suche Rezept für Grissini aus Vollkornmehl!


steht ja schon oben! Ich suche ein erprobtes Rezept, nicht bloß so ungefähr, denn die Dinger sollen schön knusprig werden.Hat da jemand etwas in petto? "Grazie" schon mal im Voraus! :blumen:


Hab da was bei "chefkoch" gefunden.

500 g Mehl, Typ 450
1 Pck. Hefe, (Trockenhefe)
275 ml Wasser
2 TL Salz
3 EL Olivenöl
Sesam
Mohn
Meersalz, grobes
Rosmarin,
Thymian oder andere
Kräuter

Mehl, Trockenhefe, Wasser, Salz und Olivenöl in eine Schüssel geben und verkneten. Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und ca. 10 Minuten kneten, bis er glatt und elastisch ist. Mit einem Küchenhandtuch bedeckt 10 Minuten ruhen lassen, dann nochmals durchkneten.
Den Teig zu einem Rechteck von ca. 1 cm Dicke ausrollen, bedeckt wiederum 10 Minuten ruhen lassen.
Den Teig quer in der Mitte in 2 gleichgroße Teile schneiden. Nun die Teigstreifen in 1 cm breite Streifen schneiden und jeweils etwas rund rollen. Die einzelnen Streifen auf ein Backblech legen, mit Wasser bestreichen und mit Kräutern, Salz, Sesam oder Mohn bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten bei 200°C backen.
Auf einem Drahtrost auskühlen lassen.


Halb-Vollkorn

30 g Frische Hefe 250 ml Lauwarmes Wasser
120 g Weißmehl 180 g Ruchmehl(Weizenvollkorn) 50 g Hartweizengrieß
5 EL Olivenöl Salz Sesam Mohn
Die beiden Mehlsorten mit dem Grieß, 4/5 vom Öl und Salz nach Geschmack in einer großen Schüssel vermischen. Die Hefe langsam zufügen und dabei mit einer Gabel kreisförmig rühren, bis alles gut vermischt ist. Anschließend den Teig auf einer Arbeitsfläche etwa 10 Minuten mit den Handballen bearbeiten, bis er glatt und elastisch ist. Zu einer Kugel formen, Teig etwa 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von etwa 1 cm Dicke austollen; die Breite soll der Länge der Grissini entsprechen. Das Teigrechteck in Streifen von 1 cm Breite schneiden und diese zu Rollen formen,in den Gewürzen wälzen
Ein Blech mit Backpapier auslegen und die Teigrollen darauf nochmals zehn Minuten zugedeckt gehen lassen.
Die Grissini etwa 20 Minuten bei 200 Grad backen, bis sie leicht gebräunt und knusprig sind.
Ich habe die Grissini auch schon ohne Sesam/Mohn zubereitet; sie schmecken auch natur hervorragend. :sabber:

Bearbeitet von wurst am 17.06.2009 16:44:30



Kostenloser Newsletter