youtube sperrt: mir ist nichts aufgefallen


Seit einigen Tagen liest man in der Presse, dass Youtube aufgrund von Streitigkeiten mit der deutschen und auch englischen gema Millionen von Musikvideos gesperrt hat. Mir ist davon nichts aufgefallen - ob Udo Lindenberg oder Juliane Werding, ob Frank Zander oder Rheinhard Mey, ob Hannes Wader oder Otto - alle lassen sich hochladen.

Die englischen auch. Was ist denn da dran an dieser Sperre - ist sie einem von euch mal begegnet?


Naja .... ich glaube du stellst diur das Ganze etwas falsch vor... Das ist nicht so einfach ...

Lies mal hier, da steht einiges leicht verständlich drin: http://www.netzwelt.de/news/79710-gema-vs-...isher-kaum.html

Zum einen ist diese angekündigte Sperrerei ja nur Teil eines Streits von YouTube & Gema des lieben Geldes wegen. So richtig will keiner von beiden, dass die Videos gesperrt werden, nur will keiner nachgeben im Streit. Deswegen sind auch bis jetzt kaum Videos gesperrt worden.

Zum Anderen liegt die große Schwierigkeit darin, die entsprechenden Videos auch zu finden. Man kann ja nicht einfach auf einen Knopf drücken, und alle Videos von Gema Künstlern sind gesperrt. Wie oben schon zu lesen ist, kann man nur die Videos, die von "offizieller" Seite aus eingestellt wurden, relativ schnell sperren, alle von privaten Nutzern eingestellte Videos müssen mühsam von Hand gesucht werden.
D.h., um bei deinem Beispiel zu bleiben, jemand muss alles von Udo Lindenberg suchen, und dann jedes Resultat einzeln anklicken, und entscheiden, ob das Video das Urheberrecht verletzt (du kannst ja auch einfach irgendein Heimvideo "Udo Lindenberg" nennen, das ist ja dann ok, Oder Udo beim Stadtbummel filmen, auch dagegen kann die Gema nix haben.
Im Endeffekt wäre also eine erhebliche Menge an Fleißarbeit nötig, alles zu sperren, zumal täglich die Videos neu hochgeladen werden könnten von irgendwem.

Und das sich Videos hochladen lassen, ist kein Kunststück: wie soll denn YouTube automtisch erkennen, was für ein Videomaterial du da hochlädst? Der Dateiname ist dafür sicher kein gutes Kriterium, und wenn du ein Programm hast, das in Echtzeit bzw. schneller vorm Hochladen den Videoinhalt analysiert und erkennen kann, welcher Künstler dort was singt, veröffentliche es, und du hast ausgesorgt :D

Ps: Wenn du (Musik)Videos von Künstlern einfach so bei YouTube hochlädst, verletzt du natürlich das Urheberrecht, und wenn du Pech hast, kann man dich dafür auch belangen, da du gesschütztes Material anderen zugänglich gemacht hast

Bearbeitet von Bierle am 07.04.2009 23:30:55


Danke Bierle,

ich versteh das schon, wundere mich allerdings

Die Aussage von dir, eigentlich hat niemand Interesse daran, dass die Videos gesperrt werden - weil sie ne gute Werbung sind? - scheint mir auch nachvollziehbar.

Die von dir genannten technischen Schwierigkeiten beim sperren kann ich auch nachvollziehen.

Ich wundere mich über den Pressekrieg den sich da die Gema und Google leisten. So was kann man doch auch anders klären, aber vielleicht ist es eben Teil des Spieles, wenn es um viel Geld geht.


Zitat (Bierle @ 07.04.2009 23:26:16)
Ps: Wenn du (Musik)Videos von Künstlern einfach so bei YouTube hochlädst, verletzt du natürlich das Urheberrecht, und wenn du Pech hast, kann man dich dafür auch belangen, da du gesschütztes Material anderen zugänglich gemacht hast


Hallo Bierle
Verstößt man auch gegen Copyrights, wenn man You-Tube Videos für den Privaten Gebrauch in MP3 Konvertiert?

Jupp, ist mir schon begegnet.
Bei sehr aktuellen Videos kommt öfter mal "Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar".
Aber irgendeine Version findet man meist doch.


Hier geht es um Verhandlungen - die Gema nöchte mehr Geld und Youtube möchte oder kann nicht so viel zahlen. Ohne die ganzen Musikvideos kann Youtube doch zumachen.
Davon hätte auch die Gema nichts. Die werden eh immer unverschämter, genau wie die GEZ. Versuchen immer noch mehr Geld rauszupressen.


Zitat (moped @ 10.04.2009 19:00:28)
Hallo Bierle
Verstößt man auch gegen Copyrights, wenn man You-Tube Videos für den Privaten Gebrauch in MP3 Konvertiert?

das ist "Grauzone" denn im Gesetz ist die Vervielfältigung vom Musik so geklärt das wenn diese aus offensichtlich Illegalen Quellen stammt strafbar ist... hmm jetzt ist dir und jedem klar das nicht jeder der bei YouTube einen Titel hoch lädt das Recht hat dies zu tun, aber da kommen dir die Geschäftsbedingungen von YouTube zu hilfe, denn dort sagt jeder das er nur etwas hoch lädt zu was er das Recht hat, du kannst es also nicht wissen als derjenige der die mp3 aus dem YouTube Video extrahierst das der Hochladende was böses gemacht hat...
um noch mehr Sicherheit für dich zu haben kannst du ja die Kanäle(so wie den hat den jedes Label) der Rechteinhaber als Quellen nutzen, denn diese Quelle ist eine "legale"Quelle. :pfeifen:

Zitat (Nachi @ 10.04.2009 21:23:09)
das ist "Grauzone" denn im Gesetz ist die Vervielfältigung vom Musik so geklärt das wenn diese aus offensichtlich Illegalen Quellen stammt strafbar ist... hmm jetzt ist dir und jedem klar das nicht jeder der bei YouTube einen Titel hoch lädt das Recht hat dies zu tun, aber da kommen dir die Geschäftsbedingungen von YouTube zu hilfe, denn dort sagt jeder das er nur etwas hoch lädt zu was er das Recht hat, du kannst es also nicht wissen als derjenige der die mp3 aus dem YouTube Video extrahierst das der Hochladende was böses gemacht hat...
um noch mehr Sicherheit für dich zu haben kannst du ja die Kanäle(so wie den hat den jedes Label) der Rechteinhaber als Quellen nutzen, denn diese Quelle ist eine "legale"Quelle.  :pfeifen:

Ich wusste schon warum ich bei You Tube nichts "Hochlade" :wacko:
Nachi hatte schon mal was über die You tube Sperre geschrieben, aber ich finde das nicht wieder, weil er schreibt Dankenswerterweise viel, und Gut!

Bearbeitet von moped am 10.04.2009 21:42:28

Zitat (Jinx Augusta @ 10.04.2009 19:13:12)
Jupp, ist mir schon begegnet.
Bei sehr aktuellen Videos kommt öfter mal "Dieses Video ist in deinem Land nicht verfügbar".
Aber irgendeine Version findet man meist doch.

Stimmt ist mir gerade mehrmals passiert, aber man findet doch eine andere Version, ist aber Lästig ;)


Kostenloser Newsletter