poker: was gibt es dazu zu sagen?


was habt ihr so zum thema poker zu sagen? erfahrungen, tipps u.s.w. ....


Tja, das weiss ich auch nicht . :) Ich kenne das Wort *Strippoker* :wacko:

Aber mehr fällt mir dazu auch nicht ein


Pokern hab ich gelernt, auf einer 54stündigen Zugreise. Die Schulabschlußfahrt nach Griechenland. Allerdings wollte nach einer halben Nacht keiner mehr mit mir pokern, dann sie hatten ihr halbes Abschlußfahrtengeld an mich verloren B) .

Aber ob das jetzt echt jemanden interessiert :unsure:

Oder wolltest Du Dich eher über "Spielzüge" austauschen, KLeiner?

Bearbeitet von Bücherwurm am 05.09.2005 17:11:15


Zitat
was habt ihr so zum thema poker zu sagen? erfahrungen, tipps u.s.w. ....

eigentlich gar nichts...oder doch...ich pokere mit meiner gesundheit :o :o
ist auch ein spiel.

Zitat (Bücherwurm @ 05.09.2005 - 17:03:18)

Aber ob das jetzt echt jemanden interessiert :unsure:

na klar interessiert uns das, denn wenn Du uns bei einem Mutti-Treffen eine Partie Poker vorschlägst, wissen wir wenigstens, was uns blüht :lol:

ich hab vor ca. 4 Jahren Pockern gelernt. Ich finde es ist ein gutes Spiel, allerdings spiel ich immer nur um Streichhölzer oder so, nie um geld. Silvester vor 3 Jahren habe ich ales einziges weibliches wesen gegen 5 Jungs/ Männer gespielt und hab sie alle platt gemacht, die hatten keine Steichhözer mehr :D


Zitat (Apsyrtides @ 05.09.2005 - 17:26:49)
Zitat (Bücherwurm @ 05.09.2005 - 17:03:18)

Aber ob das jetzt echt jemanden interessiert :unsure:

na klar interessiert uns das, denn wenn Du uns bei einem Mutti-Treffen eine Partie Poker vorschlägst, wissen wir wenigstens, was uns blüht :lol:

Das würd ich nie wagen :pfeifen:

und welche variante spielt ihr bzw. habt ihr gespielt? einfaches draw oder hold ´em varianten?


Ich kann nicht für die anderen sprechen, aber ich habe immer die Variante gespielt, wo 1x ausgetauscht werden darf. Max. 3 Karten, außer man behält sich ein Ass, dann konnte man alle restlichen = 4 Karten tauschen.
Eine Zeitlang habe ich jede Woche gepokert, aber nur um Kleinstbeträge mit Freunden :rolleyes:
Macht aber Spaß... und ein bissi süchtig auch :teufel:

Hast dir leicht gerade eine Pokerrunde mit deinen Freunden zusammengestellt, KLeiner, oder wieso fragst du?

absinth


wir ziehen demnächst ne runde auf, recht hast du. und es wird um geld gespielt - ehrlich und hart.

wir werden texas hold ´em spielen. diese variante wird in casinos, bei weltmeisterschaften u.s.w. gezockt.

da bekommt nicht jeder 5 eigene karten sondern nur 2 - der rest der karten wird offen und für alle gegeben - und auch nicht nur 3 weitere sondern 5.


Na so richtig Spaß machen tut Pokern ja auch nur mit Geld :sabber:
Da konzentrieren sich alle Mitspielenden wenigstens, sonst wird doch immer mehr geplaudert als gezockt...
Obwohl ich würd nie um Riesenbeträge spielen. Für mich ist auch schon 1€ Anreiz genug bei der Sache zu bleiben ;)

Aber wenn du Erfahrungswerte über diese Texas Version möchtest, kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Hab ich noch nie probiert...

lg
absinth


B) also ich pokere immer knapp bevor ich völlig pleite bin im internet.
mit kleingewinnen habe ich mich schon während des studiums über die runden gebracht.
also, wenn man keine neigung zur spielsucht hat, durchaus eine angenehme sache.


Ich habe nie Poker gelernt und um Geld bisher nicht gespielt.

Ich ahbe früher ziemlich gut billard gespielt und bekam Angebote gegen Geld zu spielen aber das lehne ich aus Prinzip für mich ab B)

Murphy


PS: KLeiner, hört sich so nach einer richtige Männerrunde an, gibt es auch Zigarren, grünes Tischtuch, Whiskey, etc.... ?


Zitat (murphy @ 07.09.2005 - 08:13:00)
KLeiner, hört sich so nach einer richtige Männerrunde an, gibt es auch Zigarren, grünes Tischtuch, Whiskey, etc.... ?

was sich die anderen reinziehen ist mir egal. ich rauche eh nicht. und trinken werde ich dabei auch nicht. ich bleibe lieber nüchtern und konzentriert.

Zitat (arts @ 07.09.2005 - 08:03:33)
B)  also ich pokere immer knapp bevor ich völlig pleite bin im internet.

dann hast du doch bestimmt texas hold ´em gespielt, oder?

Bearbeitet von kLeiner am 07.09.2005 09:01:03

Früher als ich noch jung und schön war hab ich Strip-Poker gespielt. Man nannte mich auch Dolly Parton

Heute spiele ich leider viel zu selten, wenn wir ins Casino fahren Stud-Poker.

Mit Bekannten zocke ich auch gerne 17 + 4

Meine Familie spielt leider nur Romme,Doppelkopf oder Terzen


ich benutze einfach mal diesen thread.

vielleicht gibts ja inzwischen neue mitglieder, die was zum thema sagen können.

ganz speziell interessiert mich online-poker.


Ich hab mal meine großen Cousins abgezockt, allerdings waren das nur Streichhölzer... :pfeifen:
Wir waren noch Kinder, naja, schon ältere Kinder und mein Opa hatte so nen Spielebuch mit Kartenspielen etc...
Wir haben allerdings jeden Spielzug und jedes Blatt nachgeschaut...
War aber echt lustig...


Zitat (Ela @ 05.09.2005 - 15:28:55)
Tja, das weiss ich auch nicht .  :) Ich kenne das Wort *Strippoker*  :wacko:


:P ich schliesse mich an, hab nur mal zum spass stripppoker (nach neuer rechtschreibreform mit drei "p´s" oder?) gespielt

[IMG] http://www.timowuerz.com/gallery/good/strippoker.jpg[/URL] [\IMG]

Bearbeitet von Der Dünni am 13.02.2006 16:28:31


kLeiner, ich hab am wochenende sogar im fernsehen (dsf) schon pokerübertragungen gesehen, ein hamburger dr. ? hat was gewonnen... das bist nicht etwa du, oder? B)

ich weiss darüber leider nix, generell spiele ich eigentlich sehr gern, auch um einsätze, allerdings hat mich das image von wegen zigarrenqualm, alkohol, hinterzimmer usw. bisher vom pokern abgehalten. schade, ich denk, es ist spannend und verlangt köpfchen.

also viel spass damit :blumen:


das bin ich leider nicht - noch nicht B)

ansonsten sind, finde ich, poker übertragungen bei dsf oder eurosport interessanter und spannender als jedes fußballspiel, formel 1 rennen u.s.w.



Empfehlenswerter Film für alle Poker-Fans

(IMG:http://images-eu.amazon.com/images/P/B00005U1XG.03.LZZZZZZZ.jpg)


der film ist gut.

folgendes habe ich grade in einem anderen forum (ein poker forum) (ja, ich gehe bzw. poste fremd) gefunden:

Nachdem ich in letzer Zeit durch Poker sehr viel Geld verdient habe (allein im März bisher 15.000$) frage ich mich, was ich noch groß erreich, machen will in meinem Leben. Ich bin jetzt erst 18 Jahre alt und habe damit praktisch mein ganzes Leben noch vor mir. Nur fühle ich mich in letzer Zeit so leer.

Früher, als ich noch nicht so (erfolgreich) gepokert habe, habe ich mir immer vorgenommen mal die Karriereleiter bis ganz nach oben zu steigen und viel Geld zu verdienen. Dieses Ziel war zwar recht banal, aber es war immerhin ein Ziel welches auf einem relativ striktem Wege ich zu erreichen gedachte. Nun pokere ich und verdiene mehr als ich mir vor nem Jahr noch in nem Spitzenberuf vorstellen mochte... irgendwie schwindet daher dieses Ziel... Warum noch groß arbeiten gehen und mir viel "Stress" machen für etwas, was ich bereits "erreicht" habe?


na wenn das keine probleme sind ... :pfeifen:


hallo kLeiner :)

sag diesem jemand schöne grüsse und er soll trotzdem nach beruflichem erfolg streben - nebenbei kann er ja weiter pokern und den gewinn an mich abtreten, damit ihn das geld nicht so belastet B) und er hat dann das gefühl, eine gute tat vollbracht zu haben :P


Zitat (gewitterhexe @ 29.03.2006 - 15:46:57)
sag diesem jemand schöne grüsse und er soll  trotzdem nach beruflichem erfolg streben

würdest du das tun?
ich meine, würdest du noch arbeiten, wenn abzusehen ist, daß das jetzt monatlich so bleibt (und noch gesteigert werden kann)?
würdest du noch an einer karriere basteln, wenn du das alles mit 4 stunden tgl. an 20 tagen mtl. onlinepoker haben kannst?

also .... ich weiß nicht .... ich würde wohl eher nicht.

Bearbeitet von kLeiner am 29.03.2006 17:02:25

ich dachte, meine smilies nehmen den ernst aus meiner antwort...- aber du nimmst es ernst, ok.

nein, ich würde es auch nicht tun. wenn ich mir online das geld verdienen kann, dann würd ich das tun und mir ein schönes leben machen - mit 18 hat man dazu ja wohl genug ideen.

ich weiss nicht, ob man das durchhält bis 40 und dann immernoch davon leben kann, es kommt ja wohl immer einer, der besser ist. aber dann kann man mit 40 auch noch ne ausbildung machen - und bis dahin: lebe das leben!


Hab keinen Dunst von Poker und bin immer froh, wenn ich wenigstens mal beim Schwarzen Peter mit den Kids gewinn oder mit Mau Mau, und sogar da bin ich sowas von schlecht. rofl rofl rofl

Aber wenn Strip-Poker so beliebt ist bei Frauen, dann werd ich mir doch mal die Regeln reinziehen und hoffen, dass ich entweder verdammt gut spiele oder die Mädels verdammt schlecht. :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (gewitterhexe @ 29.03.2006 - 16:07:28)
es kommt ja wohl immer einer, der besser ist.

das ist bei über 5 mio onlinespielern wohl egal.

du mußt nur auf 2 dinge achten
1. die die besser sind sollten nicht mit an deinem (virtuellen) pokertisch sitzen.
2. du solltest dir die tische, an denen du mitspielst danach aussuchen, daß du da der beste bist.

beides geht.

Bearbeitet von kLeiner am 29.03.2006 17:12:50


Kostenloser Newsletter