Geheimnisvoller Anrufer: ein Irrer geht um

Neues Thema

nun hat es mich auch erwischt ^_^
heute ein anruf bekommen, wobei nach dem abheben sofort aufgelegt wurde.
das nervt, wenn am andern ende sich niemand meldet. :labern:
und das ende sitzt wahrscheinlich in deutschland :lol::lol:

hab nun dies im netz gefunden, die nummer passt wie eine faust auf's auge,
die ich ihm gerne geben würde :pfeifen:

klick


0033 ist doch nicht deutschland :nene:

such deinen schuldigen wo anders... :labern:


Zitat (bonny @ 13.07.2009 14:43:37)
nun hat es mich auch erwischt ^_^
heute ein anruf bekommen, wobei nach dem abheben sofort aufgelegt wurde.
das nervt, wenn am andern ende sich niemand meldet. :labern:
und das ende sitzt wahrscheinlich in deutschland  :lol:  :lol:

hab nun dies im netz gefunden, die nummer passt wie eine faust auf's auge,
die ich ihm gerne geben würde  :pfeifen:

klick

Diese Art der Anrufe gibt es seit längerem auch schon im Handy-Netz ... Es wird angerufen und wieder aufgelegt - so hat der Angerufene die Nummer des Anrufers. Da es viele Menschen gibt, die der Meinung sind, das aus welchen Gründen auch immer das Gespräch nicht zustande gekommen ist, rufen diese zurück und bescheren damit den fragwürdigen "Firmen", die diese Anrufe tätigen, einen satten Gewinn.
Man sollte also bei diesen Nummern, auch wenn man noch so neugierig ist, nicht zurückrufen.

Btw.: 0033 ist Frankreich ;)


Zitat (SteveHH @ 13.07.2009 15:01:56)
Btw.: 0033 ist Frankreich ;)

oh, da hab ich mich wohl "verlugt"
natürlich rufe ich NICHT zurück...bin doch nicht plöt :lol:

t'schuldigung don promillo :ohgrosserbernhard: :ohgrosserbernhard:

werde euch nie wieder verdächtigen *schäm*

ich war's nicht, obwohl ich IP Telefonie jede Telefonnummer mitsenden kann die ich gerade will ;)...so könnte ich dich von überall aus der Welt anrufen obwohl ich Zuhause wäre, wenn ich deine Telefonnummer hätte... :pfeifen:

meist sind solche Telefonate nicht wirklich was schlimmes...oft sind sie wirklich nur verwählt...(sieh du dachtest ja auch 0033 ist Deutschland)


Solche Anrufe kommen meist gehäuft in der Ferienzeit vor, um auszuspähen, ob jemand in Urlaub ist oder die Leute haben sich wirklich verwählt.

Was bei uns öfter vorkommt, dass die Leute jemand ganz anderen sprechen wollen, evtl. auch noch nachfragen, wann XY denn nun zu Hause sein wird und eine völlig andere Nummer haben wollten. Aber das liegt hier wohl am Netz, passiert anderen Leuten im Dorf auch öfter.


Zitat
oder die Leute haben sich wirklich verwählt.


das kann's wohl nicht sein in diesem fall, soviel mal am tag
kann man sich doch nicht verwählen :o :o

na ja....nächstes mal weiß ich was ich zu sagen habe auf
französisch :lol:

mein bruder (fernfahrer) beschwert sich auch oft über solche anrufe. :wallbash: :wallbash: :wallbash:
er hatte mal bei mir gefragt ob ich ihn erreichen wollte.


Wenn das bei mir passiert, mache ich kurzen Prozess.
Ich ziehe das Telefon aus. Wenn Jemand was echt wichtiges
von mir will, so hat er noch meine Handy-Nummer.

risiko :bodybuilder:


Das Problem hatte ich auch eine Weile lang. Bin dann her gegangen und habe fett in den Hörer gepfiffen. Danach war dann Gott sei Dank Ruhe. Bis jetzt. *klopfaufholzkopf*

Zitat (risiko @ 14.07.2009 01:04:24)
Wenn das bei mir passiert, mache ich kurzen Prozess.
Ich ziehe das Telefon aus. Wenn Jemand was echt wichtiges
von mir will, so hat er noch meine Handy-Nummer.

risiko :bodybuilder:

genau das wurde ja benutzt .............. das handy :pfeifen:

Hallo,

ich hatte auch mal so einen Anruf, allerdings mit einer 01805 - Nummer.

Die wollten mir auch was verkaufen.

Die waren sowas von hartnäckig!

Aber ich habe mich, da ich die Nummer sehen konnte, dann irgendwann mit einer "Verarsche" gemeldet. Hat dann noch drei bis vier Anrufe gedauert, dann war Schluss.

Wollten sich wohl nicht veräppeln lassen (ja ja, Rache ist süss!).

Gruss

Highlander


ja ja... gestern hat er sich wieder gemeldet und ich hab die
trillerpfeife nicht gefunden <_<
wahrscheinlich möchten die, dass man zurück ruft.

Bearbeitet von bonny am 17.07.2009 09:31:11


ich würde auch nicht zurückrufen. ;-)

Bearbeitet von fyfly434 am 19.07.2009 15:13:07


...kann ich auch ein lied von singen. war bei mir aber immer nachts. haben uns dann einen ab gekauft, und nachts das klingeln auf lautlos gestellt. hörte dann von ganz alleine auf.
aber eigentlich kann man doch erwarten, daß man sich entschuldigt, wenn man sich verwählt hat. hatte schon nette gespräche mit falschwählern... :D :D :D


Zitat (bonny @ 17.07.2009 09:30:51)
ja ja... gestern hat er sich wieder gemeldet und ich hab die
trillerpfeife nicht gefunden <_<
wahrscheinlich möchten die, dass man zurück ruft.

hallo bonny,

bitte nicht die Trillerpfeife nehmen. Es gibt oft einen bösen Bumerang-Effekt, denn wenn du jemanden das Trommelfell zerstörst, erhältst du dann schnell eine Anzeige wegen Körperverletzung. Viele Call-Center zeichnen für diesen Fall Lautstärke-Spitzen mit Uhrzeit und Call-Verlauf auf um eventuelle Arbeitsunfähigkeitszeiten auf dich abzuwälzen...

Ich bin mir nicht sicher, aber ich hatte mal von irgendwo die Info, daß man mit einem Telefon kein Trommelfell beschädigen kann. Die Lautstärke ist nämlich beim Empfänger einzustellen.


Neues Thema


Kostenloser Newsletter