Firefox langsam


Hallo Ihr!

Ich hab, nach langem nörgeln, sträuben und trotzen, mit viel Druck von Mozilla (mein altes Füchsen wird ja nicht mehr aktualisiert) auf Mozilla 3 "aktualisiert".
Nach dem letzten angebotenen Update hab ich hier also jetzt den Firefox 3.5.2 (die anderen aus der 3er Serie hatte ich auch, das war jetzt das letzte update.)


Und ich ärgere mich nur noch. Er ist langsam... Es dauert ewig, bis er überhaupt mal startet (naja.. ich war es vom alten Füchsen wesentlich schneller gewohnt). Und wenn er sich dann mal bequemt, dauert der Seitenaufbau selbst bekannt schneller Seiten sehr lange.

Mittlerweile hab ich die Festplatte defragmentiert, alle Kekse gelöscht, und den Verlauf gelöscht. Damit ist mein "Wissen" erschöpft.

Hat jemand eine Idee, woran es liegt?


ok beginnen wir damit den Fuchs schneller starten zu lassen...aber bitte dann doch die Version 3.5.3 nutzen...das ist die neuste...

Teil 1: als erstes geben wir dem Fuchs jetzt eine Windows Beschleunigung mit der Windows Funktion "prefetch"
dazu basteln wir erstmal eine Bat-Datei zum Ausführen...
öffne den Windows Texteditor
gebe die Parameter ein(wenn dein Windows auf C: liegt)

CODE
del c:\windows\prefetch\*.* /q

und speichere das dann als "prefetch.bat"
und nun noch durch Doppelklick ausführen...jetzt ist der Ordner leer...

Teil 1a: jetzt basteln wir den Firefox so um das die Prefetch angewiesen wird den FF schnell zu laden(vorzuladen)
mache einen Rechtsklick auf das Desktop Symbol von Firefox und wähle Eigenschaften aus. dort gibst du:
CODE
"C:ProgrammeMozilla Firefoxfirefox.exe" /prefetch:1

das sieht dann so aus:

by Nachi©
und bestätigst mit OK!
PC neu starten...der FF ist etwas beschleunigt worden...

weiter geht es mit Teil 2.
der neue Firefox greift auf "Globale Windowseinstellungen" zu das bremst ihn..
hier hilft
wenn du in die Systemsteuerung gehst und dort die "Eigenschaften von Internet" aufrufst. Schaut dann so aus:

by Nachi©
hier setzt du das Häkchen bei Browserverlauf beim beenden löschen und löschst diesen aber auch sofort...bestätigst wieder mit OK und machst einen PC neustart...
wieder etwas schneller...

und in Teil 3 beschleunigen wir den Fuchs:

hier mache ich mir aber nicht die Arbeit sondern nutze das wissen des Internets:
Hier wird der Firefuchs beim surfen schneller

merkst du wie schnell der neuste Fuchs sein kann...

Nachi... ich könnt dich knuddeln!
Jetzt hab ich keine Zeit, aber morgen nach der ARbeit kümmere ich mich drum.

Vielen, vielen Dank für die Mühe! :blumenstrauss:


Hilfe! Nachi!!!!

Punkt 1 und 1a hab ich erledigt, ging recht einfach. Manchmal komme auch ich weiter ;)

Aaaber Punkt 2.... Eigenschaften von Internet sieht bei mir ganz anders aus:


copyright: knuffelzacht


Da steh ich vor wie Ochs vorm Berge. Kein Haken, den ich setzen könnte.... Oder muß ich da einfach nur den Verlauf löschen? Kannst du mir bitte nochmal helfen? :unsure:

Bearbeitet von knuffelzacht am 14.09.2009 18:51:56


ja einfach nur Verlauf löschen...

aber besser du lädst dir den neusten IE Klick wenn du Windows XP nutzt


So.. nu isser flott, beinahe schneller als ich gucken kann!

Danke Dir vielmals! ^_^


schön das ich dir Helfen konnte :)


Hey, genau was ich suche. Vielleicht muss ich mir doch keinen neuen Rechner kaufen, wenn ich auch anders dem FF ein bisschen in den Hintern treten kann.

Allerdings scheitere ich schon an der Vorbereitung.

Zitat
Teil 1: als erstes geben wir dem Fuchs jetzt eine Windows Beschleunigung mit der Windows Funktion "prefetch"
dazu basteln wir erstmal eine Bat-Datei zum Ausführen...
öffne den Windows Texteditor
gebe die Parameter ein(wenn dein Windows auf C: liegt)
CODE
del c:\windows\prefetch\*.* /q

und speichere das dann als "prefetch.bat"


Wenn ich
CODE
del c:\windows\prefetch\*.* /q
in den Editor eingebe, dann kann ich die Datei nur als *.txt speichern. Wie bekomme ich denn eine Bat-Datei?
Ich bin jetzt mal davon ausgegangen, dass mit ""prefetch.bat"" nicht der dateiname gemeint war.

Oder doch?

Wenn es nicht geht dann Speicher sie als Text Datei ab und ändere dann den Namen in "prefetch.bat" (Oder du verwendest Unicode)


Genauso hab ich das gemacht... als Textdatei und dann den Namen ändern.


Okay, das hab ich.

Wenn ich aber unter Eigenschaften

Zitat
mache einen Rechtsklick auf das Desktop Symbol von Firefox und wähle Eigenschaften aus. dort gibst du:
CODE
"C:ProgrammeMozilla Firefoxfirefox.exe" /prefetch:1


diesen Schritt machen will, kommt die Meldung:
"Der ... eingegebene Name ist ungültig, stellen Sie sicher, dass der Pfad- und dateiname richtig ist" oder so ähnlich.

Was hab ich denn jetzt schon wieder falsch gemacht?

DA hab ich Nachis Foto zu HIlfe genommen.

Laß das CODE weg und guck, ob du alle Schrägstriche, also \ und den / in der Zeile hast. Dann gehts. Den \ mußte ich erst suchen... ist auf der ß-Taste.


CODE
"C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" /prefetch:1


so wäre es richtig wenn dein Fuchs auf dem Laufwerk C liegt

Hallo und guten Morgen,

mir geht es so ähnlich mit meinen FF.

Richtig aufgefallen ist mir das nach dem Automatischen Update auf den 3.5. Den habe ich wieder kpl. runter geschmissen und "arbeite" nun wieder mit dem FF3.0.14

Ich habe folgendes Problem:

Wenn ich mit FF Seiten wie MeinVZ, Online Banking oder Web.de /Freemail öffnen will hängt der sich auf. Bei diesen Seiten passiert das dauernd. Bei anderen Internet Seiten nur ab und zu.
D.H. rechts unten der "Ladebalken" bleibt genau mittig stehen und links unten am Bildrand steht dann angehalten. Ich habe das mal ausprobiert, da zuck sich nichts mehr auch nicht nach 10 Minuten. Ist ja auch logisch, steht ja auch da: Angehalten ;)

Aktualisiere ich die Seite während die lädt wird der Bildschirm milchig und ich muss FF über den Task- Manager beenden, also den Prozess beenden.
Klicke ich nur oben rechts auf das X schließt sich zwar FF jedoch kann ich ihn dann nicht neu öffnen weil FF noch ausgeführt wird, deswegen muss ich den über den Task Manager beenden.

Das ist so nervig. Ich habe auch schon einen PC Experten deswegen gesprochen, der war der Meinung das sich irgendwas nicht mit FF "versteht" Ich solle den Laptop mal platt machen und alles neu installieren. Dazu habe ich aber ehrlich gesagt keinen Lust. Der Rechner ist 3 Monate alt und ansonsten geht der wie verrückt.
Aber im Moment wurschtel ich hier mit Opera und IE 8 rum und das ist mehr als nervend.

Evtl. hat der PC Dok. Nachi für mich einen Weg um dieses Problem zu lösen.
Ich wäre wirklich dankbar, das ist mehr als nervend.

LG Oky :blumen:

PS. Anbei noch Infos von meinem PC System

(IMG:http://s3.directupload.net/images/090919/temp/he5q7h6q.jpg)

Copyright by Oky


Hallo,

bitte mal den Mozilla Firefox (Abgesicherter Modus) starten, entweder über die Programmverknüpfung selbst oder über Start->Ausführen dort dann:

CODE
"C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -safe-mode

und testen...ich schiebe es auf ein altes Profil oder alte Ad-ons...

Hallo Nachi,

leider Funktioniert das auch nicht. So eine Sch.....

Was mich auch wundert ist das ich einen CPU Auslastung von 90% und mehr habe wenn ich eine Seite aufrufe. Das FF CPU süchtig habe ich schon mal gelesen aber 90% ist schon eine ganz schöne Hausnummer.


Falls dir noch etwas einfallen sollte, lass es mich wissen. Ich bin Dankbar um jeden Tipp.

Gruß
Oky

EDIT sagt: Ich habe die meisten Add Ons schon deaktiviert bzw. raus geschmissen.

Bearbeitet von Oky am 19.09.2009 21:21:35


java und Flash auf dem neusten Stand?


Jop, alles auf dem neusten Stand.


also ich bin immer noch überzeugt das sich was in dein Profil oder bei den Ad-ons eingeschlichen hat...erstelle mal so wie hier beschrieben ein neues Profil: Klick und teste damit mal...


Guten Morgen,

leider ist das auch ohne Erfolg geblieben.

Ich habe ein neues Profil erstellt und dann auch FF aktualisiert auf 3.5.3

Ich weiß auch nicht was hier los ist. Ich arbeite zwar viel mit Tabs und habe auch stellenweise 5 bis 6 Stück offen aber das ging ja vorher mit dem FF.

Gruß
Oky


das sollte auch gehen mit Tabs zu arbeiten ich habe auch oft 20-30 Tabs offen...

hast du einen USB-Stick? wenn ja dann installiere mal darauf diese "Portable" Version und teste mal: KLICK


Hallo,

leider Funktioniert das auch nicht mit der Portable Version.

Gestern meinte ein Bekannter von mir das evtl. der Arbeitsspeicher kaputt sein könnte?!?! :unsure: :huh:

Kann man das irgendwie "testen"

Es ist echt zum verzweifeln.


wieso nun der Ram defekt sein soll verstehe ich nun zwar nicht...hast du denn andere Fehler auch? Wenn du den Ram unbedingt testen willst nimmst du das: Klick


Guten Morgen,

das mit dem RAM hat er ja nur so in den Raum geworfen. Ich bin da auch nicht der PC Experte. Deswegen hatte ich das gepostet um mal deine Meinung dazu zuhören. ;) Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen das der RAM defekt sein sollte

Testen werde ich das heute Nachmittag mal. Danke dir für den Link. :blumen:

Ansonsten macht der Rechner keine Probleme. Läuft alles Top. Ist nur diesen abbrechen von FF beim Laden diverser Internet Seiten.

Gruß
Oky

Bearbeitet von Oky am 22.09.2009 06:40:34


dann geben wir dem FF einfach mal mit Tuning unter der Haube mehr Möglichkeiten, schneller Daten zu laden. Hier gibt es dazu ein paar Tipps


möchte mich bei Nachi für die FF-Erklärung auch bedanken - meiner geht nun auch wesentlich schneller.

danke dir lg e.


ja der Firefox kann schneller wenn die Hebel alle auf "Power" stehen und darum auch meine kleinen Tipps dazu...

für die deren Firefox immer noch nicht schnell startet können sich dieses Tool noch anschauen: Firefox Preloader


Hallo Nachi, mein Fuchs ist jetzt auch schneller *freu* - nur an Teil 3 trau ich mich nicht ran...


was ist denn Teil 3? :o


Zitat (Nachi @ 06.10.2009 19:00:16)
was ist denn Teil 3? :o

das da -> FirefoxTuning selbstgemcht

Also ganz viel Falsch machen kannst du nicht wenn du immer alles so wie es dasteht Kopierst....aber wenn du dich nicht traust sollst du auch nix unmögliches machen...

und damit du das nicht selbst machen musst hat auch ein Entwickler ein Tool für dich entwickelt: Fasterfox


Zitat (Nachi @ 06.10.2009 19:14:15)
Also ganz viel Falsch machen kannst du nicht wenn du immer alles so wie es dasteht Kopierst....aber wenn du dich nicht traust sollst du auch nix unmögliches machen...

und damit du das nicht selbst machen musst hat auch ein Entwickler ein Tool für dich entwickelt: Fasterfox

Das Tool einfach runterladen und dann installieren? *blödfrag*

unter "(So geht's...)" wird es da beschrieben :pfeifen:


Zitat (Nachi @ 06.10.2009 19:23:08)
unter "(So geht's...)" wird es da beschrieben :pfeifen:

Danke, dann mach ichs genau so :bussi:

so und wenn du es dann im Browser hast gehst du auf Extras, da dann auf Add-ons und dann auf Fasterfox Einstellungen :blumen:


Hat funktioniert :daumenhoch:

Danke Nachi :applaus: :applaus: :applaus: :bussi:


@schwabinchen,
siehst du alles nicht so schwer wie es ich anfangs anfühlt :blumen:


Zitat (Nachi @ 06.10.2009 20:53:06)
@schwabinchen,
siehst du alles nicht so schwer wie es ich anfangs anfühlt :blumen:

Hab ich doch auch gar nicht behauptet :pfeifen:

Nee, ernsthaft, ich bin auch im Büro eine, die bevor sie die IT-ler holt, selbst probiert - wenn dann nix mehr geht, dürfen die IT-ler ran :pfeifen: :pfeifen:


Kostenloser Newsletter