Dienste unter Windows: kann man die auch komplett löschen?


hab mal ne frage zu diversen diensten auf meinem rechner.
hab da massig dienste drauf, die vom os nicht benötigt werden. daher würde ich die gerne komplett löschen.

leider lassen sich die dienste aber über das ms-tool nur deaktivieren, nicht aber löschen.
gibts da ne möglichkeit wie ich die dienste komplett aus der liste entferne?

mich ärgert es immer wenn einige softwareanbieter einfach einen eintrag bei den diensten vornehmen, oder einen eintrag in der systemsteuerung. wie man die ungewollten einträge aus der systemsteuerung rauskriegt hab ich mal gewusst - weiß jetzt aber nimmer wie des geht.

kann mir jemand auf die sprünge helfen? wie kann ich die nicht gewünschten dienste raushauen? zb. google updater, hp updater, einträge von paragon u.ä.

:keineahnung:

Bearbeitet von Don Promillo am 22.07.2009 11:11:55


ja wenn ich mal raten dürfte welches System du nutzt... :pfeifen: immer dies wenigen angaben.

also Systemsteuerung und die darin überflüssigen Symbole ist einfach....

für XP geht es so. Start-Ausführen dann Eintippen

CODE
%Windir%\System32
und Ok!

Jetzt Ordnen nach Typ in dem Ordner. Jetzt gehst du zu den ".cpl-Dateien" und machst einen Doppelklick auf jedes um zu sehen welcher Eintrag in der Systemsteuerung dahinter steckt...wenn du sie einfach da nicht mehr sehen willst machst du einfach aus ".cpl" ein .cpl.old ...ich würde sie nicht löschen ist aber auch möglich...


Dienste gehen nur über die Registrierungsdatei zu deinstallieren. Ich finde es aber nicht günstig dies zu tun da einige Dienst von anderen abhängig sind und somit oft es zu Fehlern im System kommt. Wer sowas macht sollte wissen welcher Dienst von welchem abhängig ist.


Kostenloser Newsletter