Frage zu Linoleumboden (putzen)


Hallo Muttis :D

folgender Sachverhalt: Ich wohn in nem Wohnheim und in meinem Zimmer ist Linoleumboden (oder PVC?). Leider hab ich aus Allergiegründen keinen Teppich drin. Da ich auch kein Putzzeug hier hab, beschränk ich mich aufs Staubsaugen.
Leider ist es nach einer Weile so, dass ich das Gefühl hab, der Boden fängt an, leicht säuerlich zu riechen :lol: Dann wisch ich mit nem Putzlappen auf den Knieen den Laden durch. Das hab ich gestern auch gemacht, allerdings mit so ner Schrubberbürste als Unterstützung. Das Ergebnis ist, dass es jetzt noch mehr mieft als vorher, als ob ich irgendwas "aufgewirbelt" hätte. Irgendwie werd ich da nicht schlau draus. Hat jemand ne Idee???

Beste Grüße


Zitat (Knueller @ 09.06.2009 20:30:57)
Hallo Muttis :D

folgender Sachverhalt: Ich wohn in nem Wohnheim und in meinem Zimmer ist Linoleumboden (oder PVC?). Leider hab ich aus Allergiegründen keinen Teppich drin. Da ich auch kein Putzzeug hier hab, beschränk ich mich aufs Staubsaugen.
Leider ist es nach einer Weile so, dass ich das Gefühl hab, der Boden fängt an, leicht säuerlich zu riechen :lol: Dann wisch ich mit nem Putzlappen auf den Knieen den Laden durch. Das hab ich gestern auch gemacht, allerdings mit so ner Schrubberbürste als Unterstützung. Das Ergebnis ist, dass es jetzt noch mehr mieft als vorher, als ob ich irgendwas "aufgewirbelt" hätte. Irgendwie werd ich da nicht schlau draus. Hat jemand ne Idee???

Beste Grüße

der Boden kann normal mit jedem Allesreiniger geputzt werden. Es sollte aber nur feucht gewischt werden damit keine Feuchtigkeit unter den Bodenbelag kommt.

Ich kann mir nur vorstellen. daß Feuchtigkeit bei dir unter den Belag kam, sonst gibt so ein Boden keine Gerüche von sich

Tschüss uli

Aha, interessant, danke!

Ist jetzt alles zu spät oder legt sich das nach ner Weile wieder?


Hey Leute,
ich hab jetzt nochmal feucht durchgewischt, aber dieser Geruch bleibt. Was kann man denn da machen? Jemand nen Tip?


Vor allem viel und gut lüften, damit die Feuchtigkeit entweichen kann und dann verflüchtigt sich auch der Geruch. Lass es vor allem erst einmal trocknen. Und kontrollier einmal wo genau der Geruch denn her kommt. Es werden wohl nur einige wenige Stellen sein. Und wenn an den Stellen Wasser unter den Bodenbelag gekommen ist würde ich erst mal an den Stellen das Putzen vermeiden, damit es da nicht immer wieder feucht wird. Wenn sich an den Stellen das Linoleum abhebt würde ich die Leitung / den Hausmeister darüber informieren. Denn solche Stellen sind dann predestiniert für Schimmelbildung. Und den will keiner haben weder Du noch der Eigentümer.

Es ist der Belag selbst, der riecht. Also nicht Feuchtigkeit unter den Bahnen. Ursache dafür ist Hydrolyse des verharzten Leinöls unter Freisetzen von Fettsäuren durch Wasser und u.U. in den Belag eingesogenen falschen Reinigungsmitteln von Vormietern.

Abhilfe: Belag gut durchtrocknen lassen und danach die Oberfläche mit einer Wachsschicht versiegeln, um zukünftig Eindringen von Feuchtigkeit zu verhindern.

Offensichtlich ist das Linoleum schon älter. Seit etwa 1990-1995 wird die Oberfläche bei der Produktion versiegelt, so daß man Linoleum der neueren Generation richtig naß reinigen kann.


Hmm Mist, das klingt ja leider schon kpmplizierter!

Aber danke!


Wenn's so ist, würd ich mich mal an den Vermieter wenden, damit der das Versiegeln übernimmt.


Also sowas, der Boden trocknet und trocknet und mieft leider immer noch!
Lokalisieren kann ichs leider nicht genau, trotz eingehender Prüfung.
Ich dreh noch am Rad, das ist echt nicht angenehm. Vllt sollt ich mal zum Hausmeister gehen und ihm sagen "mein Boden stinkt", aber der hält mich sicher für bekloppt.


Lino grundreinigen max pH 10.5 einwirkzeit des grundreinigers ca 20min
Alle Pflege und Reinigungsmittel entfernen.
Anschließend mit viel Wasser den Boden neutralisieren WICHTIG !!
Grundreinigen mit einen grünen Pad und Einscheibemaschine. Alle Flotten mit einen Wassersauger aufnehmen.
Lino gut trocknen lassen ca.3 Stunden
Nach guter Trockenzeit Lino mit Polymerbeschichtung und Lammfell beschichten.Nach der ersten Beschichtung einen zwischenschliff mit Rotem pad durchführen!
2- 3 Beschichtungen ratsam. Ca 1 -2 Stunden Trockenzeit zwischen den Beschichtungen!!
Lino sauber geschützt und richt nicht mehr!!



Kostenloser Newsletter