Anklopf-Funktion funktioniert nicht: Kein Besetzt-Zeichen am Telefon

Neues Thema

Hilfe, ich will mein Besetzt-Zeichen wiederhaben.

Meine Freundin machte mich darauf aufmerksam, dass sie kein Besetzzeichen empfängt und auch der AB nicht angeht, wenn ich telefoniere.

Darauf habe ich bei Vodafon angerufen (endlos in der Warteschleife, aber das kennt man ja schon - und den Text des eingespielten Songs kann man danach auswendig). Eine genervte Service-Mitarbeiterin erklärte mir dann, dass eine zweite Leitung bestehe, weil ich ISDN-Anschluss habe, die über meine EasyBox 803 gehe. Ich müsste beim Telefonat ein "Anklopfen" hören. (Höre ich aber nicht). Ich fragte sie, ob sie diese zweite Leitung nicht löschen könne.
Die Anwort von ihr war, ich solle ein 2. Telefon anschließen (will ich aber nicht!), oder die Anklopf-Funktion von meinem Telefon (Panasonic KXFC 225) aus löschen solle (kann ich nicht).
Eine weitere Anwort von ihr war, dass die Löschung der 2. Leitung undAnschluss eines analogen Telefons eine Vertragsänderung darstelle, die erst nach Vertragsablauf am 1.3.2013 ! erfolgen könne. Tzzzz... Bin völlig gefrustet ..... :(

Ist das richtig? Oder wollte mich die "nette" Mitarbeiterin nur abwimmeln ?


Vodafon schreibt dazu:

Warum hören Anrufer auf meiner Festnetzrufnummer kein Besetzt-Zeichen?
Bei Ihrem Vodafone Komfort-Anschluss ist standardmäßig die Anklopf-Funktion, CW - Call Waiting, aktiviert.

Wenn Sie telefonieren während ein Anrufer versucht Sie zu erreichen, klopft er auf der zweiten Leitung Ihres Anschlusses an.

Wenn Sie an Ihrer EasyBox oder StarterBox ein analoges Telefon angeschlossen haben, funktioniert das Anklopfen eventuell bei einigen älteren Modellen nicht. Anmerkung von mir: ich habe kein älteres Modell!

Damit ein Anrufer in diesem Fall ein Besetzt-Zeichen erhält, schalten Sie die Anklopf-Funktion bitte aus.

Die Anklopf-Funktion können Sie mit den folgenden Codes an Ihrem Telefon konfigurieren. Bitte heben Sie vor der Eingabe des Codes den Telefonhörer ab.

Anklopfen (CW)
Einschalt *43#
Ausschalten #43#
Status abfragen *#43#

Bei der Status-Abfrage hören Sie zwei lange Signaltöne, wenn Anklopfen aktiviert ist.
Wenn Anklopfen deaktiviert ist, piept es 10-mal kurz.

Hinweis: Die Anklopf-Funktion gibt es nur am Komfort-Anschluss Plus und Classic. Am Basis-Anschluss steht Ihnen nur eine Leitung mit einer Rufnummer zur Verfügung. Ist diese belegt, erhält der zweite Anrufer ein Besetzt-Zeichen.

und was sagt dein Telefon bei *#43# ?


Gar nichts :heul:


OK...



wie heißt dein Tarif? und du hast einen ISDN Anschluss?


Nachi,


ISDN - Anschluss hat sie.

Eine genervte Service-Mitarbeiterin erklärte mir dann, dass eine zweite Leitung bestehe, weil ich ISDN-Anschluss habe, die über meine EasyBox 803 gehe

Gruß

Highlander


Zitat (Highlander @ 23.05.2012 21:09:21)
Nachi,


ISDN - Anschluss hat sie.

Eine genervte Service-Mitarbeiterin erklärte mir dann, dass eine zweite Leitung bestehe, weil ich ISDN-Anschluss habe, die über meine EasyBox 803 gehe

Gruß

Highlander

und das sagte ihr die Genervte Servicemitarbeiterin... darum will ich das nochmal von ihrem Vertrag abgelesen hören... verstehst du? ;)

Hhmm, bin ich doof? <_< Finde gar keinen Vertrag. Es fand ein Wechsel von Arcor auf Vodafon statt, und das telefonisch. Werde ihn aber per eMail gleich mal anfordern.

Habe nur die Rechnungen. Da ist von ISDN auch keine Rede.

Und so steht`s in der Rechnung:

Basispreis (monatlich)
Vodafon DSL- Classic Paket 6000
mit Komfort-Anschluss Classic
monatlich 33,95 € inkl. MwSt.

Vodafon-Sprache - Bandbreite 2000

Vodafon-Sprache -Festnetz 60 Mobilminuten


Zitat

mit Komfort-Anschluss Classic

Das ist ISDN.

Hallo Kassandra-49 .
Das liest sich so, als wäre Dein Vertrag von Arcor an Vodafon übergeben worden.
Deshalb hat man Dir den neuen Vertrag telefonisch ' aufgedrückt '.
Vermutlich hast Du eine DSL BOX für das Telefon und das Internet.

Bei ISDN müßtest Du einen Splitter und dahinter einen NTBA haben.
Eine kleine Kiste an der Wand. Von da geht es an das Telefon.
Vom Splitter geht es zum Router und davon weiter zum PC.
:pfeifen:


Achso .
Das Besetztzeichen ist in der BOX stecken geblieben.
Es müßte eine Easy Box sein. Da mußt Du reingehen.
Unter einrichten der Telefonie findest Du vermutlich zwei mögliche Anschlüsse.
Da mußt Du die Nummern auf beide Anschlüsse legen damit die zweite Nummer auf dem belegten Apparat endet. Es erfolgt das Besetztzeichen.
Es kann an jedem Anschluß ein Telefon hängen.
Wenn es ein echter ISDN Anschluß ist, muß es im NTBA oder der nachfolgenden Nebenstellenanlage, sinngemäß eingestellt werden.
:trösten:


Aha, danke für die Aufklärung. Hab ja gesagt ich verstehe nicht so viel davon :blink:


Ja, so wird es wohl sein. Habe aber trotzdem jetzt den Vertrag per eMail von Vodavon angefordert.

Dein Text:
Bei ISDN müßtest Du einen Splitter und dahinter einen NTBA haben.
Eine kleine Kiste an der Wand. Von da geht es an das Telefon.
Vom Splitter geht es zum Router und davon weiter zum PC.


- Ja genauso ist es. Diese "Kiste steht bei mir auf einem Bord.

Danke, dass ihr Euch so intensiv mit meinem Problem beschäftigt :)


@ Kassandra :blumen:

Sag bloß, du hast jetzt verstanden, was die Herren der Schöpfung :rolleyes: so selbstverständlich (für sie selbst) schreiben...???


Achso .
Das Besetztzeichen ist in der BOX stecken geblieben.

[COLOR=blue]Ja, so wird es wohl sein.[COLOR=blue]

Es müßte eine Easy Box sein.
[COLOR=blue]Es ist eine EasyBox 803[COLOR=blue]

Da mußt Du reingehen.
[COLOR=blue]Weiß zwar noch nicht wie, aber ich lese mir die Gebrauchsanleitung noch mal durch (hab sie schließlich auch angeschlossen.[COLOR=blue]


Unter einrichten der Telefonie findest Du vermutlich zwei mögliche Anschlüsse.
Da mußt Du die Nummern auf beide Anschlüsse legen damit die zweite Nummer auf dem belegten Apparat endet. Es erfolgt das Besetztzeichen.
Es kann an jedem Anschluß ein Telefon hängen.
Wenn es ein echter ISDN Anschluß ist, muß es im NTBA oder der nachfolgenden Nebenstellenanlage, sinngemäß eingestellt werden.
[COLOR=blue]Werde mal versuchen dies über das Netzabschlussgerät zu prüfen[COLOR=blue]

[COLOR=blue]Auf jeden Fall melde ich mich, wenn es gefunzt hat.... kann ein wenig dauern.
Erstmal herzlichen Dank
sagt allen
Kassandra-49


@horizont

Weiß noch nicht so genau. Für einen Laien klingt das ja ziemlich abenteuerlich.
Werde noch mal die Gebrauchanleitung vom Anschluß der EasyBox lesen (was Männer ja nie tun :D ).
Vielleicht weiß ich dann ja mehr und evtl. steht auch etwas über "Telefonie" drin.
Lieben Gruß
Kassandra-49


Zitat (alter-techniker @ 24.05.2012 14:25:28)
Hallo Kassandra-49 .
Das liest sich so, als wäre Dein Vertrag von Arcor an Vodafon übergeben worden.
Deshalb hat man Dir den neuen Vertrag telefonisch ' aufgedrückt '.
Vermutlich hast Du eine DSL BOX für das Telefon und das Internet.

Bei ISDN müßtest Du einen Splitter und dahinter einen NTBA haben.
Eine kleine Kiste an der Wand. Von da geht es an das Telefon.
Vom Splitter geht es zum Router und davon weiter zum PC.
:pfeifen:

nee, nee... nix Splitter und dahinter einen NTBA haben.... das ist bei einer EasyBox 803 nicht nötig...

Zitat (DerDieDas @ 24.05.2012 12:41:24)
Das ist ISDN.

oder ein NGN Mehrgeräte Anschluss...

Zitat (Kassandra-49 @ 24.05.2012 17:13:18)
@horizont

Weiß noch nicht so genau. Für einen Laien klingt das ja ziemlich abenteuerlich.
Werde noch mal die Gebrauchanleitung vom Anschluß der EasyBox lesen (was Männer ja nie tun :D ).
Vielleicht weiß ich dann ja mehr und evtl. steht auch etwas über "Telefonie" drin.
Lieben Gruß
Kassandra-49

wenn dir die Betriebsanleitung (die auf der CD) nicht hilft, dann sag noch mal Piep... dann gehen wir von der Telefondose aus, Schritt für Schritt über die Weboberfläche der EasyBox bis zu der Erkenntnis es geht oder es geht nicht...

ich hab auch arcor und hatte auch mal den isdn anschluss(comfort).jetzt nur noch eine nummer.

ich hab jedesmal, wenn mich jemand anruft,einen "Leitungsfehler" im display vom telefon.wenn ich mich vom handy selbst ans festnetz anrufe trotz abgenommen hörers,ist kein besetztzeichen zu hören,nur der normale rufton.ich denke mal,der fehler liegt bei arcor/vodafone.
arcor ist übrigens von vodafone übernommen worden.

edit:ergänzt
gestern hab sogar von vodafone selbst einen werbeanruf entgegengenommen.die wollten ihr tv dingens verticken.auch da stand der besagte fehler im display.

Bearbeitet von dingens am 24.05.2012 20:23:45


@ dingens
Ja genau, du hast recht. Bei Arcor hat alles wunderbar geklappt. Nachdem Vodafon das übernommen hat, treten laufend Fehler aus. Die Kommentare im Internet "sprechen Bände".

Aber ich wollte nie eine 2. Leitung. Ich finde es wirklich unmöglich, wenn Vodavon auch noch behauptet, das die Aufhebung der 2. Leitung eine Vertragsänderung darstellt, und ich wahrscheinlich für diese Änderung auch noch zahlen muss.

Nun gut, ich bin gerade am Renovieren und die Betriebsanleitungen sind in irgendeinem Karton.
Das dauert noch ein wenig.

@ nachi
Sag schon mal im voraus vielen Dank, für Dein Angebot weiter zu helfen.


Das Problem ist gelöst :D

Ich hatte ja das Problem, dass ein weiterer Anrufer kein Besetztzeichen hörte, während ich telefonierte.

Nach 1 Jahr Hickhack mit Vodafon und etlichen von dort durchgeführten erfolglosen PortResets ist dieses Probleme nun endlich behoben.

Vodafon schickte einen Techniker. Der stellte fest, dass meine Hauptnummer gar nicht eingerichtet war, sondern nur die beiden Nebennummern für 2 weitere Anschlüsse, die ich eigentlich gar nicht brauche.

Wenn mich jemand angerufen hat während ich telefonierte, landete der Anruf immer auf einer der beiden Zweitleitungen, wo logischerweise nicht besetzt war.

Neues Thema


Kostenloser Newsletter