kalte Platten: wer hat pfiffige Ideen?


Hallo Ihr alle :blumen:

Ich möchte am WE 3 große Platten machen,außer meinem Lieferservice,der mit Salaten und Fleisch/ Würste kommt.
Ich habe mit so in etwa vorgestellt, mit Babyananas, Pysalis und Honigmelone, was kann ich dann herzhaftes dazu "packen"??
Ist ein "Profi" unter euch, freue mich über jeden Vorschlag,
LG
Eure Xenia :blumen:


ne Obstplatte ist immer gut. Dort bin ich meistens zu finden.
Oder Fruchtspieße. Einfach die verschiedenen Früchte auf einen Holzspieß packen und hübsch anrichten.

Als Vorschlag hätte ich noch ne gemischte Käseplatte mit Trauben und verschiedene Brotsorten.
Bei uns im Rheinland das absolute Muss: Griebenschmalz, Schwarzbrot und nen Salzstreur. Brötchen/Semmeln/Weggele bereit halten.


Oder den guten alten Teufelssalat. Man nehme Reste vom Schweine oder Rinderbraten und schneide sie in kleine Würfel. Dann mischt man das drunter, was das Kühlhäuserl grade noch zu bieten hat. Etwas Mayo und Ketjup, egal welcher. Dann noch Gurken und Silberzwiebel. Eigentlich alles, was weg muss. Tomatenpaprika, Mais, egal. Unterheben abschmecken und gut. Nur scharf sollte es sein.
Dann kannst du noch eine leckere Fischplatte machen. Mit ein paar Muscheln dekoriert, immer ein Leckerbissen.

Für die Gemüsefreundinnen vielleicht eine Rote-Bete-Carpacchio und Tomaten-Mozzarella. Vergesse nicht, die Crema Balsamico daneben zu stellen. Dazu noch eingelegte Champions, gebackene Auberginenscheiben mit Tomatenmark und Knobi.

Sorry, aber ich muss mal eben an den . Hungergekriegthab


Zitat (xenia @ 12.08.2009 18:08:56)

Ich habe mit so in etwa vorgestellt, mit Babyananas, Pysalis und Honigmelone, was kann ich dann herzhaftes dazu "packen"??

Zur Honigmelone auf jedenfall Zeranoschinken,Parmaschinken oder Schwarzwälder Schinken

Zur Ananas Hühnerfilet;Putenaufschnitt oder Kochschinken ;)

Zu Pysalis Käse aber einen milden

Also, zu Honigmelone, ganz klassisch, Parmaschinken, Ananas
harmoniert doch gut mit Kochschinken.
Sonst sind Eifels Vorschläge doch prima, Käseplatte auf jeden Fall, und
Fisch kommt auch immer gut an.

Wurst war schneller. :D

Bearbeitet von Nord-See-Krabbe am 12.08.2009 18:45:23


-Käsewürfel mit Weintrauben oder Oliven. Oder Feta mit Oliven aufgespießt.
-Kirschtomaten mit kleinen Kugelmozzarella.
-Sushi.
-Kleingeschnittene kalte Tortilla (spanisches Kartoffelomlette).
-Antipastiplatte (gegrille Aubergine, Zucchini, Paprika).
-gefüllte Eier.


Zitat (wurst @ 12.08.2009 18:38:58)
Zeranoschinken

Seranoschinken ist gemeint ;) , ehe irgendwer anfängt, sich danach blind zu suchen oder glaubt, mit "Z" sei das eine neue Sorte...
Mir ist der klassische Parmaschinken an der Melone lieber. :)

Super, DANKE, wunderbar, habe es mir gleich alles ausgedruckt, nun kanns los gehen ;)

Nochmal DANKE, Ihr seit alle Spitze :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:

Liebs Grüßle
Xenia :blumen:

Bearbeitet von xenia am 13.08.2009 13:54:21


Nachdem Xenias Problem ja jetzt gelöst ist, kann ich mal meine erste Eingebung zu kalten Platten einbringen: :D

Kalte Platten ;):lol:

Bearbeitet von Bierle am 13.08.2009 14:08:41


Wie wäre es mit Tatar oder Hackepeter?


Zitat (Bierle @ 13.08.2009 14:07:43)
Nachdem Xenias Problem ja jetzt gelöst ist, kann ich mal meine erste Eingebung zu kalten Platten einbringen: :D

Kalte Platten ;):lol:

roflroflrofl

Zitat (Bierle @ 13.08.2009 14:07:43)
Nachdem Xenias Problem ja jetzt gelöst ist, kann ich mal meine erste Eingebung zu kalten Platten einbringen:  :D

Kalte Platten  ;)  :lol:

haumichwech roflroflrofl

Master, bitte übernehmen Sie! rofl
Ein Bekannter von mir ist auch ein Spezialist für kalte Platten, aber nur, wenn er im Winter keine Mütze aufsetzt. :pfeifen:


:rolleyes: hi, hier ein Beitrag aus eigener Erfahrung. Super lecker und pupeineinfach:
Ananas längs aufschneiden. Dann vierteln und dann verstezt in Stücke schneiden. Fertig. Sieht cool aus.

Viel Spass auf der party.
Anni


Hallo Ihr,

auf jedem Fall

Honiogmelone mit Serranoschinken ! Dünne Scheiben schneiden und mit Schinkenscheiben umwickeln. Mit kleinen farbigen Spießen dekorieren !

Ananas mit gebratenen Hähnchenfilet und Käse überbacken. Kannst du schon am Vortag vorbereiten und schmeckt auch kalt sehr gut. Auf einer Platte, die mit grünen Salatblättern belegt ist, anrichten ! Das sieht optisch dann auch noch sehr gut aus. Das Auge isst mit.
Und vergesse dazu auch nicht einen schönen trockenen Weißwein zu servieren !

Schöne Feier !

LG
zuckerschote


*** Link wurde entfernt ***


tolle ideen kannst du hier sehen: *Link entfernt*

Bearbeitet von Wecker am 24.04.2017 15:32:13


Zitat (nadineja @ 24.04.2017 13:28:44)
tolle ideen kannst du hier sehen: *Link entfernt*

Hättest du das Datum angeschaut, dann wäre dir aufgefallen, das der Thread von 2007 ist :ach:

Danke für deine Werbung :pfeifen:

Bearbeitet von Wecker am 24.04.2017 15:32:37

Nach 8 Jahren ist die Party sicher längst vorbei und auch die Kalten Platten dürften längst aufgefuttert bzw. entsorgt sein. :pfeifen:


Da kann ich Gemini nur beipflichten. :daumenhoch:

Bearbeitet von Brandy am 24.04.2017 13:36:23


Zitat (GEMINI-22 @ 24.04.2017 13:32:55)
Hättest du das Datum angeschaut, dann wäre dir aufgefallen, das der Thread von 2007 ist :ach:

Danke für deine Werbung :pfeifen:

Gemini, einfacher wäre es für die MODs, wenn Du nicht die Werbung auch noch zitieren würdest ;-)

Stimmt,.... Aber hat auch GEMINI gelöscht, äh, natürlich den link in ihrem Zitat. :sarkastisch:


rofl


Alles halb so wild :) Dafür hab ich doch einen meiner Säcke: Sack auf, Link rein, Sack zu. Ratzfatz erledigt. :hihi:


Zitat (Wecker @ 26.04.2017 09:10:13)
Alles halb so wild  :)  Dafür hab ich doch einen meiner Säcke: Sack auf, Link rein, Sack zu. Ratzfatz erledigt. :hihi:

Danke Wecker :blumenstrauss: dafür haste was gut bei mir :grinsen:

Sehr lecker schmeckt auch Antipasti (z.B. Gemüse wie Auberginen, Paprika, Zucchini und Champignons, die in Knoblauch und Öl angedünstet wurden) und Paprikaröllchen mit einer Ziegenfrischkäse-Füllung. Auch Bruschetta machen sich auf kalten Platten immer gut. Eine Tomaten-Mozzarella-Platte oder eine Käseplatte machen sich auch immer gut.


Zitat (Wecker @ 26.04.2017 09:10:13)
Alles halb so wild :) Dafür hab ich doch einen meiner Säcke: Sack auf, Link rein, Sack zu. Ratzfatz erledigt. :hihi:

:pfeifen: geht das dann in den gelben Sack und wird recycelt? :hihi:

Zitat (Binefant @ 26.04.2017 10:23:58)
:pfeifen:  geht das dann in den gelben Sack und wird recycelt? :hihi:

Ja, und dann kommt's geschrumpft als undefinierbare, aber schmackhaft gestaltete Köstlichkeit auf die kalte Platte :pfeifen: :lol:

Gemini, ich nehme ganz einfach die Blümchen :hihi: :freunde:

Bearbeitet von Wecker am 26.04.2017 15:15:50


Kostenloser Newsletter