat ja von sich gesagt, dass er schon mehrmals von Ausserirdischen entführt wurde. Mein Gott, warum können die den nicht mal endgültig behalten.


Die Idee finde ich gut.

da gebe es dann noch so einige die sie gleich mitnehmen können
gottschalk
die ludolfs
die ganze talkerInnen
anwälte & co
von sinnen und der andere vogel, man wie heisst der noch der es moderiert
cindy und so einige der möchtegerns in der comedy
und die kompletten qvc sender/sendungen


ja ich bin auch dafür das hier mal die ausserirdischen aufräumen sollen :lol: wenn ich die kiste anmach könnt ich nur kot....aber was hat das mit den lustigen möbelhaus ikea zu tun ?? :P


Ich bekenne mich schuldig. Hab versehentlich in den falschen Thread geschrieben, jedoch gleich darauf an einen Mod geschrieben, er möge meinen Beitrag verschieben........

so geht es mir, wie mit dem Alois Hingerl
Erläuterung hier

hier als Video

@Bully-SH
vielleicht wäre es besser gleich ganze Sender verschwinden lassen.
Einschliesslich dem Sender mit 100 bescheuerten Hitgiganten, die bescheuerten Sendungen des Jahrhunderts, Die nervigsten Sender (Po 7).....

Labens

Edit:
Warte auf das Verschieben immer noch

Bearbeitet von labens am 12.01.2009 17:18:25


@ labens, alles so wie gewünscht? :gestatten:


@ Bulli, das ist doch Titten Hugo, kennste nich Chin Chin, die sogenannte Ratesendung hab ich nie begriffen. :pfeifen:

Da kamen immer Äpfel, Birnen und anderes Obst drin vor, die Damen ließen dann
meißt eine "Hupe"(hat Heia irgendwo gesagt) raushängen. rofl

LG Sebring.


Für Sendungen wie "Die volkstümliche Hitparade" hab ich meine Theorie entwickelt: An den Eintrittskarten ist irgendeine Droge, die die Menschen zum Takt-Klatschen bringt. Gegen so ein Anfeuerungs-Klatschen bei z. B. ', die Watte quillt' hab ich ja nix, aber da seh ich förmlich, wie die Leute später im Gottesdienst sitzen und bei der Orgelmusik den Takt mitklatschen.


Sebring, du meinst Tutti Frutti. Das weiß ich aber auch erst seit der 25 Jahre Jubiläumsshow von RTL in die ich dummerweise reingezappt hab.

labens, Dein Link ist Gold wert. Wenn der typ noch ein bissl mehr Humor a la Kalkofes Mattscheibe, dann wird er auf jeden Fall den Durchbruch schaffen.


Zitat (Bücherwurm @ 13.01.2009 12:44:35)
@ labens, alles so wie gewünscht? :gestatten:




@Büchi
werde Dir auf ewig dankbar sein!

@Elka
ich hasse diese Schenkelbatscherei
angefangen damit hat meines Wissens Tony Marschall.

Ohne Sonya Krauss, Stefan Raab und Bully H. und den Doku Soaps kann Pro 7 den Sendebetrieb eigentlich einstellen.

Beispiel bei Pro7 S. Raab:
Erst werden die Zuschauer in einem warm up vor Sendebeginn ochgeputscht
Schon vor Sendebeginn werden die Lacher in Grossaufnahme aufgenommen. Wenn dann ein Gag kommt, wo Lacher erwartet werden, sieht man die Aufzeichnung
Dann kommt Raab und bittet die Zuschauer sich zu beruhigen (aber bitte, meine sehr geehrten Damen und Herren). Derweil wird im Hintergrund noch das Getrampel-Getöse in die Lautsprecher gejagt.

Das ganze Konzept der Sendung besteht nur darin, eine CD für eine von Pro 7 gesponnserte CD vorzustellen und zu verkaufen. Nimmt man die Verkaufsveranstaltung aus der Sendung heraus, bleibt von der Werbesendung nichts mehr übrig. Jede Abend die gleiche Leier: KAUFEN Sie diese CD, die müssen sie haben.
Das an sich gute Konzept der Sendung "Schlag den Raab" wird durch die umschweifende Kanditatenvorstellung und die dauernde Werbeunterbrechung zunichte gemacht. Die erste Stunde kann man sich dann sparen.

Labens

Bearbeitet von labens am 13.01.2009 16:00:11

@ labens - Die Sendungen nenn ich "Klatsch-Batsch-SingSang-Sendung" selber guck ich die nicht. Wohl aber mein Dad - mit wachsender Begeisterung. Vor allen "Frau Wäbers" Auftritte.


Heute im TV:

Sat 1: Clever Special mit Dirk Bach und Janine Kunze 20.15 Uhr bis 22.15 Uhr

anschliessend live aus Australien mit Dirk Bach!!!

RTL ab 22.15 Uhr Ich bin ein Star - holt mich heraus natürlich mit Dirk Bach. 16 teilige Live-Show.

Ihr Fernsehdeppen, kein Idiot holt euch aus eurer Depression heraus!!!!

Labens


Zitat (elka @ 13.01.2009 15:55:33)
... Vor allen "Frau Wäbers" Auftritte.

Oh je. Ich hatte vor 5 (!!) Jahren einen Fahrgast, der entgegen allen Wehrens meinerseits auf die akustische Körperverletzung "SWR4 Baden-Württemberg" im Taxi bestanden hatte. der freute sich immer, wenn "Frau Wäber" ihre Hymne auf den zu Gehör brachte.

Soeben las ich hier "Frau Wäber" - und dieser Schmu geht mir schon wieder durch den Kopf :wallbash: :heul: :angry:

Oh, ja, das Fernsehprogramm! Ich finde es auch fürchterlich!

Überwiegend schaue ich die Öffentlich - rechtlichen und deren Regionalprogramme. Auf pro Sieben schaue ich einmal die Woche "Lost" und auf RTL zur Zeit das "Dschungelcamp" *kicher*. Dirk Bach hatte Recht: Das müßte eigentlich auf "Arte" ausgestrahlt werden. :lol:

Aber Spaß beiseite: Obwohl ich viel Öffentlich -rechtliche schaue, gehen mir dort auch einige Sachen auf den Keks. Ich gönne wirklich jedem Menschen, der ein Faible dafür hat, sein Mutantenstadl, aber muß das denn zehnmal im Monat laufen?
Auch das Spätnachmittagsprogramm ist zum Gähnen, aber das betrifft mich nicht so, da ich dann meist andere Sachen zu tun habe, als vor der Glotze zu hängen.

Mein Fernsehkonsum beginnt meist erst um 20 Uhr mit der Tagesschau. Was danach kommt, ist oftmals erschreckend. Auf den ÖR meistens irgendwelche Bergbauern-Schmonzetten mit der unsäglich dummdrallen Christine Neubauer, die vor irgendwelchen niederbayrischen Kulissen wahlweise die Kämpferin für Weltfrieden/Baumbestand oder aber einer seltenen Rasse irgendwelcher Hochalpochsen spielt. Das Ganze wird gerne zur Abwechslung auch in Ausgemergelt ausgestrahlt, dann wird die unfähige Neubauer einfach durch die noch unfähigere Uschi Glas ausgetauscht.

Weiter geht es dann zu den Privaten, da habt Ihr hier alle schon genug gelästert. ;)
Da habe ich dann die Wahl zwischen den "hundert tollsten Hits, die man zum Abkotzen in den Sangria-Eimer auf Malle als Hintergrundmusik hören kann" oder einer "Comedy"-Show mit Mario Barth, der etwa so lustig ist, wie die Hinrichtung eines Straftäters in den USA. Ich wüßte ja gerne mal, wieviel der Sender XY den Zuschauern bezahlt hat, damit die ins Olympia-Stadion gegangen sind.

Dagegen ist Uri Geller und die ganze Esotheriker - Meute ja wenigstens zum Lachen. (und der Uri ist zusätzlich noch was fürs Auge!) :sabber: , da bleibe ich aber auch höchstens mal beim Zappen hängen.

Ach ja, ganz schlimm: Die Darstellung der Weiber im Privatfernsehen! Haaaalloooo! Fernsehmacher! Wir sind mittlerweile angekommen im Jahr 2000 und neheun!
Und das Letzte, was ich dort sehen will, sind fettärschige und pottenhäßliche Typen, die nicht bis drei zählen können, aber sich kompetent fühlen, über das Aussehen irgendwelcher Teenie-Mädels Kritik absondern zu müssen, (Viva) noch möchten meine weiblichen Augen mit Serien über abgehalfterte C-Promis und deren OPs, in denen sie sich absaugen, aufpumpen, festtackern und aufspritzen lassen, vergewaltigt werden. Auch will ich davon verschont werden, als mündiger Zuschauer von nichtssagenden Frauen unterhalten zu werden, die in ihrem Leben weiter nichts gerissen haben, als daß sie mal mit einem Nationalspieler oder Pop(p)-Produzenten ein Matratzengerangel über sich ergehen ließen und seitdem unter Wahnvorstellungen leiden und behaupten, sie seien Designerinnen. (Macht Sperma von bestimmten Männern eigentlich blöd?) :blink:

Hier mal an alle Zuschauer des Privatfernsehens: Es gibt in diesem Land auch Frauen, die über ein Ding im Kopf verfügen, welches man im Allbgemeinen als "Gehirn" bezeichnet. Diese Frauen sind intelligent, sympathisch, gehen irgendeiner Arbeit nach und haben ganz alltägliche Probleme, die nicht von morgens bis abends um ihr Äußeres kreisen. Sie lachen und weinen und fühlen, wie andere normale Menschen auch. (Vor allen Dingen können sie ihre Gesichter bewegen, ohne Angst zu haben, daß es irgendwo einreißt!)
Diese dünngestrafften und dickgespritzten Ausnahmeerscheinungen, bei denen scheinbar das Gehirn nach der OP unter Vollnarkose belassen wurde, repräsentieren im realen Leben nur einen gaaaaaanz geringen Anteil der weiblichen Bevölkerung. :yes:

So, nun habe ich erst mal genug Psychohygiene betrieben!


Heiabutzi:

Du hast gerade in einem Aufwasch die Gründe genannt, wieso ich schon vor mehreren Jahren meinen Fernseher abgeschafft habe - ich hätte es nur nicht so klasse formulieren können. (Es gibt zwar einige wenige Sendungen, die ich regelmäßig sehe, aber das sind alles Eigenproduktionen von arte, die krieg ich auch übers Internet, und zwar dann, wenn ich Zeit habe :) )

Daher von mir ein kräftiges: :blumenstrauss: :bussi: :daumenhoch: :prost:


beim durchschalten der Sender Sche...e hoch 9 Live:

was ist alles auf unserer Pizza:

Lösung:

Marzipan
Koriandergrün

@tigermuecke
jetzt stehst aber ganz schön im Regen bzw. abseits. Da die Sendungen nicht kennst, kannst auch nicht mitreden.

Man muss den Mist mal ansehen, damit man auch mal so richtig den Dampf ablassen kann.

Mein TV hat ca. 300 Sender.... da kann mal in aller Ruhe Landschaft-TV oder eine Reise über die Alpen (Anixe-TV) in hochauflösender Qualität anschauen.

Bei Werbung schalte ich grundsätzlich stumm bzw. weiter.

Ausserdem gibt es noch TV Sender mit Informationen aus unserer Stadt.

Labens


mein absoluter Lieblingssender:

Kanal 363 Winterzauber:

zeigt 24 Stunden am Tag einen knisternden offenen Kamin mit ganz tollem Feuer....


Zitat (labens @ 15.01.2009 17:42:17)
mein absoluter Lieblingssender:

Kanal 363 Winterzauber:

zeigt 24 Stunden am Tag einen knisternden offenen Kamin mit ganz tollem Feuer....




Hallo Labens,
heißt der Sender Kanal 363?
So ein Kaminknistern such ich nämlich noch :blumen:

kommt bei uns im Kabel von Baden-Württemberg....

zwischendurch kam mal eine Einblendung:
wir wünschen unseren Kabel BW Kunden ein frohes Weihnachtsfest....

wie gesagt auf Kanal 363.... der Sender heisst "Winterzauber"

Das Ding wärmt sogar, hab schon die Heizung abgestellt.

Insgesamt 450 Sender digital, dazu noch ca. 40 Sender analog. 150 Radiosender.
Von den digitalen Sendern sind ca. 250 verschlüsselt.

Labens


Dankeschön Labens :blumen:
Dann werd ich mich die Tage mal auf die Suche machen,
vielleicht senden die auch über Astra Satelit :D


Endlich, das warten hat sich gelohnt!

Die neue Ausgabe von "Fernsehkritik.tv" ist

da ! Klick hier



Viel Spass!

Labens


Die nächste Sendung ist online

hier abrufbar

Dafür zahl ich nicht



Labens


Der Betreiber von Fernsehkritik.tv Holger Kreymeier wurde von seinem Arbeitgeber NDR entlassen.

Offensichtlich versteht der öffentlich/rechtliche Sender keine Kritik.

Mit seiner Kampagne "Dafür zahl ich nicht" bekam er die Unmut des Senders zu spüren.

Seine Webseite verzeichnet Rekordaufrufe.
Mehr als 20.000 Zugriffe allein am Donnerstag.



Labens

Bearbeitet von labens am 07.03.2009 01:42:26


zur entlassung: ndr presseportal

trotzdem 'ne coole sache, die "dafür zahl ich nicht"-kampagne.

(aber mal ehrlich - wenn ich mir seine page samt tv-tipps mal angucke - der typ gehört gefeuert.)

Bearbeitet von smudo am 07.03.2009 02:22:32


Ich hab mal bei Pro7 den Film "Fluch der Karibik" aufgezeichnet. Zum Glück hab ich den nicht angeschaut.

Danach habe ich im Schnelldurchlauf vom HDD Recorder durchlaufen lassen. Dazwischen habe ich sämtliche Werbung heraus geschnitten.

Fazit:

Die erste Werbeunterbrechung nach 10 Minuten. Danach 8 Minuten Werbung. Dann liefen immer 20 Minuten lang der Film, dann Werbeunterbrechung immer 8 Minuten. Und das den ganzen Film lang.

Zwischendurch haben sie die letzten Sequenzen vor der Werbung nicht mehr wiederholt. Oft fehlte dann der Zusammenhang.

Werbeunterbrechung dieses Filmes war ca. 1 Stunde.

Am Ende wurde noch der Nachspann mit der Musik abgewürgt.

Pro7 das ist einfach zum kotzen. So kann man keinen Film anschauen.



Labens


Zitat (labens @ 24.03.2009 05:22:39)
Werbeunterbrechung dieses Filmes war ca. 1 Stunde.

Am Ende wurde noch der Nachspann mit der Musik abgewürgt.

Pro7 das ist einfach zum kotzen. So kann man keinen Film anschauen.

der film hat eine länge von ca. 2 stunden und 15 minuten. sendezeit war 20.15 bis 23.10, also ca. 40 minuten werbung. für privatsender doch normal? und welcher (privat)sender zeigt den abspann komplett? das ist tv halt heutzutage.

Wen es das Original war sogar 143 Min. :P


@smudo
ich gucke nur wenige Privatsender, und deshalb Kinofilme nur bei Premiere.

Wenn ich einen Film von den Privatsendern mal sehen möchte, zeichne ich ihn auf HDD Recorder auf und schneide dann erstamals die Werbung heraus. Danach schaue ich den Film ohne Werbung an.
Meist stimmen dann die Laufzeiten, wie @wurst es schon geschrieben hat, nicht mehr. Manchmal werden die letzten Sequenzen von den Sendern nochmals wiederholt. Oft fehlt jedoch ein Stück des Filmes, so dass ein Filmriss entsteht.
Dass die privaten TV SEnder nicht kritikfähig sind, hat Pro7 demonstriert.
Die wurden bei der letzten Wok-Sendung dazu verurteilt, ein Logo mit "Dauerwerbesendung" auszustrahlen.
Als "vermeintliche" Rache strahlt S. Raab in seiner TV Total statt "Dauerwerbesendung" das Logo "Dauerfernsehsendung" aus.
Dabei besteht S. Raabs Sendung nur aus Werbung für CDs/DVDs Neuerscheinungen.

Im übrigen machen das nicht nur die Privat TVs. Bei der Wetten Dass SEndung vom ZDF werden nur noch Stars eingeladen, die in einem neuen Kinofilm auftreten oder auch eine neue CD/DVD gerade heraus gegeben haben.
Also auch Werbung...

:P

Labens

Bearbeitet von labens am 26.03.2009 00:20:45


dann waren es ja sogar noch weniger als 40 minuten werbung. und dass stars zumeist in tv sendungen kommen um filme oder dvds/cds vorzustellen, war doch auch schon immer so.

pro7/raab: vorhin sah ich die wiederholung der gestrigen raab-sendung, zu gast war u.a. marietta slomka. sie stellte ihr neues buch vor, beantwortete drei, vier neugierige fragen, es wurde nett geplaudert und gealbert. gutes, kurzes entertainment (der rest der sendung war zugegeben eher mau). und die "dauerfernsehsendung"-einblendung ist doch auch kein aufreger, eher amüsant oder albern.

premiere ist natürlich eine feine sache, ich sehe kinofilme am liebsten im kino, kostet aber beides extra. an die öffentliche tv-landschaft kann man halt keine grossen ansprüche stellen. da quillt aus jedem sender ziemlich viel mist, man muss halt picken. im vergleich zu rtl oder sat1 kann ich aber z.b. auf pro7/kabel1 wenigstens noch die ein oder andere nette serie für mich finden.


Gibt schon nen Grund, warum ich den TV nur noch für die Wii und meine DVDs verwende.


Werbung ist zum
:kotz: :kotz: :kotz:

Aber die öffentlich rechtlichen Sender machen auch nicht viel obwohl wir die hohen
Gebühren zahlen müssen.
Echt crass
:wacko:


ich schua lieber werbung als gez schiße zu zahlen

und außerdme ist werbung voll lustig


sorry, jetzt hast aber bewiesen, dass Werbung dumm macht.

Entweder ist Deine Tastatur kaputt, oder hast in der Schule ein paar Jahre gefehlt.

Keine Sorge, der Mensch ist lernfähig. Wir haben alle mal klein angefangen.



Labens



Bei manchen Werbefilmchen denk ich, dass die Macher den Verbraucher schon für recht dämlich halten müssen.

@labens - Dae Signatur isch glasse ! Lass se so !


Vor wenigen Tagen ist die nächste Sendung von

Fernsehkritik.tv

erschienen.

Viel Spass beim anschauen.



Labens


Danke labens, hat Spass gemacht. :D


Klasse! Besonders die Kritik an die ARD, den Eurovision Song Contest betreffend, ist völlig gerechtfertigt! Was die Idioten da in den letzten Jahren versaut haben, ärgert mich schon seit langem!


Die nächste Folge ist erschienen:

viel Spass!


Ich muss noch was nachschieben.

Es betrifft die Sendung in Fernsehkritik.tv bzg. Herrn H.

Die dubiosen TV Sender die er hier um Süden teils über Satellit und Kabel vertrieb gibt es nicht mehr. Er hat sämtliche Lizensen verloren. Weshalb, na, besser schreib ich das hier nicht. Man kann sich das ja denken. Mit Erotik-Abzocke lässt sich nicht allzu lange Geld machen. Und Astrokacke.... wer glaubt das dran. Und wer ist so dumm und zahlt 10 Euro für ein Telefongespräch.

Infos

Natürlich wollen wir den beteiligten Herrn H. auch zu Wort kommen lassen:

Viel Spass!

Labens

NS: am besten von den beiden letzten Fernsehkritik.tv Sendungen die vorletzte und dann die letzte Sendung anschauen.
Bitte die Fenster und Türen schliessen, nicht dass der Nachbar von eurem Lachen aufwacht.


Kann mich nur anschließen, viel zu viel Werbung und anspruchslose Sendungen.
Am besten Glotze auslassen :P


das Programm der Privaten wird immer schlechter ...........
man könnte ja vieles aufzählen, aber POCHER ist wirklich eine Zumutung !!!


Die 100. Folge von Fernsehkritik.tv ist erschienen!


merci für den link!


heute 2.00 Uhr National Geo Wild :
Killerinstinkt - Orcas bedrohen Seehund

Sonntag, 11.11. ZDF
gleiche Szenen in Terra X - Faszination
Geklaut oder gekauft aus Nation Geo Wild- Produktion?

Folge 102 Fernsehkritik TV ist da!

Viel Vergnügen!


weitere Sendungen von Fernsehkritik.tv sind erschienen.


Mal sehen, wann der erste Thread zu einer Sat.1Gold-Sendung eröffnet wird.


Es gibt zwei Arten von Fernsehsendungen :
Frauchen will se sehen oder wir wollnse beide sehen.
Bei ersterer lese oder schreibe ich hier bzw. lese Zeitschriften passend zum Hobby.
Bei den anderen wird zensiert : Gerät aus.
So isses bei uns.
rofl rofl


:o Hä? Wie jetzt? :ph34r:


Folge 108 ist online.



Kostenloser Newsletter