Eisbergsalat: kochen, schmoren oder lieber als Salat?


Ich habe eine Frage,

Kann man auch Eisbergsalat anders zubereiten, als nur Salat?

Wer weiß mehr?
Schon etwas anderes ausprobiert?
Dies ist schon immer meine Frage gewesen und nun ihr..........bitte

Bearbeitet von Sandrella am 03.09.2009 19:19:26


ja!
ich habe schon mal kohlrouladen gemacht. :pfeifen:

so wie normal, kohl kurz in kochenden wasser abbrühen.
die blätter auslegen und wie immer das hack rein.
die sind viel zarter und schmecken auch so. :sabber: :sabber:


Hi Gitti, das muß ich mal probieren, das klingt echt gut. :blumen: danke


ist auch wirklich lecker, doch schön vorsichtig, die blätter sind eben sehr zart. :sabber:


hallo Gitti

Danke, das ist eine gute Idee.

Auch hatte ich einmal den Eisbergsalat in leichtem Butter, Salz, etwas Wassersud bissfest gedünstet und war auch lecker.

Kennst Du den Jaroma Kohl?......den habe ich ebenfalls mal mit Hack gefüllt, ebenso wie normale Kohlrouladen.

Dieser Kohl ist riecht nicht so "kohlig" wie andere wenn man sie zubereitet und schmeckt hervorragend.

Dieser Jaroma Kohl schmeckt auch als Salat oder als normaler Hackfleischeintopf ectr.

Allerdings ist er teurer. Habe ihn gestern angeboten gesehen für 1.89 €
ist aber bis auf den Strunk kein Abfall.


hi sandrella ich selber habe ihn noch nicht gemacht, aber weiß von was du schreibst. :D

aber ich habe ( jetzt nicht lachen) auch schon rosenkohl als kolrouladen gebastelt. :lol:
jaja, nur nicht die kleinen röschen.
ich habe selber welchen im garten gehabt, die letzte ganz oben war recht groß.
also muste sie drann glauben.
eigendlich macht man das nur, das die röschen sich besser ausbilden.
aber mir wars zu schade drumm, so kahm ich auf die idee.

du kannst dir vorstellen das das ganz was anderes war und sehr lecker. :sabber:


den salat kann man recht klein schneiden. gut würzen und dann unter kartoffelpüree mischen. das schmeckt sehr gut.

einmal habe ich ihn angedünstet. zuvor schnitt ich ihn in kleine stücke. und mischte ihn am schluss unter eine gemüsepfanne. nur für eine minute. und habe es sofort serviert.

doch es muss gut gewürzt sein. er schmeckt ja recht neutral. ohne starken eigenen geschmack.


Klasse Gitti, solche Pupsidee.........grins hätt ich mir auch zugetraut.

Vorstellen kann ich es mir schon, dass Rosenkohlröschen geeignet sind und sie sind auch schmackhafter, als Eisbergsalat wie du richtig schreibst...seidenlöckchen.....

habe sowas glaube ich schon vor Jahren in Belgien gegessen.......Kartoffelsalat und kleingeschnittenen Eisb. Salat, wußte aber nicht, dass der es war.
Und auch richtig man muß ihn gut abschmecken.

Nun erzähle ich euch mal, warum ich danach fragte, ob einer weiß, wie man ihn anders zubereiten kann.

Ich habe meinen Muckel (Kater), der kein Freigänger ist, er hat einen Katzenauslauf mit vielen Möglichkeiten, sich darin zu bewegen, wenn er sich denn mal bewegt :nene:

also, dieser Kater muß etwas haben, um seine abgeleckten Haare zu verdauen.
Meistens finde ich "SEIN" richtiges Gras. Es darf nicht zu weich sein und auch nicht zu hart mit scharfen Kanten und da kam ich ein Jahr darauf, ihm Eisbergsalat klitzeklein zu schneiden und unters Futter zu heben und siehe da, er fraß es mit behagen.
Nun ist "SEIN" Gras im Moment nicht draussen zu finden und so holte ich einen Eisbg. Salat und da er für ne Katze zu groß ist, habe ich immer so viel übrig...........wenn es mal nicht bei meinen Mahlzeiten passt, ihn als Salat zu essen.

Gute Anregungen sind Gold wert und Danke dafür.


Hallo Ihr,

habe leider Eisbergsalat noch nicht geschmort oder gekocht !

Nur immer als Salat verarbeitet, da er sehr zart ist.

Nimm doch mal deftigen Wirsingkohl oder Spitzkohl zum schmoren und dünste !

Schmeckt super lecker !

Gruß
zuckerschote


Ziegenkäse(ganz kleine Würfel) panieren in Pfanne anbraten, die letzte Minute des anbraten's grob geschnitten Eisbergsalat dazu geben bis dieser leicht durch die Rest Hitze der von der Flamme genommen Pfanne zusammenfällt, darüber ein paar Mandarinen und Orangen Spalten und gehackte Nüsse geben....sofort servieren damit der Salat nicht weiter zusammen fällt.



Kostenloser Newsletter