furnierte Türen behandeln: Putztipp


hallo, vielleicht kann mir jemand helfen: meine teakholz-furnierten Zimmertüren haben neben der Türklinke Fettstreifen von den Fingern. Früher wurde dieses Problem durch Anbringen von Türschildern vermieden, was heutzutage ja nicht mehr üblich ist. Wie aber bekomme ich diese Fettspuren weg?
Hat jemand ein ähnliches Problem?
mozartfan00


feuchten schmutzradierer 1nen tropfen spüli, abrubeln und trocknen.
dann mit pflege mittel nachreiben. :wub:


Manchmal bekommt man es mit Glasspray weg. Vielleicht noch mal wiederholen.


Meine Erfahrung - nicht zu sehr rubbeln und schrubben. Wenn sich der "alte" Lack ablöst sieht das dann wirklich richtig doof aus. Lieber öfter mal drüber wischen als richtig "einweichen" - wenn du verstehst was ich meine. Wir haben danach mal neue Küchenmöbel kaufen müssen, weil wir zu doll geputtz hatten.


hallo zurück :)

mach dir mal Sodawasser, nein nicht das zum Trinken :pfeifen:
fülls in eine Sprühflasche und ran an den Fettfilm... B)
einfach nachwischen solte dann ausreichen

LG Perle




Kostenloser Newsletter