Schäuble möchte ungerne: die Buback-Akten öffnen lassen


Ich finde es seltsam das sich gerate Schäuble so quer stellt :huh:

Buback enttäuscht über Schäuble


Soviel zu Schäubles entschiedenem Kampf gegen den Terrorismus. Aber Hauptsache, er kann ungestört auf jedermanns Rechner rumschnüffeln. Aber Verlogenheit hat er ja schon bei seinem letzten Herrchen, dem unsäglichen Oggersheimer, mit der Muttermilch aufgesogen.


Zitat (Koenich @ 09.09.2009 20:42:35)
Soviel zu Schäubles entschiedenem Kampf gegen den Terrorismus. Aber Hauptsache, er kann ungestört auf jedermanns Rechner rumschnüffeln. Aber Verlogenheit hat er ja schon bei seinem letzten Herrchen, dem unsäglichen Oggersheimer, mit der Muttermilch aufgesogen.

:daumenhoch: Besser hätte ich das auch nicht sagen können!


Kostenloser Newsletter