Leckere Knabbereien: hier ist's würzig...


Salbeimäuschen :rolleyes:

Ausbackteig:
150 g Mehl 2 Eier 1/8 l Weißwein
50 g zerlassene Butter 1 Prise Zucker Salz
große, frische Salbeiblätter und Öl zum Ausbacken

Für den Ausbackteig alles mit einem Schneebesen glatt quirlen,
eine halbe Stunde ruhen und quellen lassen.
Salbeiblätter durch den Teig ziehen,
und im heißen Öl schwimmend knusprig backen.

Tipp:Beim Ausbacken wird es knuspriger,wenn man zweimal frittiert.
Beim ersten Mal nur blond werden lassen, :lol:
dann kurz abkühlen und ein zweites Mal ins heiße Fett tauchen.

Zu Bier und Wein :sabber:

Bearbeitet von wurst am 13.05.2009 21:04:10


Hmmm,da hab ich ja gleich Verwendung für meinen
Salbei. :sabber:
Danke!


Ein wenig ausgeflippt aber lecker und schnell gemacht:Geröstete Espresso-Mandeln :pfeifen:


najaaaaaaaaaa gesund? ^^

aber lecker ganz bestimmt =) :sabber:


Klasse, die Mandeln wären was für mich :sabber:

Aber gesund... Wenn man an die Kalorien denkt... 100 g Mandeln haben ungefähr 600 kcal :wacko:

Wurst, soll der Fred-Titel evtl. geändert werden in "leckere Knabbereien"? :unsure:


Zitat (Wecker @ 14.05.2009 14:59:30)


Wurst, soll der Fred-Titel evtl. geändert werden in "leckere Knabbereien"? :unsure:

Dachte im Vergleich zum Süßen aber wenn du meinst warum nicht! ;)

Gewürz-Popcorn

200 g Popcornmais 8 EL Öl 2 EL Currypulver Salz 2 EL Zimtpulver Zucker

Für das Curry-Popcorn 100 g Popcornmais mit 4 El Öl in einen Topf geben und mit Curry bestäuben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze auf dem Herd auspoppen lassen. In eine Schüssel geben und sofort mit Salz bestreuen.

Für das Zimt-Popcorn 100 g Popcornmais mit 4 El Öl in einen Topf geben und mit Zimt bestäuben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze auf dem Herd auspoppen lassen. In eine Schüssel geben und sofort mit Zucker bestreuen.

Haltbarkeit: ein paar Stunden :lol:

Geht auch mit Chilipulver :ph34r:

Hab mal bissl geändert :) Der Untertitel gibt die Würze :D


Zimt-Popcorn......... LECHZZZZZZ.... :sabber: :sabber: :sabber:
Das hält bei dir ein paar Stunden? :lol: dann bist du aber ein langsamer Esser... ;)


Zitat (Ribbit @ 14.05.2009 20:57:36)

Das hält bei dir ein paar Stunden?  :lol:  dann bist du aber ein langsamer Esser...  ;)

Das war teil der Gebrauchsanweisung :P

Pizzaschneckchen :rolleyes:
Teig
500 Mehl 1Würfel/Päckchen Hefe 1/2 TL Salz 2 TL Italienische Kräuter
Füllung
200 Schinkenspeck/Schinken, 1 Zwiebel ,1 Dos. Tomaten ,2 TL Pizza Gewürzmischung,Salz, Pfeffer, 1TL Knoblauch gehackt
200 geriebenen Gouda

Die Hefe mit Salz und Kräutern zum Mehl geben. 1/4l lauwarmen Wasser angießen und zu einem glatten Teig verarbeiten.30 Minuten gehen lassen
Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden, Zwiebel feinhacken. beides in einer Pfanne anbraten. Tomaten zugeben, mit Pizza Gewürz , Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Das ganze sämig kochen.
Hefeteig zu einem Rechteck [40x25cm] ausrollen, mit der abgekühlten Pizzafüllung bestreichen aufrollen. mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.
Die Pizzataler auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit geriebenen Käse bestreuen und ca.10 bis 12 Minuten bei 200 Grad backen :sabber:

Man kann Scheiben einfrieren (aber bitte ohne Käse) ;) und ist so bei unerwarteten Besuch gerüstet :lol:
Je nach Scheibendicke 40-50 Stück :pfeifen:

Bearbeitet von wurst am 15.05.2009 21:04:36

Kartoffeln im Knusperteig.

Kartoffeln 200 g Mehl 1 Tl. Backpulver
1 Tl.Salz Pfeffer kaltes Wasser
extra Mehl zum wenden,Öl zum Braten

Kartoffeln waschen und schälen in 3mm dicke Scheiben schneiden.
Auf saugfähiger Unterlage legen(Handtuchkrepp.)
Mehl Salz und Pfeffer mit soviel Wasser verrühren bis dicker Teig entsteht.
Die Kartoffelscheiben im Teig wenden, so daß die Kartoffeln rundum überzogen sind.
Im Extra-Mehl wenden,in reichlich heißen Öl knusprig ausbacken.
Auf saugfähiger Unterlage abtropfen lassen und salzen.
Das geht auch mit Zuccinischeiben.
Wer es scharf liebt kann kleingeschnittene Chilli in den Teig geben :pfeifen:


Zum Thema Mandeln:

Würzige Knabbermandeln

Enthäutete Mandeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl goldbraun braten, Pfanne immer mal schön durchrütteln.
Mit Chiliflocken und Salz bestreuen, heiß servieren.

Einfach und klingt gut, oder? muss ich bald mal probieren... momentan kann ich noch keine "Erfolgsgarantie" geben ;)


Heute seid langen wieder mal gemacht:Sesam-Krokant einfach und lecker :sabber:

250g weißer geschälter Sesam und 250g Zucker, 1 EL Wasser

Der Sesam wird zunächst in der beschichteten Pfanne(ohne Fett) leicht geröstet, dann gibt man den Zucker plus 1 Esslöffel Wasser dazu immer schön rühren das weder Sesam noch Zucker zu dunkel gerät.Wenn die Masse goldbraun ist, gibt man sie auf ein mit geölter Alufolie ausgelegtes Backblech und streicht das ganze schön dünn aus.
Man kann wenn die Masse noch lauwarm ist Rechtecke schneiden,oder einfacher :lol: nach dem abkühlen in Stücke brechen. Lecker ist es so oder so :sabber:


Ich hab schon vom Lesen 1 kg zugenommen :ph34r:
Gibts auch was für die Diät-Fraktion???


Sesam ohne Zucker... rofl ;)


Zitat (Naseweis03 @ 28.08.2009 16:23:04)
Ich hab schon vom Lesen 1 kg zugenommen :ph34r:
Gibts auch was für die Diät-Fraktion???

Wer will den sowas? :)
na gut:
Brot-Chips mit "Light-Fake-Guakamole"
Oden auf 150° (Umluft) vorheizen.
2 Fladenbrote erst quer aufschneiden, dann in kleine Dreiecke schneiden (wie Taccos).
diese dann auf 2 Backbleche verteilen und würzen (ich nehme gerne für eins Salz und Chili, und für das andere Salz und Zitronen-Thymian, aber da ist der Fantasie keine Grenzen gesetzt). Die beiden Bleche in den Ofen schieben und die Brot-Chips 5-6 Minuten Trocknen lassen (Aufpassen, daß sie nicht zu sehhr toasten!)
1 Dose Grüne Erbsen gut abtropfen, den Inhalt pürieren, mit 1EL (mager-)Quark, dem Saft von bis zu 1 Limette, einigen Blättern Koriander, Salz und Chili abschmecken, und dazu servieren. :sabber:

Kräcker mit Avokadocrem.

Eine Avokado,das Fruchtfleisch zerdrücken,den Saft einer halben Zitrone dazu eine habe Zwibel reiben,(verteilt sich besser) mit Salz,Pfefferund einr Brise Muskatnuss alles gut verrühren und auf die Kräcker geben.


:sabber:


TOP SECRET VERSION VON MCDONALDS POMMES FRITES :psst::augenzwinkern::lol:

Bearbeitet von wurst am 03.09.2009 15:15:52

Fu**y Frisch Oriental. Die geilsten Chips wo auf Welt geben tut.


Zitat (Wyvern @ 04.09.2009 11:02:18)
Fu**y Frisch Oriental. Die geilsten Chips wo auf Welt geben tut.
:sabber: lecker Scharfmacher ...

C***chips Western Style & Cashew-Peanut-Mix Hot Chili von den Gebrüdern Albrecht. Ich schwöre es euch...delikat !

Heute mal wieder was probiert und für gut befunden. :sabber:

Gebackene Kichererbsen Suchtfaktor 100




Kostenloser Newsletter