Obstkuchen: schon am Vortag backen


Hallo zusammen,

ich würde gerne einen Zwetschgenkuchen am Liebsten mit Streuseln am Vortag schon backen. Habt ihr hier einen Tipp für mich damit der Kuchen mit nicht "davonläuft" - als ich es schonmal versucht habe hätte man den Kuchen mit einem Röhrchen trinken können (naja fast).

vielen Dank schonmal für eure Tipps.


Hefe oder Mürbeteig?

Meist hilft schon vor dem belegen Srmmelbrösel oder gemahlene Nüsse dünn auf dem Teig zu streuen ;) und nicht so viel Zucker vor dem Backen,macht auch Saft.

Tipp einfach den Käsebelag durch Zwetschgen ersetzen :rolleyes:

Bearbeitet von wurst am 30.08.2009 19:35:14


Hi Wurst, das ist ganz wichtig, nicht zu viel Zucker, das zieht so viel Saft, der läuft wirklich davon.

Ich habe gestern einen gemacht mit Streuseln der wäre so lecker, nur meine Zwetschgen sind noch nicht so richtig reif, jetzt ist der Kuchen spritzsauer, habe schon nachgezuckert, aber ich bekomme die Säure nicht weg.

Mit Quark das ist ne gute Idee, doch ich wollte eine einfache Beert haben.

Hallo Knusperelse nochmal zu dir, ich würde auf jeden FAll einen Hefeteig nehmen, ;) der läßt nicht so durch, und vielleicht etwas weniger Zwetschgen drauf ^_^

Bearbeitet von heine am 31.08.2009 08:55:33


Hallo in die Runde,

Mein Problem, meine Frau backt einen z.B. Pflaumenkuchen.
Nach dem Backen lässt er sich nicht in Stücke schneiden, es ist alles Match.
Was machen, Wer hat einen Tip?
Danke im Voraus und amicalement
Hans


Ich glaube, ohne das genaue Rezept kann man da nicht viel zu sagen.


Ach ja und "tontonjean fragt" ist mitnichten ein aussagekräftiger Threadtitel. ;)

Trotzdem willkommen im Forum!



pflaumenkuchen, pflaumenwähe :o :o

pflaumen ziehen wasser, wie zwetschgen auch. aber einen tipp hab ich nicht :lol:
will nur hallo sagen. :pfeifen:



Kostenloser Newsletter