50 Jahre! Habt ihr Geschenkideen?


Hallo ihr Lieben,

da ich schon in anderen Situationen von euch wertvolle Tipps bekommen habe, wollte ich euch mal um einen weiteren Gefallen bitten.

Mein Vater wird Anfang Juli 50 Jahre alt. Er feiert vermutlich mit seiner Zwillingsschwester (natürlich wird sie auch 50). :D
Ich weiß einfach nicht, was man schenken könnte, oder vielleicht vortragen könnte. Schließlich ist es etwas Besonderes.
Eine Reise o.ä. könnte ich nicht schenken, meine Eltern sind getrennt, er hat keine Lebensgefährtin und alleine oder mit seiner Schwester wäre nicht so toll.

Habt ihr vielleicht ein paar gute Ideen, vielleicht auch ein Geschenk für beide zusammen!?

Danke!


Hast du schon bei Feiertage, Party und Geschenke geschaut?


Nein,
das habe ich noch nicht. Danke, da schau ich mal in Ruhe rein.

Aber vielleicht habt ihr ja trotzdem noch ein paar Tipps...


Da faellt mir ein: Gutschein fuer einen Golf Schnupperkursus, oder aehnliches. Oder fuer etwas, was er in einer Gruppe neuer Leute machen koennte. Ballonfahrt, Spa Tag (Sauna etc.).


Wie wärs mit einer Ballonfahrt - immer wieder gerne genommen ....

Hier im "Pott" wüßte ich auch schon jemanden, aber in WST......


Aaaalso- mein Mann hat zum 50. von mir einen Tandemsprung geschenkt bekommen. Natürlich nach Rücksprache... nicht dass man ein Heidengeld ausgibt und dann sagt der Beschenkte "Danke, aber ich hab Höhenangst und spring bestimmt nicht" ;)

Schwiegerpapa bekam zum 70. Geburtstag von uns eine Ballonfahrt mit allem was dazugehört, incl. Taufe. Sowas kann man auch an ein Geschwisterpaar verschenken! Natürlich auch nur wenn die Beschenkten keine Höhenangst haben. Ich glaub, wenn man mich in so einen Ballonkorb verfrachten würde, dann würd ich mich nur irgendwo in einer Ecke zusammenkauern und hoffen und beten dass es bald vorbei ist... oder ich würd mich vorher mit Valium vollpumpen bis ich nix mehr mitkriege. Oder beides. Ballonfahrten oder Rundflüge für mich wären rausgeschmissenes Geld.

Golfkurs müsste man mal schauen, ob ihm das überhaupt liegen würde. Irgendwie erinnert mich das auch an den Spruch "Haben Sie noch Sex, oder spielen Sie schon Golf?" ;) Mein Mann bekam vor einigen Jahren auch mal einen Schnupperkurs von seinen Angestellten geschenkt, er hat sich sogar auch ein kleines Golfbag incl. Schläger und Handschuh gekauft. Das stand bereits zwei Monate später im Keller und verstaubt so vor sich hin :pfeifen:


Hallo,
hier findest Du auch ganz nette Anregungen.
Vielleicht wirst Du hier fündig.
Viel Erfolg.


Mir haben die Geburtstagsgäste einen Beutel um den Hals gehängt,

darauf stand : willkommen im Club der alten Säcke, rofl :pfeifen:

LG Sebring.


meine Tante hat zum 50. vor 4 Wochen eine Hollywoodschaukel bekommen :)


Hallo,

Männe und ich haben zur Hochzeit von Freunden eine "kleine Hochzeitsreise" geschenkt bekommen. Dies entpuppte sich dann als Ballonfahrt. Wir schauten uns beide nur an, sagten danke und waren sprachlos. Wir wussten beide nicht, ob wir das gut finden würden. Männe hat leider Höhenangst. Auf einer Leiter muss ich dann schon selbst steigen, wenn ich mal was aus der Höhe brauche.

Als der Tag der Ballonfahrt dann kam, waren wir ziemlich aufgeregt. Wir stiegen ein und Wupp waren wir oben. Die erste halbe Stunde hielt Männe sich wie bescheuert an den Seilen des Ballon fest. Später dann bewegte er sich dann frei und unbeschwert im Korb. Mehr wie bewegen kann man das nicht nennen. Der Korb hat die Ausmaße eines kleinen Aufzugs. Da wir einen Gasballon hatten, waren wir ca 3,5 Std in der Luft.
Es war ein supertolles Geschenk und wir haben uns vorgenommen, mal wieder eine Ballonfahrt zu machen. Eine Ballonfahrt kann ich nur empfehlen.


Ich würd Ihn mal fragen, was er sich wünscht....

Ich habe - in Voraussicht (mein Bruder hatte von seiner Schwiegerfamilie einen Fallschirmsprung bekommen, obwohl er sich etwas anderes gewünscht hatte) bei meinem Runden - bereits im Voraus allen gesagt:
Auf keinen Fall, Ballonfahrt, Tandemflug, Bobfahrt oder irgendwas in die Richtung. Geht bei mir gar nicht.
Hab auch gesagt, was ich mir wünsche (Gutscheine für OeV, Eintritt ins Thermalbad, Schaumbad, Duschgel etc.) und mich dann darüber auch sehr gefreut (es gab auch noch zwei Ueberraschungen: eine sehr gute und die andere hat zum Glück nicht viel gekostet).

Gruess
Tabida


Hallo MaWe87.Ich habe zu meinem 50.Geburtstag eine Ballonfahrt geschenkt bekommen.Es gibt bald nichts schöneres als oben in der Luft zu sein.Also ich würde dir das sehr empfehlen. Bienerli.


Ich habe zum 40sten eine Gruselnacht geschenkt bekommen. Schoen gegessen wurde im Restaurant, dann ein paar Gruselgschichten gehoert und spaeter im Dunkeln mit Taschenlampe durch die alten Schlossmauern. Ach war das herrlich. Ist aber auch nicht jedermanns Sache. Ich weiss nicht, ob es das in Deutschland auch gibt.


Hallo,

ich hätte da mal zwei ganz andere Ideen.

1. Versuche doch mal entweder eine originale Zeitung oder einen Nachdruck der Tageszeitung entweder aus seinem Geburtsort oder seinem aktuellen Wohnort zu bekommen. Vielleicht gibt es aus seinem Geburtsort sogar ein Exemplar, wo seine Geburtsanzeige (falls vorhanden) drin ist.
Das Ganze dann Phantasievoll verpackt mit entsprechender Begleitung (Geschichte erzählen z.B.) überreichen. Wäre mal was anderes.
Sowas gibt es aus dem Archiv der örtlichen Zeitung.

2. Geht in die Richtung von Idee 1: Eine Flasche Wein (oder sogar zwei, wegen seiner Schwester) aus seinem Geburtsjahr. Könnte allerdings die Portokasse evtl. sprengen. Muss dan zwar nicht mehr unbedingt geniesbar sein, aber.....

3. Da fällt mir noch was ein: lasst doch einfach mal ein Portait von ihm und seiner Schwester malen. Dem Maler sollte ein Photo von den beiden reichen.

Gruß

Highlander



Kostenloser Newsletter