Beflockung von Pulli reinigen


Hallöchen,
ich habe einen Fanpullover mit Bedruckung/Beflockung und die weiße Schrift ist im Laufe der Zeit grau geworden. Habe mal ein Bild angehängt, welches das Problem zeigt, so kann man mein Anliegen wahrscheinlich am besten verstehen. Ich möchte einfach die Schrift wieder weiß haben, ohne dem Druck und dem Stoff drumrum zu schaden. Weiß da jemand einen Tipp, wie ich das am besten anstelle?

lg
Fan

Hier das Bild (Quelle: Fan):
(IMG:http://i26.tinypic.com/10n6npu.jpg)


schon mit gallseife versucht? :(


Da kannst nix machen sprich ne dauerhafte Lösung wird es nicht geben, da der Pulli die weiße Schrift immer wieder mit der Zeit beim Waschen dunkel färbt. Probier aber mal aus was Gitti geschrieben hat. Vielleicht hilft es ein wenig.


Über nacht in nen Eimer Wasser mit zwei Gebissreinigertabletten, das sollte helfen.


Zitat (Reamonn23 @ 06.11.2009 18:42:44)
Über nacht in nen Eimer Wasser mit zwei Gebissreinigertabletten, das sollte helfen.

Gebissreiniger bleicht den Flock, so wird er wieder hell, aber er bleicht auch das Shirt und den Umgebungsdruck. Deshalb wäre ich vorsichtig mit dieser Generalbehandlung. Meine Erfahrung mit Flockaufdruck auf Tshirts besagt, dass die Nachdunkelung meist durch kleinste Faserchen geschieht, die beim Waschen vom Shirt gelöst werden und sich im Flock feststzen. Ich bekämpfe das Ganze, indem ich mit einer alten Zahnbürste und Waschmittellauge den Flock abbürste. Das macht den Flock zwar nicht wieder wie neu, aber ein Großteil des "Drecks" geht schon runter.


Kostenloser Newsletter