Wozu F-Tasten / Info


F1 Mit dieser Taste könnt ihr in so gut wie allen

Windows-Anwendungen die Hilfe zum jeweiligen Programm aufrufen.


F2 Mit dieser Taste könnt ihr auf dem Desktop, im

Arbeitsplatz und im Windows-Explorer Dateien und Ordner rasch umbenennen.

F3 Hiermit startet man vom Desktop, vom Arbeitsplatz

oder vom Windows-Explorer aus ohne den Umweg über das Startmenü die

Windows-Suche.

In manchen Programmen übernimmt F3 den Befehl Weitersuchen...

F4 Wenn ihr gerade im Internet-Explorer seid, springt ihr

mit F4 ruckzuck in die Adresszeile und können sofort mit der Eingabe einer neuen

Adresse beginnen.

Alt + F4 Schließt die soeben aktive Anwendung.

F5 Aktualisiert im Internet-Explorer die eben besuchte

Seite (Seite wird neu eingelesen) .

F8 braucht ihr, wenn ihr unter Windows 2000 oder Windows

XP den Compter im abgesichterten Modus hochfahren wollt bzw. müsst.

F10 Damit springt man in den meisten Windows-

Anwendungen direkt in die Menüleiste, wo ihr dann mit den Pfleiltasten und den

unterstrichenen Buchstaben weiter navigieren (und mit der Return-Taste

auswählen) könnt. Praktisch besonders in Textverarbeitungsprogrammen, weil ihr

euch den Griff zur Maus erspart!

F11 Praktisch im Internet-Explorer: Ihr wechselt in den

Vollbild-Modus und bekommen jetzt mehr von der Seite zu sehen. Zurück

ebenfalls wieder mit F11.

DANKESCHÖN!!!!!!!!!!!!!!! jetzt bin ich viel schlauer. echt praktisch




Kostenloser Newsletter