Wie wir einkaufen und was wir essen.. Marktforschungsvideo!


sehr spannend finde ich http://www3.ndr.de/sendungen/45_min/hinter...ermarkt122.html
vorallem wie Sie die Schnitzel auseinander genommen haben im Labor :o
Mecky


Die können ihr Zeugs hinstellen wie sie wollen, das ist mir egal, kauf mit Zettel ein, einmal die Woche, fettisch.

LG Sebring.


Wie jede Woche.

Wir überlegen, was nächste Woche gegessen und gekocht wird. Demnach kaufen wir ein.

Für Produkte, die "rechts"greifend im Regal lauern, haben wir kein Geld über und kaufen wir auch nicht.
Ebenso wie die Kassenregale. Wer greift da zu? Für mich ist da nichts, was sich lohnt.
Dort findet man: Süßkram, Flachmänner und Kondome.
Äh, nee. Kein Bedarf. Mehr wie ein Schmunzeln habe ich da nicht für über.

Was soll uns das Suggerieren?
Guckmal, ich habe ein Überraschungsei! Wenn du dir dann meinen flachen Mann beguckst, zeige ich dir meine bunte Pallette Sicherheit.


Zitat (Sebring @ 31.01.2010 17:03:11)
Die können ihr Zeugs hinstellen wie sie wollen, das ist mir egal, kauf mit Zettel ein, einmal die Woche, fettisch.

LG Sebring.

So ist es bei uns auch. Mein Mann erledigt eh die Einkäufe meist allein und er arbeitet wirklich nur den Zettel ab den ich schreibe. Wir überlegen vorher was wir brauchen, was ich am WE vorkochen kann und was wir dann nur noch frisch kaufen müssen. ;)

Ich mache das wie Eifelgold. Erst wird ein Essensplan für die Woche erstellt. Dann geht´s dementsprechend an den Einkaufszettel. Trotzdem landet fast immer etwas im Wagen, was nicht geplant war. Entweder hatte ich es auf meiner Liste vergessen, oder das Angebot war zu verlockend. Es macht aber in der Regel nicht mehr als 10-15% von den Gesamtausgaben aus. Trotzdem ärgert es mich tierisch, wenn ich hier lese was ich schreibe: Doch auf die Verkaufsstrategien reingefallen. So´n Mist!


Ich schreibe mir einen Einkaufszettel.Was ich so brauche.Dann versuche ich wirklich nur das Nötigste einzukaufen.Manchmal klappt es aber nicht. :wallbash: :wallbash:
Dann ärgere ich mich auch schon mal.Süßkram kommt mir nicht mehr ins Haus.

VLG

Pompe


Ich mache mir auch einen Einkaufszettel,nur leider halte ich mich nicht immer daran.Die Verlockung ist meist zu groß :wub: und schwups hat man mehr im Einkaufswagen als man wollte :wallbash:


ich schreib mir auch auf, was ich eigentlich brauche - also was ich geplant habe zu kochen.

Allerdings bin ich auch nciht vor Verlockungen gefeit.

Bei Frischgemüse kann ich meist nicht wiederstehen und model meinen Plan flugs mal um - seh ich z.B. frische Bohnen die appetilich aussehen aber nicht auf meinem Einkaufsplan stehen, dann greif ich da gerne zu.


Bei Fleisch kanns mir im Metro auch passieren daß ich mal zugreife - wenn ich da mal gescheites Rouladenfleisch sehe... Meist sind die angebotenen Rouladen von einer Mordsdicke - sry, aber Rouladen in 1.5 - 2 cm dicke sind für mich keine Rouladen.. Wenn dann mal normale Rouladenrohlinge da sind kauf ich da auch spontan weil wir Rouladen lieben - auch wenns nicht aufm Einkaufszettel war.

Gleiches bei "Minutensteak" - aka Lummerfleisch - also normal dünn ausgelästes Kotelettfleisch (also ohne Knochen). Wird meist in 2 cm dicke angeboten - so mag ichs nicht - wenns perfekt ist - also so ca 1/2 cm dick, dann greif ich schon gerne zu.


Ich find es jetzt nicht sooo schlimm wenn man sich ein bißchen verleiten läßt.
Ist ja nicht so, daß man die Lebensmittel wegschmeißt. Sie machen auch satt.
Wichtiger finde ich ist, daß man nicht zum teuersten des gleichen Produktes greift.
Tja, da muß man sich schon mal bücken.
:D

Grüßle Gisela


Einkaufszettel hin und her - ich glaube wenn man hungrig einkaufen geht, dann landet schon mal mehr im Korb als auf dem Zettel steht :)

übrigens sehr interessante Doku - danke dir für's Einstellen


ich kaufe auch mit einkaufszettel ein,schreibe mir die ungefähren preise hinter die lebensmittel und nehme dann auch nur soviel geld mit wie auf dem zettel steht,ok +5 euro für sachen die beim aufschreiben vergessen wurden oder für "notfälle" falls mal leckere schoki im angebot ist :D . aber sonst fahre ich damit ganz gut,dann läßt man sich auch nicht soooo von den angeboten locken.
übrigens mit karte zahle ich sogut wie nie...mir ist es lieber wenn ich erst in der hand halte was ich ausgebe.


Habt ihr auch so einen Tick beim Einkaufen wie ich; Ich schaue immer in die Einkaufswagen von andern und danach schaue ich mir die Person an :pfeifen: .....sagenhaft was man anhand von einen Einkaufswage ablesen kann; :pfeifen: Singel oder nicht, Sportfreak o. n, Übergewichtig oder Figurbewewusst, Sprasam oder Verschwenderisch.. u.s.w
IST EUCH DAS AUCH SCHON AUFGEFALLEN!!,
Mecky
@Unicorn.........das mit der EC Carde ist reine einstellungssache/charaktersache!! Ich kaufe nur mit EC ein aber kann dir ganz genau sagen wieviel ich in der Woche damit abhebe!! Inkl. wenn ich einkaufen gehe kaufe ich wirklich nur was wir brauchen!!(bin einwenig geizig :pfeifen: )

Bearbeitet von Mecky am 18.02.2010 13:31:39


Zitat (Mecky @ 18.02.2010 13:27:26)
IST EUCH DAS AUCH SCHON AUFGEFALLEN!!,

Nöööööö, da achte ich aber auch nicht darauf. :lol:

Bin froh wenn ich mit meinem Einkauf fertig bin wenn ich schon mal da einkaufen muss. Da interessiern mich ander Leute wenig bis garnicht. :lol: Aber bei uns kauft eh mein Mann am meisten ein oder wir machen es gemeinsam. ;)

Bearbeitet von Renate54 am 18.02.2010 13:42:54

Ich gehe gerne Einkaufen, lasse mir dabei sehr viel Zeit. Und klar lasse ich mich verführen, doch nur mit Ideen was ich kochen könnte, denn zu jedem beworbenen Markenprodukt gibt es ein Namenloses Produkt. Auch Spaß macht es, mal gegen die Richtung im Supermarkt einzukaufen, da fallen einem Artikel auf die sonst nie auffallen.


Zitat (Nachi @ 18.02.2010 14:21:34)
Ich gehe gerne Einkaufen, lasse mir dabei sehr viel Zeit. Und klar lasse ich mich verführen, doch nur mit Ideen was ich kochen könnte

Ist bei mir auch so. Es kommt ja nicht nur "Teufelszeug" neu auf den Markt, sondern auch leckere oder raffinierte Produkte, die ich gerne mal ausprobiere. Manches kennt man vielleicht schon aus einem Urlaub, und bisher gab es das in meinem Supermarkt nicht, dann kaufe ich´s auch.
Das ärgert mich auch nicht, denn wir kochen und essen gern und haben auch oft Besuch. Ist einfach Lebensqualität.

........der E -Markt in D finde ich sehr sehr ansprechend! Wunderbar eingeräumt, ¨überschaubar und richtig gute Sachen hat es dort mhhhh! Ist zwar kein günsiger Laden aber 1A Qualität in frischen Produkten!!
Mecky


Zitat (Mecky @ 18.02.2010 13:27:26)
.....sagenhaft was man anhand von einen Einkaufswage ablesen kann; :pfeifen: Singel oder nicht, Sportfreak o. n, Übergewichtig oder Figurbewewusst, Sprasam oder Verschwenderisch.. u.s.w
IST EUCH DAS AUCH SCHON AUFGEFALLEN!!,

Fängt doch schon bei der Pfandrückgabe an.
Wie können manche Menschen soviel süße Erfrischungsgetränke trinken?

Zitat (Eifelgold @ 18.02.2010 17:03:23)
Fängt doch schon bei der Pfandrückgabe an.
Wie können manche Menschen soviel süße Erfrischungsgetränke trinken?

Ganz genau!! :o Muss ganz ehrlich sagen das bei uns im Haushalt an Süssgetränken ein Flasche Cola zero steht :pfeifen: die ich aber nur brauche wenn ich Magenweh habe; ist reinste med. für mich! Sonst gibt es nur Mineralwasser und selbstgebrühten Tee ohne Zucker ......fertig!!
Auswärts habe ich gern Apfelschorle ......aber daheim, gibt es das nicht!! Dafür brauche ich am Tag einen Rigel Schoki.. :pfeifen: dies ist Sünde genug :labern:
Mecky

Du hast da schon Recht. Ich schaue auch gerne in den Wagen der anderen.
Orientiere mich aber nicht daran.
TK-Pizza, Süßgetränke & Co.

Nicht meins, beileibe nicht.


Zitat (Eifelgold @ 18.02.2010 18:01:39)
Du hast da schon Recht. Ich schaue auch gerne in den Wagen der anderen.
Orientiere mich aber nicht daran.
TK-Pizza, Süßgetränke & Co.

Nicht meins, beileibe nicht.

Um Gottes Willen ich orientiere mich nicht an den Wagen, sondern wenn ich an der Kasse anstehen muss ist das seit Jahren ein Hobby ein Spiel für mich geworden.......den Wagen zu studieren und dann die Person!! rofl
Mecky
Ps: Ist dir auch schon aufgefallen das die schönen und die reichen die kleinsten Einkaufswagen immer haben :pfeifen: tja von denen lernt man sparen und man weiss auch warum es dort selten dicke gibt :pfeifen:

Zitat (Mecky @ 18.02.2010 18:07:06)

Ps: Ist dir auch schon aufgefallen das die schönen und die reichen die kleinsten Einkaufswagen immer haben :pfeifen: tja von denen lernt man sparen und man weiss auch warum es dort selten dicke gibt :pfeifen:

Ich bin zwar nicht reich, aber immerhin tageslichttauglich.
Dennoch muss ich für ne Großfamilie einkaufen.

Ist es wirklich sparen, wenn man jeden Tag einholen geht?
Ich sage NEIN. Du sparst nur dann, wenn du weißt, was für die nächste Woche benötigt wird und du dich beim Einkaufen daran auch hälst.

Zitat (Eifelgold @ 18.02.2010 17:03:23)
Fängt doch schon bei der Pfandrückgabe an.
Wie können manche Menschen soviel süße Erfrischungsgetränke trinken?


:hmm: Wo ist da das Problem
in einer Woche brauchen wir locker mal so 5 sixpacks a 1,5 literflaschen
davon 1 mal Cola und 4 mal gelbe Brause :rolleyes:

Ich geh liebend gern Einkaufen, schaue nicht nur in andere Wagen, sondern ich leg noch was dazu :pfeifen:


Zitat (traunfugil @ 18.02.2010 18:27:05)

:hmm: Wo ist da das Problem
in einer Woche brauchen wir locker mal so 5 sixpacks a 1,5 literflaschen
davon 1 mal Cola und 4 mal gelbe Brause :rolleyes:

Das Problem hast du dir doch schon selbst erklärt:

die Woche 5 x ein Sixpack a 1, 5 Liter die Flasche ergibt bei mir 45 Liter Cola/Limo.
Trinkt ihr auch mal Wasser?

Leider hast du vergessen, die Anzahl der Familienmitglieder zu nennen, so könnte man das Prob ein wenig schmälern.

Zitat (Eifelgold @ 18.02.2010 18:52:03)
Das Problem hast du dir doch schon selbst erklärt:

die Woche 5 x ein Sixpack a 1, 5 Liter die Flasche ergibt bei mir 45 Liter Cola/Limo.
Trinkt ihr auch mal Wasser?

Leider hast du vergessen, die Anzahl der Familienmitglieder zu nennen, so könnte man das Prob ein wenig schmälern.


Ja, also Brausetrinker sind wir drei.

Wasser, nööö, muss ich nicht trinken,
höchstens im Sommer und dann mit Blubberbläschen

aber ein Problem hab ich da nicht mit :D

das mache ich auch rofl , aber im großen Stiel dann. Heißt wenn ein herrenloser Einkaufswaagen da steht, lege ich ganz gern mal 10-20xCornflakes, Butter oder so was hinein... :pfeifen:

Bearbeitet von Nachi am 18.02.2010 19:27:28


Zitat (Nachi @ 18.02.2010 19:21:58)
das mache ich auch rofl , aber im großen Stiel dann. Heißt wenn ein herrenloser Einkaufswaagen dasteht, jede ich ganz gern mal 10-20xCornflakes, Butter oder so was hinein... :pfeifen:


:o bin ich froh, das ich weder in deiner, noch in Allys Nähe wohne rofl

ich gehe meistens mit einkaufszettel einkaufen, hungrig gehe ich gar nicht mehr los, weil ich einfach festgestellt habe, dass ich dann ziemlich unmäßig mehr einkaufe als ich brauche.

ABER: wenn ich dann was sehe, das ich sehr gerne esse/trinke, und das gibt es im moment auch noch viel billiger als sonst, dann ändere ich meinen einkaufszettel ganz spontan auch um.

weil ich diese dinge ja dann auch esse/trinke und sie nicht im müll landen, DAS wär dann natürlich wiederum ein ganz falsches einkaufsmanagement.

also ich sags für mich mal so: ich kaufe MEISTENS sehr vernünftig mit einkaufszettel ein, bin bei preisgünstigeren sonderangeboten aber immer zu änderungen bereit.

und ich gestehe, zwar nicht gerne aber doch, manches mal kaufe ich auch was unnötiges, weil es halt soooooooooooooo gut ausschaut ;-)

aber im großen und ganzen habe ich mein einkaufsverhalten sehr im griff und die ausreisser sind dann eben fürs seelische wohlbefinden ;-)))


Nachi, gibts eigentlich die "Kaufhalle am Thälmannplatz" noch?
Ja, ich weiß, der Platz heißt jetzt anders, aber du weißt doch, welche legendäre Koofhalle ich meine. B)
Dort könnten wir uns ja mal treffen, zum gemeinschaftlichen Leute ärgern nämlich. rofl


Zitat (Nachi @ 18.02.2010 19:21:58)
das mache ich auch rofl , aber im großen Stiel dann. Heißt wenn ein herrenloser Einkaufswaagen da steht, lege ich ganz gern mal 10-20xCornflakes, Butter oder so was hinein... :pfeifen:

Klasse rofl rofl

Das sollte ich auch mal so machen... :pfeifen: sonst war ich ja noch gutmütig :pfeifen:

Zitat (SCHNAUF @ 18.02.2010 20:16:54)
Nachi, gibts eigentlich die "Kaufhalle am Thälmannplatz" noch?
Ja, ich weiß, der Platz heißt jetzt anders, aber du weißt doch, welche legendäre Koofhalle ich meine. B)
Dort könnten wir uns ja mal treffen, zum gemeinschaftlichen Leute ärgern nämlich. rofl

jo die Koofmich am ehemaligen Thälmann-Platz (Riebeckplatz) gibt es als EDEKA immer noch, auch noch genauso mies wie immer... rofl

Leute ärgern rofl

Hab schon gedacht es kommt ein :labern: :wallbash: das ich so was mach :lol: aber siehe da, toll ich bin nicht die einzigste die gern Leute ärgert :lol:


so macht der Einkauf zum Erlebnis :lol:

Bearbeitet von Ally Mc Beal am 18.02.2010 20:36:29


Zitat (Ally Mc Beal @ 18.02.2010 20:33:57)
Hab schon gedacht es kommt ein :labern: :wallbash: das ich so was mach :lol: aber siehe da, toll ich bin nicht die einzigste die gern Leute ärgert :lol:


so macht der Einkauf zum Erlebnis :lol:

ich kann das jetzt schon sogar schon in Perfektion... in einen Korb mit Bio-Produkten kommen Tütchensuppen oder in einen ungesunden Korb dann eben Obst... :pfeifen:

Einkaufen soll doch Spaß machen :blumen:


Kostenloser Newsletter